#31

RE: Blitz vs. Dauerlicht

in Stacking: Flora und Fauna indoor 28.10.2016 14:29
von RheinweibAdministratorin | 2.954 Beiträge

Gern geschehen.
Ich schwöre, ich habs gegurgelt.....was heißt ESFC

Exposure S? First Curtain?
Ist vielleicht ne blöde Frage, aber ich stelle sie trotzdem.

LG
Heike


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Henry Ford
meine Homepage
nach oben springen

#32

RE: Blitz vs. Dauerlicht

in Stacking: Flora und Fauna indoor 28.10.2016 16:07
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Heike,

ich finde beide Ergebnisse wirklich hervorragend. Es zeigt meiner Meinung nach das du dein Werkzeug sehr gut verstehst und in Griff hast.
Ich muss sagen das das Ergebnis mit der LED Beleuchtung für mich in manchen Bereichen etwas schärfer ist, besonders die feinen Harre kommen Plastischer besser zur Geltung, zumindest für mich.

Bei deinem Test finde ich eins für mich als Anfänger besonders schön! Und zwar das unter gleichen Bedingungen fast identische Ergebnisse möglich sind. Aber LED hat einen Vorteil wie ich finde und bestimmt auch für viele andere Stacker. Den ich kann alles viel besser einrichten und sehe die Ergebnisse sofort.
Wobei man bei Alex seinen Blitzbildern sagen muss das die schon echt krass sind, aber ich denke auch das der Alex es ganz gut drauf hat die Bilder zu bearbeiten und es nicht nur an der Blitztechnik liegt, sondern sein gesamtes Fachwissen und Erfahrung hier zum tragen kommt. Er sorgt halt für Ziele die man haben darf!

Also ich finde das du beides sehr gut machst!

LG Hansgünter

nach oben springen

#33

RE: Blitz vs. Dauerlicht

in Stacking: Flora und Fauna indoor 28.10.2016 16:57
von stekki | 2.277 Beiträge

Zitat von Rheinweib im Beitrag #31
Gern geschehen.
Ich schwöre, ich habs gegurgelt.....was heißt ESFC


Electronic First Shutter Curtain


VG Ekki
nach oben springen

#34

RE: Blitz vs. Dauerlicht

in Stacking: Flora und Fauna indoor 28.10.2016 17:28
von RheinweibAdministratorin | 2.954 Beiträge

Shutter......natürlich.....ich bin ein Kamel.

Linsenhochkantspaltmodus "on"
richtig ist dann aber: electronic shutter first curtain
Linsenhochkantspaltmodus "off"


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Henry Ford
meine Homepage

zuletzt bearbeitet 28.10.2016 17:28 | nach oben springen

#35

RE: Blitz vs. Dauerlicht

in Stacking: Flora und Fauna indoor 28.10.2016 17:38
von makrosucht | 2.574 Beiträge

Hi,

Zitat
Wobei man bei Alex seinen Blitzbildern sagen muss das die schon echt krass sind, aber ich denke auch das der Alex es ganz gut drauf hat die Bilder zu bearbeiten und es nicht nur an der Blitztechnik liegt, sondern sein gesamtes Fachwissen und Erfahrung hier zum tragen kommt. Er sorgt halt für Ziele die man haben darf!



klar ich bin in PS nicht unbeholfen. Aber es liegt bei mir auf jeden Fall erst mal
an der Grundmaterie. Mit Dauerlicht produziere ich keine scharfen und hochaufgelösten
Bilder. Sie sind im Vergleich zu den Blitzbildern eher weich. Der Unterschied ist sehr deutlich.


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#36

RE: Blitz vs. Dauerlicht

in Stacking: Flora und Fauna indoor 28.10.2016 18:47
von RheinweibAdministratorin | 2.954 Beiträge

"Mit Dauerlicht produziere ich keine scharfen und hochaufgelösten
Bilder. Sie sind im Vergleich zu den Blitzbildern eher weich. Der Unterschied ist sehr deutlich."


Alex, und das kann ich einfach nicht nachvollziehen, weil das bei mir halt nicht der Fall ist. Entweder sind
meine Dauerlichtbilder saugut, oder meine Blitzbilder eher mittelmäßig, ich weiß es nicht.
Seltsame Sache das.......

LG
Heike


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Henry Ford
meine Homepage

zuletzt bearbeitet 28.10.2016 18:47 | nach oben springen

#37

RE: Blitz vs. Dauerlicht

in Stacking: Flora und Fauna indoor 28.10.2016 19:13
von Kurt | 1.837 Beiträge

Hallo
Kennt man eine Technik der Beleuchtungsart gut, dann ist man in dieser besser, wie in einer besseren Beleuchtungsart, in welcher man sich nicht auskennt und keine Erfahrung hat.
Somit ist es möglich, dass beide Recht haben, die Dauerlichter und die Blitzlichter.

Als Blitzlichter zweifle ich natürlich an der gemachten Aussage.

Kurt


___________________
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#38

RE: Blitz vs. Dauerlicht

in Stacking: Flora und Fauna indoor 28.10.2016 19:34
von RheinweibAdministratorin | 2.954 Beiträge

Zitat von Kurt im Beitrag #37
Hallo
Kennt man eine Technik der Beleuchtungsart gut, dann ist man in dieser besser, wie in einer besseren Beleuchtungsart, in welcher man sich nicht auskennt und keine Erfahrung hat.




