#1

Stacking Querbeet mit der Lumix FZ1000 bis 3:1

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 01.01.2019 19:18
von Redunicorn | 53 Beiträge

Erstmal wünsche ich Allen ein frohes und gesundes Jahr 2019 [.

Dieses Thema hab ich eröffnet, um alles was ich für zeigenswert halte, reinzupacken und nicht themenspezifische Threads zu eröffnen.

Aktuell habe ich eine "Feuerwerks-Chrysantheme (die genaue botanische Bezeichnung weiß ich nicht) gestackt.
Kamera: Lumix FZ1000 mit Achromat Canon 500D
Objektiv: Leica Zoom, hier 255 mm
Blende:4
Belichtungszeit: 1/8 Sek
Beleuchtung: Tageslicht + Reflektion von der Decke ins Lichtzelt
ISO: 80
Dateiformat RAW/JPG:RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe): keiner
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte:217
Länge der Schritte:
Arbeitsabstand: ca. 50 cm
Stacking-Software: Affinity Photo
Artenname:
Aufnahmedatum: 1.1.2019
Sonstiges:

Angefügte Bilder:

Peter

Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte, LED-Lampen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung mitTablet/Smarty, Panasonic ImageApp + GSimpleRelease, Stack-Verarbeitung mit Affinity oder Zerene. Für RAW und JPG weitere Progs.

zuletzt bearbeitet 06.01.2019 16:14 | nach oben springen

#2

RE: Stacking Querbeet mit der Lumix FZ1000 bis 3:1

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 08.01.2019 04:04
von Redunicorn | 53 Beiträge

Jetzt gibts 3 Detailaufnahmen eines Steins, den ich beim Weihnachtsmarkt in Zons gekauft habe.

Kamera: Lumix FZ 1000 mit Raynox 150
Objektiv: Leica Zoom, 387mm (alle 3)
Blende:4
Belichtungszeit: 1/10 (1 + 2), 1/8 (3)
Beleuchtung: indirekt über die Decke + runtergedimmte Makro-LED-Ringleuchte mit Diffusor von rechts, Lichtzeltreflektor links
ISO: 80
Dateiformat RAW/JPG:RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe): keiner
Abbildungsmaßstab: 1,8:1
Anzahl der Schritte:227 (1), 304 (2), 351 (3)
Länge der Schritte:
Arbeitsabstand: ca. 20 cm
Stacking-Software:Affinity Photo
Artenname:
Aufnahmedatum: 7.1.2019
Sonstiges:

Angefügte Bilder:

Peter

Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte, LED-Lampen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung mitTablet/Smarty, Panasonic ImageApp + GSimpleRelease, Stack-Verarbeitung mit Affinity oder Zerene. Für RAW und JPG weitere Progs.

zuletzt bearbeitet 08.01.2019 04:08 | nach oben springen

#3

RE: Stacking Querbeet mit der Lumix FZ1000 bis 3:1

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 08.01.2019 09:43
von stekki | 2.145 Beiträge

Moin Peter,
das Foto rechts außen gefällt mir am besten.


VG Ekkehard
nach oben springen

#4

RE: Stacking Querbeet mit der Lumix FZ1000 bis 3:1

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 08.01.2019 13:31
von Redunicorn | 53 Beiträge

Moin Ekkehard, und danke ,

der Stein ist etwa so groß wie eine Kinderfaust, Granit mit allerlei Kristallen - und wird noch einiges hergeben. Mit UV-Licht werd ich bald auch mal rangehen und gucken.. Aber ich hab noch mehr Steinchen, u.a. einen kleinen der fast nur aus Reflexionsflächen besteht. Unterm Strich eine Menge Motive, mehr als ich hätte wenn ich mich für größere Abbildungsmaßstäbe oder Astro-Stacking entschieden hätte.


Peter

Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte, LED-Lampen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung mitTablet/Smarty, Panasonic ImageApp + GSimpleRelease, Stack-Verarbeitung mit Affinity oder Zerene. Für RAW und JPG weitere Progs.

zuletzt bearbeitet 08.01.2019 13:31 | nach oben springen

#5

RE: Stacking Querbeet mit der Lumix FZ1000 bis 3:1

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 08.01.2019 15:30
von RheinweibAdministratorin | 2.667 Beiträge

Zitat von stekki im Beitrag #3

das Foto rechts außen gefällt mir am besten.


