#31

RE: SIGMA LSA & NIKON LU PLAN

in Plauderecke für Techniker 05.01.2018 19:08
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Kurt,

bei der Variante 1 verwende ich eine Halterung, die direkt unter dem Objektiv platziert wird.
Sie besteht aus einem verstellbaren Alu-Rohr.


Bei der Lösung 2, würde ich mich gerne auf die Stabilität des Balgengerätes von Novoflex verlassen.
Sobald ich sie fertig habe, werde ich berichten, wie sie sich schlägt.

BTW, eine Umstellung auf vertikal befindet sich schon in der Planungsphase.

Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#32

RE: SIGMA LSA & NIKON LU PLAN

in Plauderecke für Techniker 05.01.2018 19:18
von gogs | 22 Beiträge

Hallo Adi und Stekki,

meine Frage ist :

Wie kann man mit so einem instabilen Gulasch höhere > M10x reproduzierbare Ergebnisse anfertigen können soll.?

mfG
Christian


zuletzt bearbeitet 05.01.2018 19:21 | nach oben springen

#33

RE: SIGMA LSA & NIKON LU PLAN

in Plauderecke für Techniker 05.01.2018 19:23
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Christian,
mit diesem „Gulasch“ habe ich bis 50:1 geschafft.
Womit kochst Du deine Süppchen?
Danke und Gruß,
ADi


zuletzt bearbeitet 05.01.2018 19:24 | nach oben springen

#34

RE: SIGMA LSA & NIKON LU PLAN

in Plauderecke für Techniker 05.01.2018 19:28
von gogs | 22 Beiträge

Hallo Adi,

meine Süppchen koche ich mit Wasser.
Ich empfehle Dir die Ratschläge von Kurt zu akzeptiern und dein Setup zu verbessern.
mfG
Christian

nach oben springen

#35

RE: SIGMA LSA & NIKON LU PLAN

in Plauderecke für Techniker 05.01.2018 19:39
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Christian,
ich glaube nicht, dass Kurt Deine Unterstützung braucht um mich überzeugen zu können.
Wenn Du etwas Sachliches beitragen möchtest, dann beschreibe Deine Idee.
Am besten zeig Deine Lösung und ein paar Fotos, die Du damit gemacht hast.
Das wäre schon was Konkretes.
Danke und Gruß,
ADi


zuletzt bearbeitet 05.01.2018 19:40 | nach oben springen

#36

RE: SIGMA LSA & NIKON LU PLAN

in Plauderecke für Techniker 05.01.2018 19:53
von stekki | 1.783 Beiträge

Zitat von Kurt im Beitrag #30
Bitte erkläre, was meine Täuschung sein soll.
Ich liebe Novoflex, die blau eloxierten Knöpfe machen meine Knie weich.
Da ist Arca swiss im Aussehen nicht so spektakulär, aber präziser!


Ich weiß, dass Du den blauen Novoflex BalPro verwendest. Ich auch.

Aber es geht um den alten Balgen, da ist alles aus Metall:

#1 an meiner NEX-7
das Forum verweigert meine Fotos...

#2 an den Knebeln kann man jede Position festdrehen
das Forum verweigert meine Fotos...


Rundstab - massiv - was soll denn da bitteschön wackeln?
Und blau eloxiert ist da nix.


VG Ekkehard

zuletzt bearbeitet 05.01.2018 20:01 | nach oben springen

#37

RE: SIGMA LSA & NIKON LU PLAN

in Plauderecke für Techniker 05.01.2018 19:54
von gogs | 22 Beiträge

Zitat von Adalbert im Beitrag #35
Hallo Christian,
ich glaube nicht, dass Kurt Deine Unterstützung braucht um mich überzeugen zu können.
Wenn Du etwas Sachliches beitragen möchtest, dann beschreibe Deine Idee.
Am besten zeig Deine Lösung und ein paar Fotos, die Du damit gemacht hast.
Das wäre schon was Konkretes.
Danke und Gruß,
ADi



Hallo Adi,

btw von Dir sind mir keine Inovationen bekannt, nur kopiert sonst nichts.

