#16

RE: An welcher Stelle kommt die Blende?

in Plauderecke für Techniker 15.01.2018 18:31
von Sboernemeyer | 900 Beiträge

Hallo Kurt
Danke
Hochklappen, so dass die Elemente hochkant stehen klappt leider nicht
Sie bleiben horizontal
In der Tat: der Pappbecher mit Zellstoff hat weniger Probleme gemacht ...
Licht von oben also aus Richtung Objektiv kommt ne Menge

Sieht so aus




... ich wollt noch DANKE sagen ...
nach oben springen

#17

RE: An welcher Stelle kommt die Blende?

in Plauderecke für Techniker 15.01.2018 19:06
von Kurt | 1.449 Beiträge

Hallo Sven
Ohhh arme Frontlinse, diese wird ja mit Licht beschossen!
Da muss das Bild ja fidus werden.
Setz dem Objektiv eine Sonnenblende auf, 1-5 Millimeter, so dass die Frontlinse nicht derart stark beleuchtet wird.
Oder positioniere die die Supernova höher.
Wo ist der Diffusor?

Kurt


__________________________________________________________________________
Ein besseres Bild, ist das Produkt vieler kleinen Optimierungen, die man einzeln oft nicht sieht.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 15.01.2018 19:12 | nach oben springen

#18

RE: An welcher Stelle kommt die Blende?

in Plauderecke für Techniker 15.01.2018 19:09
von RheinweibAdministratorin | 2.168 Beiträge

Sach ich doch.....die Supernova is auch so hell wie ne Supernova


__________________________________________________________________________

"Es ist mir scheißegal, wer dein Vater ist, wenn ich angel, läuft hier niemand übers Wasser!"
__________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online

zuletzt bearbeitet 15.01.2018 19:09 | nach oben springen

#19

RE: An welcher Stelle kommt die Blende?

in Plauderecke für Techniker 15.01.2018 19:14
von Kurt | 1.449 Beiträge

Ja, und wer fotografiert bei prallem Sonnenlicht?


__________________________________________________________________________
Ein besseres Bild, ist das Produkt vieler kleinen Optimierungen, die man einzeln oft nicht sieht.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#20

RE: An welcher Stelle kommt die Blende?

in Plauderecke für Techniker 15.01.2018 19:15
von RheinweibAdministratorin | 2.168 Beiträge

Ich.....aber nur mit Sonnenblende


__________________________________________________________________________

"Es ist mir scheißegal, wer dein Vater ist, wenn ich angel, läuft hier niemand übers Wasser!"
__________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen

#21

RE: An welcher Stelle kommt die Blende?

in Plauderecke für Techniker 15.01.2018 19:29
von Kurt | 1.449 Beiträge

Immer schön kontrasthart.
Feste Jungs macht nur weiter so, ihr bekommt jedes Bild kaputt.....

Kurt


__________________________________________________________________________
Ein besseres Bild, ist das Produkt vieler kleinen Optimierungen, die man einzeln oft nicht sieht.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#22

RE: An welcher Stelle kommt die Blende?

in Plauderecke für Techniker 15.01.2018 20:03
von Sboernemeyer | 900 Beiträge

Zitat von Kurt im Beitrag #17
Hallo Sven
Ohhh arme Frontlinse, diese wird ja mit Licht beschossen!
Da muss das Bild ja fidus werden.
Setz dem Objektiv eine Sonnenblende auf, 1-5 Millimeter, so dass die Frontlinse nicht derart stark beleuchtet wird.
Oder positioniere die die Supernova höher.
Wo ist der Diffusor?