Schließe mich Ekki an, das gefällt mir auch am besten, sieht aus wie ein eingebetteter Riesenklunker.
Du weißt ja, Diamonds are a Girls best friends

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Demokratie ist, wenn vier Füchse und ein Hase darüber abstimmen, was es zum Abendessen gibt
______________________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen

#6

RE: Stacking Querbeet mit der Lumix FZ1000 bis 3:1

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 08.01.2019 18:05
von witweb | 234 Beiträge

Hallo Peter,
schöne Aufnahmen!
Endlich mal wieder jemand hier, der "Steinchen" fotografiert!
Beste Grüße
Michael

nach oben springen

#7

RE: Stacking Querbeet mit der Lumix FZ1000 bis 3:1

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 08.01.2019 19:18
von Olaf | 413 Beiträge

Hallo Peter,

schöne kleine Serie von deinem Brocken. Bild 3 ist auch mein Favorit. . Gefällt mir gut.

Tschüss Olaf

nach oben springen

#8

RE: Stacking Querbeet mit der Lumix FZ1000 bis 3:1

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 09.01.2019 01:44
von Redunicorn | 53 Beiträge

Danke Euch allen. Nebenbei, auch mir gefällt Bild 3 am besten

Tja, wenn das so ist, gibts noch mehr Steine, aber demnächst auch Modellbahn in Spur N, Blumen, und mal sehen was noch.


Peter

Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte, LED-Lampen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung mitTablet/Smarty, Panasonic ImageApp + GSimpleRelease, Stack-Verarbeitung mit Affinity oder Zerene. Für RAW und JPG weitere Progs.

zuletzt bearbeitet 09.01.2019 01:46 | nach oben springen

#9

RE: Stacking Querbeet mit der Lumix FZ1000 bis 3:1

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 11.01.2019 14:24
von Redunicorn | 53 Beiträge

Habe vom Weihnachtsmarkt in Zons u.a. einen kleinen Bismut-Kristall mitgebracht, und zeige mal 4 von 9 Stacks (gefallen tun mir alle 9 ). Die Aufnahmedaten sind weitestgehend identisch, darum gebe ich sie nur 1x an.

Kamera: Lumix FZ1000 mit Raynox 150
Objektiv: Leica Zoom, hier 216 mm
Blende:4
Belichtungszeit: 1/8 Sek.
Beleuchtung: Deckenlicht und Makro-LED-Ringleuchte mit Diffusor
ISO: 80
Dateiformat RAW/JPG:RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe):keiner
Abbildungsmaßstab: 1,8:1
Anzahl der Schritte: zwischen 200-225
Länge der Schritte:
Arbeitsabstand: ca. 20cm
Stacking-Software:Affinity Photo
Artenname:
Aufnahmedatum: 8,1,2019
Sonstiges:

Angefügte Bilder:

Peter

Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte, LED-Lampen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung mitTablet/Smarty, Panasonic ImageApp + GSimpleRelease, Stack-Verarbeitung mit Affinity oder Zerene. Für RAW und JPG weitere Progs.

zuletzt bearbeitet 11.01.2019 14:27 | nach oben springen

#10

RE: Stacking Querbeet mit der Lumix FZ1000 bis 3:1

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 11.01.2019 15:12
von stekki | 2.145 Beiträge

Hi Peter, das erste ist recht gut geworden. Die anderen empfinde ich in der Bearbeitung etwas "übertrieben" in Richtung Tonemapping/HDR.


VG Ekkehard
nach oben springen

#11

RE: Stacking Querbeet mit der Lumix FZ1000 bis 3:1

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 11.01.2019 15:49
von Redunicorn | 53 Beiträge

Ekkehard, ich hab alle 9 Bilder aber gleich behandelt, und keine Anpassungen bei Farbsättigung und Leuchtkraft vorgenommen .


Peter

Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte, LED-Lampen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung mitTablet/Smarty, Panasonic ImageApp + GSimpleRelease, Stack-Verarbeitung mit Affinity oder Zerene. Für RAW und JPG weitere Progs.
nach oben springen

#12

RE: Stacking Querbeet mit der Lumix FZ1000 bis 3:1

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 11.01.2019 19:46
von witweb | 234 Beiträge

Hi Peter,

mir gefallen die Bilder sehr gut, was Ekki anspricht, kommt vermutlich von den hochglänzenden Oberflächen und ist wohl nur mit noch mehr Diffusor in den Griff zu bekommen. Allerdings kann dann eventuell das Erscheinungsbild des Objektes darunter leiden. Ist so eine Sache. Auch Geschmackssache.
Kannst du noch die Bildbreite angeben (müsste rechnerisch ca. 7,3 mm sein) und die Schrittweite?

