#76

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 28.07.2019 20:20
von Redunicorn | 413 Beiträge

Hallo Michael,

ja, bei der Sonnenblume hab ich ISO nicht überprüft, war viel zu hoch. Dem Blog von Herrn Schenckenberg kann man nicht nur so Set-Tips entnehmen, vor allem auch was sich eignet, worin es löslich ist und bei welcher Temperatur man schmelzen sollte.

Ich hab nochmal Natriumsulfat/Glaubersalz. Durchsuch grad einige Objektträger, werd manches nochmal auflösen oder neu schmelzen. Solange die neue Kamera nicht mit der Win-Software geht, nehm ich erstmal weiter die alte...

Kamera: HY-1138 am Biolam
Objektiv: Zeiss 8/0,20
Blende:nicht abgeblendet
Belichtungszeit: 1/33 Sek
Beleuchtung: Durchlicht, Pol
ISO: 400
Dateiformat RAW/JPG:JPG
Beschnitt in % (Breite und Höhe):
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte:146
Länge der Schritte:0,002 mm
Arbeitsabstand: ca 1 cm
Stacking-Software: Affinity Photo
Artenname:
Aufnahmedatum: 28.7.2019
Sonstiges:etwas wegen Halos/Überstrahlungen nachbearbeitet, die ich trotz sorgfältiger Einstellung hatte.


LG
Peter

Für Makro Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte Spiegelfliesen, Bahnen, LED-Lampen Softboxen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung Galaxy S7, Panasonic ImageApp + GBracket.
Für Mikro Lomo Biolam "Uhrwerks"-Mikroskop mit diversen Optiken+Kondensoren und LED-Beleuchtung, Okularkamera 21 MP Hayear HY-1138 mit 0,5X oder 0,35X Reduzierer.
Stacksoftware und Bildbearbeitung Affinity Photo.

zuletzt bearbeitet 28.07.2019 20:23 | nach oben springen

#77

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 29.07.2019 00:19
von Redunicorn | 413 Beiträge

Einmal Glaubersalz geht noch. Die Daten sind in etwa wie beim vorigen Bild.


LG
Peter

Für Makro Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte Spiegelfliesen, Bahnen, LED-Lampen Softboxen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung Galaxy S7, Panasonic ImageApp + GBracket.
Für Mikro Lomo Biolam "Uhrwerks"-Mikroskop mit diversen Optiken+Kondensoren und LED-Beleuchtung, Okularkamera 21 MP Hayear HY-1138 mit 0,5X oder 0,35X Reduzierer.
Stacksoftware und Bildbearbeitung Affinity Photo.
nach oben springen

#78

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 29.07.2019 16:47
von Redunicorn | 413 Beiträge

Natriumsulfat hab ich weggepackt - Schwefel ist an der Reihe.

Kamera: HY-1138
Objektiv: Zeiss 8/0,20
Blende:offen
Belichtungszeit: 1/30 Sek
Beleuchtung: Durchlicht, Pol
ISO: 400
Dateiformat RAW/JPG:JPG
Beschnitt in % (Breite und Höhe): minimal unten
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte:113
Länge der Schritte:0,001 mm
Arbeitsabstand: ca 1 cm
Stacking-Software: Affinity Photo
Artenname: Sulfur
Aufnahmedatum: 29.7.2019
Sonstiges:


LG
Peter

Für Makro Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte Spiegelfliesen, Bahnen, LED-Lampen Softboxen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung Galaxy S7, Panasonic ImageApp + GBracket.
Für Mikro Lomo Biolam "Uhrwerks"-Mikroskop mit diversen Optiken+Kondensoren und LED-Beleuchtung, Okularkameras Hayear HY-1138 und HY-1070 mit 0,5X oder 0,35X Reduzierer.
Stacksoftware und Bildbearbeitung Affinity Photo und ImageView.

zuletzt bearbeitet 29.07.2019 16:49 | nach oben springen

#79

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 29.07.2019 20:15
von Redunicorn | 413 Beiträge

Nochmal Schwefel.

Kamera: HY-1138
Objektiv: Zeiss 16/0,32
Blende:offen
Belichtungszeit:1/30
Beleuchtung:LED-Durchlicht, Pol
ISO: 400
Dateiformat RAW/JPG:JPG
Beschnitt in % (Breite und Höhe):
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte:60
Länge der Schritte:0,0005 mm
Arbeitsabstand: ca 5 mm
Stacking-Software: Affinity Photo
Artenname: Sulfur
Aufnahmedatum: 29.7.2019
Sonstiges:


LG
Peter

Für Makro Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte Spiegelfliesen, Bahnen, LED-Lampen Softboxen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung Galaxy S7, Panasonic ImageApp + GBracket.
Für Mikro Lomo Biolam "Uhrwerks"-Mikroskop mit diversen Optiken+Kondensoren und LED-Beleuchtung, Okularkameras Hayear HY-1138 und HY-1070 mit 0,5X oder 0,35X Reduzierer.
Stacksoftware und Bildbearbeitung Affinity Photo und ImageView.
nach oben springen

#80

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 30.07.2019 00:55
von Redunicorn | 413 Beiträge

Hab heut Abend noch 4 Schwefel-Stacks gemacht, und teil das ein bisschen zwischen euch und dem Mikro-Forum auf, damit es nicht zuviel wird. Die Daten sind analog zu den vorgen Bildern - es waren hier jeweils 41 Aufnahmen.

