#61

RE: 3D-Stacking

in Plauderecke für Techniker 10.01.2018 22:47
von stekki | 2.080 Beiträge

Zitat von Saga im Beitrag #36
...erster Test läuft. Meine Stacking Stationen kommunizieren miteinander, das geht schonmal.
Die Lösung von cognisys kann ja genau das, aber 1300$ ist dann schon n Wort.
Fliegenkopf mit dem CZJ 3,2, 50° in 2° Schritten also 25 Stacks zu je 64 Bildern, macht 1600 Bilder für eine Sekunde Video... bin gespannt was da rauskommt.


Cognisys-Lösung: Wenn Du schon einen Stackshot hättest, ginge es nur noch um das Zubehör.

Gespannt sind wir auf jeden Fall, was aus dem Test rauskommt.


VG Ekkehard
nach oben springen

#62

RE: 3D-Stacking

in Plauderecke für Techniker 11.01.2018 10:10
von Saga | 233 Beiträge

so erster Test abgeschlossen.
Bin für das erste mal voll und ganz zufrieden. Aber eine Sekunde reicht natürlich niemals, das richtige Objekt und ein paar Sekunden mehr wird die nächste Aufgabe. Meine Motivation ist ungebrochen, eher noch gestiegen. Ich habe einen kleinen zusammenschnitt von meiner "Station" und dem fertigen Video im Anschluss auf YouTube hochgeladen.

nach oben springen

#63

RE: 3D-Stacking

in Plauderecke für Techniker 11.01.2018 10:21
von stekki | 2.080 Beiträge

Thorben: Der Technikpark für dieses 3D-Drehen (also kein 360°) sieht aber auch nicht gerade günstig und klein aus... sondern wie eine gewaltige Station.
Was genau ist das für eine Technik?
Link?


VG Ekkehard
nach oben springen

#64

RE: 3D-Stacking

in Plauderecke für Techniker 11.01.2018 10:48
von Saga | 233 Beiträge

Zitat von stekki im Beitrag #63
Thorben: Der Technikpark für dieses 3D-Drehen (also kein 360°) sieht aber auch nicht gerade günstig und klein aus... sondern wie eine gewaltige Station.
Was genau ist das für eine Technik?
Link?

n link gibts nicht, alles Eigenbau. Elektronikteile alle einzeln aus China bestellt und die Gehäuse selbst gebaut, wobei es das Gehäuse für die Rotationsstation fertig bei Conrad gab. Das Programm habe ich selbst geschrieben, alle Icons in Photoshop gestaltet und die Menüführung ist halt mit dem Projekt gewachsen. Am Anfang war es n 2x16 Zeilen Display mit Tastern zur Menüführung, am Ende bin ich beim Glastouch-Grafikdisplay gelandet, weil man es doch vom Handy her kennt und es zum bedienen nichts besseres gibt. Leider kann ich keine Apps programmieren, sonst hätte ich das vielleicht mit dem Handy gemacht, aber wie soll ich dann noch Fotos von meinem Setup machen ;-)

Noch hat alles in einem Koffer platz, dessen Innenleben ich gerade noch am Bauen bin, aber der wird sehr schwer. Wenn ich den mal mitnehmen will brauch ich n Trolley dazu


zuletzt bearbeitet 11.01.2018 10:53 | nach oben springen

#65

RE: 3D-Stacking

in Plauderecke für Techniker 11.01.2018 10:57
von stekki | 2.080 Beiträge

Wow Thorben, meine Hochachtung - Du reihst Dich in die Schlange der Bastler-Könige ein.
Drücke die Daumen, dass das alles am Schluss zu guten Ergebnissen und zu Deiner Erfüllung führt.

Das Thema ist mir aber zu speziell - mir reicht es, aus der Kugel heraus Bilder zu machen (wie gezeigt).


VG Ekkehard
nach oben springen

#66

RE: 3D-Stacking

in Plauderecke für Techniker 11.01.2018 10:59
von Saga | 233 Beiträge

das ist das tolle hier im Forum, jeder kocht hier sein Süppchen und die schmecken alle gut.

nach oben springen

#67

RE: 3D-Stacking

in Plauderecke für Techniker 11.01.2018 12:28
von carypt | 99 Beiträge

meine güte , das ist ja eine voll automatische stacking in 3d station , und auch noch selbst gebaut , wow , ich bin schwer beeindruckt . )
gruß carypt


fipradio.fr
nach oben springen

#68

RE: 3D-Stacking

in Plauderecke für Techniker 11.01.2018 12:43
von RheinweibAdministratorin | 2.599 Beiträge

KRAAAAASS!!!!!!!