Beste Grüße
Michael


zuletzt bearbeitet 11.01.2019 19:47 | nach oben springen

#13

RE: Stacking Querbeet mit der Lumix FZ1000 bis 3:1

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 12.01.2019 00:33
von Redunicorn | 53 Beiträge

Danke, Michael. Die Farben sind so wie im Original, ich habe nur etwas Tonwertkorrektur gemacht. Der Kristall reflektiert bei der kleinsten Betrachtungswinkel-Änderung wieder anders, Schrittweite kann ich nicht angeben, das macht GSimplerelease automatisch, wenn ich dort den vorderen und den hinteren Schärfepunkt gelockt, und das Tool danach gestartet habe. Und die Bildbreite - keine Ahnung wo ich die herbekomme - mit solchen Daten muß ich mich gottseidank nicht rumschlagen. Die FZ1000 hat einen 1" Sensor, der Abbildungsmaßstab ist mit dem Raynox 150 ca 1,8 : 1, und der Kristall ca. 3 x 1,5 cm Originalgröße.

PS: Habe mir eine Lampe im Grenzbereich zu UV-A zugelegt mit 395 nm, aber bin bisher enttäuscht von der Wirkung. Da hatte ich mir mehr von versprochen.

LG.


Peter

Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte, LED-Lampen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung mitTablet/Smarty, Panasonic ImageApp + GSimpleRelease, Stack-Verarbeitung mit Affinity oder Zerene. Für RAW und JPG weitere Progs.

zuletzt bearbeitet 12.01.2019 01:12 | nach oben springen

#14

RE: Stacking Querbeet mit der Lumix FZ1000 bis 3:1

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 13.01.2019 12:19
von witweb | 234 Beiträge

Hallo Peter,

wenn dein Kristall etwa 30mm breit ist , dann wäre der ABM bei einer Sensorbreite von 13,2mm etwa 1:2,5, es handelt sich ja um eine Verkleinerung und nicht um eine Vergrößerung.
Die Bildbreite ist auf deinen Bildern etwa 35mm, also die Breite des Kristalls plus etwas Rand an den Seiten. Du könntest unter den gleichen Bedingungen auch ein Lineal oder ein Stück Millimeterpapier aufnehmen, um die Bildbreite empirisch zu bestimmen.

Ich finde die Angabe der Bildbreite bei Makro-Aufnahmen eigentlich immer sinnvoll. Der ABM ist eine technischen Angabe, die mir alleine noch nichts über die genaue Größe des Objektes aussagt. Das müsste ich dann erst über Sensorgröße und Beschnitt ausrechnen, wenn ich diese Informationen überhaupt habe.

Was versprichst du dir von Aufnahmen bei 395nm?

Beste Grüße

Michael

nach oben springen

#15

RE: Stacking Querbeet mit der Lumix FZ1000 bis 3:1

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 13.01.2019 13:22
von Redunicorn | 53 Beiträge

Hi Michael,

diese technischen Angaben (obwohl ich u.a. einen technischen Beruf gelernt habe) sind für mich eher zweitranging, erste Priorität hat die Freude am schönen Bild, und die am Experimentieren. So hab ich die Maße des Steins auch nur geschätzt gehabt, irgendwo hab ich Millimenterpapier und hätte ihn vor der Stackserie mal drauflegen können. Die Sensorhöhe von 8,8 mm hatte ich im Kopf, die Breite hätte ich nachsehen müssen und war ehrlich gesagt zu faul - merk mir die 13,2 mm aber mal . Und das Millimeterpapier finden ist auch kein Thema.

Aufnahmen bei 395 nm - hab mir auch eine LED-Lampe mit 365 nm bestellt - sind einfach ein Experiment. Wenn etwas Schönes dabei herauskommt, freue ich mich, falls nicht, hätte ich auch nicht viel Geld in den Sand gesetzt.

Ich werde später noch Stacks von dem andreren Kristall hochladen, aufgenommen mit dem Ray 250 Achromat, da ist der ABM größer, der Kristall gesamt aber auch, es werden nur Ausschntte sein.

LG


Peter

Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte, LED-Lampen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung mitTablet/Smarty, Panasonic ImageApp + GSimpleRelease, Stack-Verarbeitung mit Affinity oder Zerene. Für RAW und JPG weitere Progs.

zuletzt bearbeitet 13.01.2019 13:27 | nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Eddy58
Besucherzähler
Heute waren 977 Gäste und 28 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2694 Themen und 22416 Beiträge.

Heute waren 28 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).