Detail 1



Detail 2


LG
Peter

Für Makro Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte Spiegelfliesen, Bahnen, LED-Lampen Softboxen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung Galaxy S7, Panasonic ImageApp + GBracket.
Für Mikro Lomo Biolam "Uhrwerks"-Mikroskop mit diversen Optiken+Kondensoren und LED-Beleuchtung, Okularkameras Hayear HY-1138 und HY-1070 mit 0,5X oder 0,35X Reduzierer.
Stacksoftware und Bildbearbeitung Affinity Photo und ImageView.

zuletzt bearbeitet 30.07.2019 00:58 | nach oben springen

#81

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 30.07.2019 09:45
von witweb | 497 Beiträge

Hallo Peter,

klappt doch mit dem Schwefel.. Ich hoffe, es beisst nicht zu sehr in Nase und Augen!

Ich finde deine Bilder immer noch zu verrauscht. Ist vielleicht nur meine Sicht...
Ich habe eines der letzten Bilder mal mir Adobe Camera Raw entrauscht und angehängt, nur um zu zeigen, wovon ich rede. Natürlich gehen dabei ein paar Details verloren, aber das ist wohl Abwägungssache. Mit etwas mehr Aufwand könnte man da aber noch etwas machen...
Das Entrauschen bringt auf jeden Fall, trotz der vielen Details, etwas Ruhe ins Bild.

Ich kann das Bild wieder rausnehmen, wenn du es nicht magst.

Beste Grüße

Michael

nach oben springen

#82

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 30.07.2019 14:20
von Redunicorn | 413 Beiträge

Hallo Michael,

so sehr den Unterschied erkenne ich bei deiner Variante aber auch nicht.

Ich habe Schieberegler für Luminanz- und Farbrauschen in Affinity, vielleicht ließe sich da noch was optimieren. Aber wenn, dann eigentlich nur marginal..Allerdings sind diese Aufnahmen noch mit der HY-1138 entstanden, wo ich die ISO nicht einstellen kann und mit 400 leben muß..


LG
Peter

Für Makro Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte Spiegelfliesen, Bahnen, LED-Lampen Softboxen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung Galaxy S7, Panasonic ImageApp + GBracket.
Für Mikro Lomo Biolam "Uhrwerks"-Mikroskop mit diversen Optiken+Kondensoren und LED-Beleuchtung, Okularkameras Hayear HY-1138 und HY-1070 mit 0,5X oder 0,35X Reduzierer.
Stacksoftware und Bildbearbeitung Affinity Photo und ImageView.

zuletzt bearbeitet 30.07.2019 14:33 | nach oben springen

#83

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 30.07.2019 17:03
von witweb | 497 Beiträge

Hi Peter,
naja, war nur ein Vorschlag.
Vielleicht öffnest du mal beide Bilder in Affinity und schaltest dann hin und her...
Viele Grüße
Michael

nach oben springen

#84

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 30.07.2019 17:17
von witweb | 497 Beiträge

Hi,
noch ein allerletztes Detail von der Schwefel-Probe:
Viele Grüße
Michael

Schwefel im pol. Licht - BB=2,65mm



Kamera: CANON EOS 650D
Mikroskop: Krüss MBL2000T-20W
Objektiv: Krüss 4/0,1 160/-
"Lambda/4"-Platte
Belichtungszeit: 1/10s
ISO:100
ABM: 8:1
Bildbreite: 2,65mm
Dateiformat: RAW
Stackingschritte: 25
Schrittweite: 10µm
Software: Helicon Focus B (8,4), Photoshop
Aufnahmedatum: 30.07.19
Name: Schwefel

nach oben springen

#85

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 30.07.2019 20:11
von Redunicorn | 413 Beiträge

Interessant, was Schwefel für Varianten zu bieten hat .

Also, Michael - um von gleichen Voraussetzungen auszugehen, hab ich deine Bearbeitung und mein Origninal mal ausgeschnitten, auf 300% vergrößert und gegenübergestellt. Meins auch in Affinity geladen, und da ich dort die Nik- und Topaz-Plugins habe, mal auf meins den Nik-DFine angewandt. Und schnell wieder rückgängig gemacht. Mein Vergleich ergab als Fazit, dass deine Bearbeitung beim Rauschen geringe Vorteile hat, aber starke Treppchenbildung bei diagonalen Linien, die ich so nicht habe. Bei 100% fällt es kaum auf, bei 300% aber schon, insbesonders wo Farbe an schwarz grenzt.