Kurt



Diffusor ist auf dem Bild nicht zu sehen und kommt da auch nicht zum Einsatz
Um zu sehen wie positioniert werden kann
War zur Setup Doku gedacht


... ich wollt noch DANKE sagen ...
nach oben springen

#23

RE: An welcher Stelle kommt die Blende?

in Plauderecke für Techniker 15.01.2018 21:46
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen,
irgendwie sind die Threads etwas durcheinander gekommen :-)
Falls jemand von Euch außer Sven etwas zum Thema Position der Blende im Tubus zu sagen hat, dann bitte her damit.
@Sven : vielen Dank noch Mal!
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#24

RE: An welcher Stelle kommt die Blende?

in Plauderecke für Techniker 16.01.2018 03:25
von carypt | 67 Beiträge

laut henkels mikrofibel hat die position der blende , ob vor in oder hinter dem brennpunkt einer linse , einen einfluß auf die genutzte fläche der linse für die abbildung ( hauptstrahlenverlauf ).
da ein unendlichobjektiv , dahinter die blende und eine sigma life size attachment linse ( ca 250mm brennweite ) zum einsatz kommt , wäre seite 63 in der mikrofibel die richtige abbildung dazu ?

(im mikroforum.de hat jemand festgestellt , daß die bilder eines unendlichobjektives in weiterem abstand größer wurden , deshalb bin ich etwas unsicher diesbezüglich , aber der differentielle interferenzkontrast scheint wirklich paralellen strahlverlauf zu fordern , so auch die mikrofibel) , naja .
gruß carypt


fipradio.fr

zuletzt bearbeitet 16.01.2018 03:26 | nach oben springen

#25

RE: An welcher Stelle kommt die Blende?

in Plauderecke für Techniker 16.01.2018 05:20
von Sboernemeyer | 900 Beiträge

Zitat von carypt im Beitrag #24
laut henkels mikrofibel hat die position der blende , ob vor in oder hinter dem brennpunkt einer linse , einen einfluß auf die genutzte fläche der linse für die abbildung ( hauptstrahlenverlauf ).
da ein unendlichobjektiv , dahinter die blende und eine sigma life size attachment linse ( ca 250mm brennweite ) zum einsatz kommt , wäre seite 63 in der mikrofibel die richtige abbildung dazu ?

(im mikroforum.de hat jemand festgestellt , daß die bilder eines unendlichobjektives in weiterem abstand größer wurden , deshalb bin ich etwas unsicher diesbezüglich , aber der differentielle interferenzkontrast scheint wirklich paralellen strahlverlauf zu fordern , so auch die mikrofibel) , naja .
gruß carypt


Moin
Gem. Henkel hast du Recht.
Klingt logisch
Gruß
Sven


... ich wollt noch DANKE sagen ...
nach oben springen

#26

RE: An welcher Stelle kommt die Blende?

in Plauderecke für Techniker 16.01.2018 10:13
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Carypt,

Zitat
”die position der blende , ob vor in oder hinter dem brennpunkt einer linse , einen einfluß auf die genutzte fläche der linse für die abbildung ( hauptstrahlenverlauf ).”


Ja, aber das, was wir hier machen kann man leider nicht 1:1 mit einem Mikroskop vergleichen. Wir verwenden keine Köhlersche Beleuchtung, keinen Kondensor, und setzen kein Okular ein.

Man findet im Netz widersprüchliche Aussagen. Manche behaupten, dass sie bessere Fotos bekommen, wenn die Blende direkt hinter dem Objektiv, die anderen wenn sie neben dem Sensor platziert wird. Und das Beste ist, dass sie dann Hammer-Fotos als Beweise zeigen :-)
Ich befürchte, dass man die Sache selbst testen muss :-(



Zitat
”size attachment linse ( ca 250mm brennweite )”


Soweit ich weiß, hat sie 200mm Brennweite.

Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#27

RE: An welcher Stelle kommt die Blende?

in Plauderecke für Techniker 16.01.2018 10:49
von Kurt | 1.449 Beiträge

Hallo

"wenn die Blende direkt hinter dem Objektiv, die anderen wenn sie neben dem Sensor platziert wird."

ich verwende nicht nur eine Blende sondern mehrere.
Eine gleich nach dem Objektiv, schwarzer Moosgummi mit einem runden Loch und einige Blenden mit rechteckigem Loch im Balgen, nah und fern dem Chip.