DUUU bist schuld, das ich jetzt auch wieder richtig Bock auf 3D hab. Das Kugelpanovirus
hat mich auch noch erwischt.....mein Tag ist zu kuuuurz!!
......wo ist meine 3D-Drehtellerfestplatte?
Ich muss mir unbedingt mal ne horizontale Stackeinrichtung bauen, die würde einiges
erleichtern.
Wohl dem, der sich mit Elektronik auskennt, ich bin da auf Höhlenmenschniveau
Obersahne, was Du da gebaut hast! Ich liebe dieses Forum! Wir sind die besten.

Ich überlege grade, ob man so ein Kugelpano nicht auch "umgekehrt" machen kann...oha....

LG
Heike

Wie bindet man hier ein Video ein????


_______________________________________________________

"Es ist mir scheißegal, wer dein Vater ist, wenn ich angel, läuft hier niemand übers Wasser!"
_______________________________________________________
Makrofotografie-Online

zuletzt bearbeitet 11.01.2018 12:52 | nach oben springen

#69

RE: 3D-Stacking

in Plauderecke für Techniker 11.01.2018 13:01
von Sboernemeyer | 928 Beiträge

Thorben: meine Hochachtung

Würde dich gern mal anbetteln wegen meinem Projekt
Fertig ist da alles
Brauche ggf Programmierunterstützung

LG
Sven


... ich wollt noch DANKE sagen ...

zuletzt bearbeitet 11.01.2018 13:03 | nach oben springen

#70

RE: 3D-Stacking

in Plauderecke für Techniker 11.01.2018 17:10
von Kurt | 1.665 Beiträge

Hallo Thorben
Mein Respekt, das Video sieht ja für erste Versuche schon sehr gut aus.
Da bin ich gespannt was wir noch zu sehen bekommen, wenn du deine Süppchen weiterkochst.
Eine Freude!

Kurt


__________________________________________________________________________
Ein besseres Bild, ist das Produkt vieler kleinen Optimierungen, die man einzeln oft nicht sieht.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#71

RE: 3D-Stacking

in Plauderecke für Techniker 11.01.2018 17:26
von Saga | 233 Beiträge

huhu,
vielen Dank für das tolle Feedabck, das motiviert ungemein.
Was etwas nervt ist das man erst sieht ob was schief gelaufen ist wenn alle Einzelframes gestackt sind und man sich die im Schnelldurchlauf ansieht. Deshalb habe ich auch noch Hemmungen ein 5 Sekunden Video zu machen. Werde eventuell die Drehststion mal auf Zahnradantrieb umbauen. Die Idee mit der alten Festplatte von Heike ist sehr gut, die ist ja auch richtig toll gelagert und läuft wunderbar.

nach oben springen

#72

RE: 3D-Stacking

in Plauderecke für Techniker 11.01.2018 17:45
von RheinweibAdministratorin | 2.599 Beiträge

Zitat von Saga im Beitrag #71
Die Idee mit der alten Festplatte von Heike ist sehr gut, die ist ja auch richtig toll gelagert und läuft wunderbar.


Stimmt, die läuft SO gut, das ich sie mit diesen Filzdingern, die man
normalerweise unter Stühle klebt, bremsen musste. Hab mir passgenau
eine 360°-Skala ausgedruckt und auf die Platte geklebt, das hat sich für
den manuellen Betrieb bewährt. Noch eine Zahnstocherspitze als Orientierung
außen am Rand der Platte angebracht und dann kann man wunderbar
manuell das Motiv abklappern.

LG
Heike


_______________________________________________________

"Es ist mir scheißegal, wer dein Vater ist, wenn ich angel, läuft hier niemand übers Wasser!"
_______________________________________________________
Makrofotografie-Online

zuletzt bearbeitet 11.01.2018 21:28 | nach oben springen

#73

RE: 3D-Stacking

in Plauderecke für Techniker 11.01.2018 17:48
von stekki | 2.080 Beiträge

Ja, die Bastler unter sich... das klappt doch gut bei uns


VG Ekkehard
nach oben springen

#74

RE: 3D-Stacking

in Plauderecke für Techniker 11.01.2018 18:45
von leku | 742 Beiträge

Hallo Thorben,
das sieht ja echt super aus, ich bin begeistert und deine
selbstgemachte Ausrüstung ist auch beeindruckend.


Grüße Leo
nach oben springen

#75

RE: 3D-Stacking

in Plauderecke für Techniker 11.01.2018 19:10
von Olaf | 379 Beiträge

Servus Thorben,

starkes Equipment und ein super Filmchen. Sieht sehr gut aus. Bin schon gespannt auf den nächsten Film.

Tschüss Olaf

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: hwau10
Besucherzähler
Heute waren 456 Gäste und 20 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2651 Themen und 21958 Beiträge.

Heute waren 20 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).