Ich denke mit der neuen Kamera bei ISO 100 werd ich auch etwas weniger Rauschen haben, aber bin mit meinen Parametern in Affinity ganz zufrieden.


LG
Peter

Für Makro Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte Spiegelfliesen, Bahnen, LED-Lampen Softboxen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung Galaxy S7, Panasonic ImageApp + GBracket.
Für Mikro Lomo Biolam "Uhrwerks"-Mikroskop mit diversen Optiken+Kondensoren und LED-Beleuchtung, Okularkameras Hayear HY-1138 und HY-1070 mit 0,5X oder 0,35X Reduzierer.
Stacksoftware und Bildbearbeitung Affinity Photo und ImageView.
nach oben springen

#86

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 30.07.2019 21:07
von witweb | 497 Beiträge

Hi Peter, was meinst du mit "ausgeschnitten"?

nach oben springen

#87

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 30.07.2019 21:24
von Redunicorn | 413 Beiträge

Hab per Snipping-Tool beide Fotos, meins und deins, ausgeschnitten, gespeichert und danach verglichen, Michael . Ist auch quasi kein Unterschied als ob ichs von hier downloade.


LG
Peter

Für Makro Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte Spiegelfliesen, Bahnen, LED-Lampen Softboxen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung Galaxy S7, Panasonic ImageApp + GBracket.
Für Mikro Lomo Biolam "Uhrwerks"-Mikroskop mit diversen Optiken+Kondensoren und LED-Beleuchtung, Okularkameras Hayear HY-1138 und HY-1070 mit 0,5X oder 0,35X Reduzierer.
Stacksoftware und Bildbearbeitung Affinity Photo und ImageView.

zuletzt bearbeitet 30.07.2019 21:28 | nach oben springen

#88

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 30.07.2019 23:04
von witweb | 497 Beiträge

Ok, Peter.
Ich verstehe trotzdem nicht, warum du ein Bild ausschneidest. Du kannst das doch einfach runterladen, ohne Umweg über den Bildschirm. Und ob man sich die Bilder für das Web mit 300% anschauen muss?
Egal, wenn die Bilder, so wie du sie zeigst, für dich in Ordnung sind, will ich dir da nicht weiter reinreden.
Vieles ist ja auch Geschmackssache.
Beste Grüße
Michael

nach oben springen

#89

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 30.07.2019 23:38
von Redunicorn | 413 Beiträge

Jap, Michael. Habs auch nochmal runtergeladen gehabt, just the same...

Ein Bild noch von einer andren Schwefelschmelze unter Deckglas. Erstaunlich, wie unterschiedlich so Kristallisationen ausfallen.

Habe das gleich 3 X gestackt. Beim ersten nur die Nik-Plugins angewendet, beim zweiten nur Entrauschen/Schärfen mit Affinity, und beim dritten beides (Nik zuerst).
Fazit: Ich bleibe bei den Möglichkeiten von Affinity. Nik hat mir so viele Details geklaut, das gibts gar nicht - Schärfe und Rauschverhalten sind gleich geblieben...

Das Affinity-Bild zeig ich noch, dann ist aber mal gut mit Schwefel .

Kamera: HY-1138
Objektiv: Zeiss Apo 10/0,30
Blende:offen
Belichtungszeit: 1/30
Beleuchtung: LED-Durchlicht, Pol
ISO: 400
Dateiformat RAW/JPG:JPG
Beschnitt in % (Breite und Höhe):
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte:79
Länge der Schritte:0,001 mm
Arbeitsabstand: 1 cm
Stacking-Software: Affinity Photo
Artenname: Sulfur
Aufnahmedatum: 30.7.2019
Sonstiges:


LG
Peter

Für Makro Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte Spiegelfliesen, Bahnen, LED-Lampen Softboxen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung Galaxy S7, Panasonic ImageApp + GBracket.
Für Mikro Lomo Biolam "Uhrwerks"-Mikroskop mit diversen Optiken+Kondensoren und LED-Beleuchtung, Okularkameras Hayear HY-1138 und HY-1070 mit 0,5X oder 0,35X Reduzierer.
Stacksoftware und Bildbearbeitung Affinity Photo und ImageView.

zuletzt bearbeitet 30.07.2019 23:40 | nach oben springen

#90

RE: Sammelthread Pol-Kristalle

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 31.07.2019 17:17
von witweb | 497 Beiträge

Hi,
hier mal was zum Raten. Was habe ich hier fotografiert? Tipp: Schwefel ist es nicht.
Viele Grüße
Michael

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: hofes
Besucherzähler
Heute waren 370 Gäste und 17 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2987 Themen und 24782 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).