Irgendwo hier gibt es einen Beitrag, wo das alles schon beschrieben und mit Fotos dokumentiert ist.

Kurt


__________________________________________________________________________
Ein besseres Bild, ist das Produkt vieler kleinen Optimierungen, die man einzeln oft nicht sieht.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#28

RE: An welcher Stelle kommt die Blende?

in Plauderecke für Techniker 16.01.2018 11:01
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Kurt,

ja, daran kann ich mich erinnern. Die am Objektiv waren rund und etwas größer als der Durchmesser des Objektivs und die am Sensor waren rechteckig etwa 36x24mm.

Ich möchte aber eine Blende einbauen damit ich das Bild schärfen kann.
Also während der Suche nach einem interessanten Motiv die Blende zu und beim Fotografieren die Blende auf.
Weißt Du, was ich meine?

Danke und Gruß,
ADi


zuletzt bearbeitet 16.01.2018 11:01 | nach oben springen

#29

RE: An welcher Stelle kommt die Blende?

in Plauderecke für Techniker 16.01.2018 12:12
von Kurt | 1.449 Beiträge

ADi
Du verkennst den Unterschied zwischen Aperturblende die den Strahlengang beeinflusst (Schärfentiefe, Auflösung, Helligkeit) und einer "Streulichblende"
die den direkten Strahlengang nicht beeinflusst (ausser sie ist zu klein, dann wird das Bild beschnitten).
Beim Suchen eine hohe Schärfentiefe und erst beim Fotografieren die optimale Blende, im Sinn einer Springblende, jedoch in der Funktion umgekehrt.
Das hat zwei Haken:
Die hohe Schärfentiefe benötigt eine geschlossene Blende, diese ergibt ein dunkles Bild. Diese Art der Blende (Aperturblende) ist im Objektiv am richtigen Ort!

Wird irgendwo im Strahlengang eine Blende eingesetzt, dann ist dies nicht unbedingt eine Blende, die wie die Blende im Objektiv wirkt (Aperturblende),
sondern sie beschneidet lediglich den Bildkreis.

Das Wort "Blende" wird für viele Funktionen verwendet z.B. Spritzblende in der Küche beim Herd.
Das Wort "Blende" in der Fotografie wird ebenfalls wie hier, für zwei absolut unterschiedliche Funktionen verwendet.

Kurt


__________________________________________________________________________
Ein besseres Bild, ist das Produkt vieler kleinen Optimierungen, die man einzeln oft nicht sieht.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#30

RE: An welcher Stelle kommt die Blende?

in Plauderecke für Techniker 16.01.2018 12:30
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Kurt,
stimmt, das ist ein Problem der Sprache, die für verschiedene Sachen die gleiche Bezeichnung verwendet :-)
Blenden, die Du gezeigt hast waren gegen das „vagabundierende“ Licht im Tubus vorgesehen. Die sind eigentlich immer sinnvoll.

Blende, die ich meine ist ein Ersatz einer richtigen Aperturblende.
Wenn ein Mikroskop-Objektiv eine Iris hat, dann ist gut aber wenn nicht, dann kann man da keine Blende einbauen.
Deswegen versuchen einige Fotografen diese Aperturblende nachzubauen und eine externe Blende direkt an dem Objektiv zu platzieren.
Mich würde interessieren, ob man damit das Bild tatsächlich schärfen kann und bei welchem Wert die Auflösung vermindert wird.
Im Falle von Sven war das eher auch eine Blende gegen das Streulicht, weil sie weit weg von dem Objektiv und nach der Tubus-Linse platziert war.

Danke und Gruß,
ADi


zuletzt bearbeitet 16.01.2018 12:32 | nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ceres
Besucherzähler
Heute waren 513 Gäste und 30 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2433 Themen und 20135 Beiträge.

Heute waren 30 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).