Kurt im Gegentum verschenkt mit viel Aufwand sein ganzes Knowhow und Wissen gratis an uns Alle.

mfG
Christian

nach oben springen

#38

RE: SIGMA LSA & NIKON LU PLAN

in Plauderecke für Techniker 05.01.2018 20:03
von stekki | 1.783 Beiträge

Christian, schalte mal einen Gang zurück. Der Ton macht die Musik.


VG Ekkehard
nach oben springen

#39

RE: SIGMA LSA & NIKON LU PLAN

in Plauderecke für Techniker 05.01.2018 20:11
von Sboernemeyer | 909 Beiträge

Wer ist dieser Christian
Seh’s auch wie Ecki
Mal runterkommen Christian
Was Kurt im Stande ist zu leisten und was er weitergibt steht außer Frage


... ich wollt noch DANKE sagen ...
nach oben springen

#40

RE: SIGMA LSA & NIKON LU PLAN

in Plauderecke für Techniker 05.01.2018 21:05
von Sebastian | 291 Beiträge

Ich denke das muss man freundlicher formulieren.
Allerdings denke ich auch das man das stabiler gestalten kann.
Beste Grüße,
Sebastian

nach oben springen

#41

RE: SIGMA LSA & NIKON LU PLAN

in Plauderecke für Techniker 05.01.2018 21:25
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Christian,

Zitat
„btw von Dir sind mir keine Inovationen bekannt, nur kopiert sonst nichts.“


Wir befinden uns gerade in einem Thread bezüglich der Verwendung einer Sigma LSA mit einem NIKON LU PLAN.
Laut meiner Nachforschungen gibt es zu dieser Kombination gar nichts im Netz.
Es gab in dem amerikanischen Forum Tests mit der LSA aber nicht mit einem LU PLAN.
Was ist denn hier kopiert und wie kommst Du darauf?
Und was hat Kurt damit zu tun?

Gruß, ADi

nach oben springen

#42

RE: SIGMA LSA & NIKON LU PLAN

in Plauderecke für Techniker 05.01.2018 21:27
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Sebastian,
klar, besser geht immer :-)
Danke und Gruß, ADi

nach oben springen

#43

RE: SIGMA LSA & NIKON LU PLAN

in Plauderecke für Techniker 08.01.2018 22:23
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Ekki, hallo Kurt,

heute ist das Balgengerät eingetroffen.
Bei der Gelegenheit habe ich einen direkten EOS-M->M42 Adapter eingesetzt.
Mit einem LU Plan 20 befindet sich der Schwerpunkt in der Befestigung des Balgengeräts, wie auf dem Bild:


Noch eine Sicht von oben:


Ich muss hier Ekki Recht geben, das alte Balgengerät von Novoflex ist sehr stabil und solide. Da wackelt nichts.

Das Balgengerät wird hier eigentlich missbraucht, weil seine Hauptfunktion nur einmal benutzt wird und zwar um die Tubus-Linse auf Unendlichkeit scharf zu stellen.
Dann bleibt es in dieser Position für immer (mindestens bei der Verwendung der unendlichen).

Danke und Gruß,
ADi


zuletzt bearbeitet 08.01.2018 22:40 | nach oben springen

#44

RE: SIGMA LSA & NIKON LU PLAN

in Plauderecke für Techniker 19.01.2018 19:46
von Adalbert (gelöscht)
zuletzt bearbeitet 19.01.2018 19:47 | nach oben springen

#45

RE: SIGMA LSA & NIKON LU PLAN

in Plauderecke für Techniker 19.01.2018 21:18
von Sebastian | 291 Beiträge

Sieht gut aus, ideal wäre es noch wenn nun vergleichbare Bilder mit alternierenden Abstand von Mikroskopobjektiv und Tubuslinse kommen würden. So kann man die nicht vergleichen, sondern nur sagen: sieht gut aus. Könnte es mit 10cm besser sein? Oder reichen für identische Ergebnisse auch 1cm Abstand? Das wären noch interessante Fragestellungen an einen Test.
Gruß und danke,
Sebastian

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: steson
Besucherzähler
Heute waren 222 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2482 Themen und 20442 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).