#31

RE: Salamis parhassus

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 28.01.2018 10:43
von xf00741 | 48 Beiträge

Zitat von stekki im Beitrag #30

Und dann liegt es am Autor, diese möglicherweise auftretenden Farbfehler zu korrigieren.



Was dann auch mal in's Auge gehen kann. Ich habe mal bei einem Bild (wurde seinerzeit mit einer Olympus C820 gemacht) mühsam die hellblauen Ränder um Bahnsteigschilder entfernt, weil ich dachte, dass wären Farbfehler. Tage später habe ich die Schilder wieder life gesehen: Sie hatten hellblaue Ränder! Dumm gelaufen!

Gruss
Jörg

nach oben springen

#32

RE: Salamis parhassus

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 28.01.2018 10:49
von Kurt | 1.602 Beiträge

Hallo
Oft wissen wir die Ursache eines Fehlers nicht,
genau gesehen, wissen wir auch sehr oft nicht, weshalb etwas funktioniert und uns etwas gelingt.
Tritt ein Fehler auf, ist die Fehlersuche oft anspruchsvoller, wie ein Gerät zu kennen und zu bedienen.
(Auch wenn jemand weiss, wie ein TV-Gerät funktioniert, heisst das noch lange nicht, dass wenn es nicht richtig funktioniert, er den Fehler beheben kann.)

Um Optische Aberrationen und unerwünschte technische "Erscheinungen" richtig zu verstehen,
um sie dann eventuell beseitigen zu können, müsste man sich gut auskennen und sich ausführlich in die Problematik einarbeiten.
Ich bezweifle, dass das hier möglich ist.

" Ich glaube, es ist müssig weiter darüber zu diskutieren."
Kann ich somit ebenfalls voll unterstützen.

Die Essenz der Problematik für mich ist:
Ich fotografiere mit einer Farbtiefe von 14Bit und bearbeite mit 16Bit.
Dies ermöglicht etwas zu dunkle Stellen aufzuhellen.
Hier habe ich es eindeutig übertrieben, auch da bestehen Grenzen, die man nicht überschreiten sollte.
Eine gute, bessere Lichtsetzung wäre erfolgreicher.

Ich bedanke mich für die zahlreichen Hilfestellungen.

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 28.01.2018 11:00 | nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Alexander Tripolski
Besucherzähler
Heute waren 324 Gäste und 23 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2587 Themen und 21336 Beiträge.

Heute waren 23 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).