Hallo Kurt,
ich mache inzwischen schon so lange mit Dauerlicht rum, das ich wirklich sagen kann, ich kenne beinahe alle
Methoden. Leuchtpanel von unten mit halber Styroporkugel drüber, LED-Spots, Ringlicht und 4 LED-Panele senkrecht
drumrumgestellt. Zwischendurch kriege ich aber ímmer mal wieder diese "Blitzanfälle".....so bleibts abwechslungsreich

LG
Heike


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Henry Ford
meine Homepage
nach oben springen

#39

RE: Blitz vs. Dauerlicht

in Stacking: Flora und Fauna indoor 28.10.2016 19:35
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo,

ich kann ja leider in der Praxis noch nicht so viel nachweisen an brauchbaren Bildern und meine Meinung nur aus dem Bilden was ich von einigen Stackern so sehe bilden bzw. ziehen.
Und ich muss sagen das ich sowohl Leute kennengelernt habe die wirklich ganz großes Kino an Stacks produzieren.

Ich habe da derzeit 2 Leute aus Deutschland im Auge wo der eine mit Blitzen arbeitet und der andere mit LED. Der eine ist der Alex, was das Blitzen angeht ich derzeit keinen gefunden habe der ihm das Wasser reichen kann! Und in der LED Beleuchtung ist das der Thomas Pieper, er macht mit LED meiner Meinung nach das beste am Markt was ich persönlich gefunden habe.

Und die Heike ist nicht zu toppen mit der Film-Stacktechnik.

Wer die Bilder von dem Herrn Pieper nicht kennt, hier mal einen Link nach Klickr!

Thomas Pieper bei Flickr.

LG Hansgünter


zuletzt bearbeitet 28.10.2016 19:37 | nach oben springen

#40

RE: Blitz vs. Dauerlicht

in Stacking: Flora und Fauna indoor 28.10.2016 19:47
von Kurt | 1.837 Beiträge

Hallo Hansgünther
Wir sind hier ja nicht eine internationale Jurie die zu richten hat.
Sondern ein jeder soll/kann herausfinden, womit er mehr Erfolg hat.
Gegenseitige Motivation und Hilfe ist dabei willkommen.

Kurt


___________________
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 28.10.2016 20:00 | nach oben springen

#41

RE: Blitz vs. Dauerlicht

in Stacking: Flora und Fauna indoor 28.10.2016 20:12
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Kurt im Beitrag #40
Hallo Hansgünther
Wir sind hier ja nicht eine internationale Jurie die zu richten hat.
Sondern ein jeder soll/kann herausfinden, womit er mehr Erfolg hat.
Gegenseitige Motivation und Hilfe ist dabei willkommen.

Kurt



da hast du Recht Kurt, aber so war das auch nicht gemeint. Es dreht sich einfach um die Tatsache das es Profis gibt die mit Blitz und auch welche die mit Dauerlicht perfekte Bilder liefern die nicht den kleinsten Ansatz zur Kritik zulassen. Und dazu habe ich lediglich einmal 2 Personen erwähnt damit jeder einen Vergleich an Hand der Bilder machen kann.

An Alex und dem Thomas Pieper sieht man ganz klar das beide Beleuchtungsarten zu 100% Bildleistung führen können.

LG Hansgünter

nach oben springen

#42

RE: Blitz vs. Dauerlicht

in Stacking: Flora und Fauna indoor 28.10.2016 23:22
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Freunde,

wie Kurt schreibt - macht doch einfach mal Bilder mit eurer Ausrüstung und so wie ihr es für richtig haltet. Alles andere sind nur Imitationen und führen nicht wirklich zum echten Erfolg - im übrigen ist es wirklich anstrengend , ständig diese Themen zu verfolgen. Mir bringen nur Vergleichsbilder etwas - danke Kurt ,Heike, und Alex´sche Erfahrung !!!!!!!!!!!!!
Was mich wirklich stört : Annahmen, Behauptungen etc ohne eigene Arbeiten und vorweisbare Ergebnisse. Das führt nur zur Kümmelspalterei..... Ich bewundere von der Sache her die Menschen, die ziemlich kommentarlos tolle , erstklassige Ergebnisse zeigen - im Gegensatz dazu sind mir die Schwaller ein Greuel !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Übrigens :wenn es so weitergeht, sollten wir die Überschrift ändern.....


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

zuletzt bearbeitet 28.10.2016 23:23 | nach oben springen

#43

RE: Blitz vs. Dauerlicht

in Stacking: Flora und Fauna indoor 29.10.2016 10:49
von makrosucht | 2.574 Beiträge

Hi,

Zitat
Alex, und das kann ich einfach nicht nachvollziehen, weil das bei mir halt nicht der Fall ist. Entweder sind
meine Dauerlichtbilder saugut, oder meine Blitzbilder eher mittelmäßig, ich weiß es nicht.
Seltsame Sache das.......



ich denke es ist so wie Kurt das erklärt hat jeder ist da in sein
Licht oder in seine Beleuchtungsart eingefahren. Man muss
dazu ja auch noch das jeweilige Setup und die jeweilige
Kamera betrachten. Meine D7100 hat ja keinen Elektronischen
Verschluss, da hat man dann mit Dauerlicht einfach unschärfen
im Bild.

Canon ist hier im Live view Mode klar im Vorteil, Charles Krebs ist
da immer ein sehr gutes Beispiel und auch Deine Bilder heike sind
sehr gut und Beispielhaft. Deine kleine Nikon jetzt hat auch den
EFSC und sicherlich sind auch die kleinen Oly`s super für
Dauerlicht geeignet.

@hansgünter

ThomasP ist auch User hier im Forum :-)


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Twain
Besucherzähler
Heute waren 902 Gäste und 21 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2957 Themen und 24515 Beiträge.

Heute waren 21 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).