#16

RE: Welche Verschlusszeit bei über 20x (kein Blitz)?

in Plauderecke für Techniker 01.05.2016 13:15
von Adalbert | 2.583 Beiträge

Hallo Ekki,
OK, aber meistens hat man Probleme mit dem Sensor :-(
http://www.lmscope.com/produkt22/warming_camera_sensor.shtml
Danke und Gruß,
Adi


zuletzt bearbeitet 01.05.2016 13:15 | nach oben springen

#17

RE: Welche Verschlusszeit bei über 20x (kein Blitz)?

in Plauderecke für Techniker 01.05.2016 15:03
von stekki | 1.235 Beiträge

Das Display erzeugt auch zusätzliche Wärme. Und der Vorteil von Klapp-Displays: schon ein wegklappen verhindert oft den Wärmestau dahinter. Manche arbeiten zur Sensorkühlung mit einem Kühlpack, einem Peltier-Element. Und Nikon, Canon ist nicht gleich Sony


VG Ekki
nach oben springen

#18

RE: Welche Verschlusszeit bei über 20x (kein Blitz)?

in Plauderecke für Techniker 01.05.2016 15:15
von makrosuchtCo. Admin | 2.565 Beiträge

Hi,

so weit mir das bekannt ist besteht
diese Problem aber bei allen Herstellern.

Wobei Problem ist halt auch so eine Sache.
Ich behaupte einfach mal das ein Live View eben
nicht für den Dauerbetrieb geeignet ist. Das ist
eher was für Schnappschüsse, oder wenn man
mal auf dem Stativ schnell was genau scharfstellen will.


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#19

RE: Welche Verschlusszeit bei über 20x (kein Blitz)?

in Plauderecke für Techniker 01.05.2016 19:36
von Adalbert | 2.583 Beiträge

Hallo Alex,
da bin ich gespannt, was dazu die Besitzer der spiegellosen DSLR’s sagen :-)
Aber jetzt ernst, viele stacken in dem Live-View Modus.
Es kann aber sein, dass das nur bis zu einer bestimmten Vergrößerung/(Zahl der Bilder) klappt.
Und zwar solange bis die Temperatur des Sensors nicht zu stark steigt.

BTW, wie funktioniert das eigentlich in den Spiegellosen?
Muss man da beim Stacken Pausen machen, damit sich der Sensor abkühlt?

Danke und Gruß,
Adi


zuletzt bearbeitet 01.05.2016 19:43 | nach oben springen

#20

RE: Welche Verschlusszeit bei über 20x (kein Blitz)?

in Plauderecke für Techniker 01.05.2016 20:13
von stekki | 1.235 Beiträge

Zitat von Adalbert im Beitrag #19
BTW, wie funktioniert das eigentlich in den Spiegellosen?
Muss man da beim Stacken Pausen machen, damit sich der Sensor abkühlt?


Die größte und wärmetechnische Herausforderung für einen Foto-/Videosensor ist die permanente Wiedergabe einer Videostrecke mit 50Bildern/s. Beispiel 1080p50
Das wären in 30 Minuten 50 x 60 x 30 = 90.000 Full-HD-Fotos...!!! Bei 2160p30 (also 4K) wird die Sache haarig für den Sensor.

Standardgemäß sind Kameras mit Videofunktion auf unter 30 Minuten festgelegt (wegen einer Abgabe, die sonst extra zu zahlen wäre...) - aber diese Zeit schaffen thermisch nur die allerwenigsten Geräte. Dabei ist LiveView nur das geringste Problem.


VG Ekki
nach oben springen

#21

RE: Welche Verschlusszeit bei über 20x (kein Blitz)?

in Plauderecke für Techniker 01.05.2016 20:31
von Adalbert | 2.583 Beiträge

Hallo Ekki,
Du hast Aufnahme statt Wiedergabe gemeint, oder?
Ich weiß nicht, ob es bei den Spiegellosen überhaupt so etwas, wie Live-View gibt.
Die befinden sich permanent in diesem Zustand und kennen wahrscheinlich nichts anderes, oder?
Hast Du auch eine Spiegellose?
Ich frage danach, weil ich mir eine zulegen will und zwar die EOS M3.
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#22

RE: Welche Verschlusszeit bei über 20x (kein Blitz)?

in Plauderecke für Techniker 01.05.2016 20:40
von makrosuchtCo. Admin | 2.565 Beiträge

Hi adi,

eine spiegelosen dslr gibt es nicht.
ohne spiegel ist es keine dslr mehr.

bei denn spiegellosen kameras
ist es genau so wie bei den
anderen kameras auch. Man kann
den live view aus lassen und so lange
stacken wie man will. Natürlich
wird jede kamera aber auch im normalen betrieb
sehr warm.

die spiegelosen kameras habem sogar
eher einen vorteil da sie keinen spiegel haben.
spiegelvorauslösung muss und kann man
da dann nicht einstellen. Also eine kombonente
weniger die für vibrationen sorgt.


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#23

RE: Welche Verschlusszeit bei über 20x (kein Blitz)?

in Plauderecke für Techniker 01.05.2016 20:49
von Adalbert | 2.583 Beiträge

Hallo Alex,
stimmt, deswegen nenne sie auch nur die Spiegellosen :-)
Das ist aber keine Abwertung, weil die Dinge mittlerweile sehr gut sind.
Mich interessiert aber vor allem, wie diese Kameras mit dem Erhitzen des Sensors umgehen.
Das wäre doch so, als ob man eine DSLR permanent im Live-View Modus hätte, oder?
Also, der Sensor ist die ganze Zeit aktiv um ein Bild für das Display zu liefern (und um zu fokussieren, etc.)
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#24

RE: Welche Verschlusszeit bei über 20x (kein Blitz)?

in Plauderecke für Techniker 01.05.2016 23:39
von Kabe | 4 Beiträge

Die Auslesung für das Display einer Spiegellosen erfolgt nicht mit der vollen Auflösung, daher wird der Sensor dabei nicht relevant erwärmt. Kritisch wird das Ganze immer dann, wenn man hohe Auflösung plus hohe Framerate kombinieren möchte.

Für unser Thema Stacken ist das relativ bedeutungslos, meine Olympus haben da noch nie rumgezickt.

Klaus

nach oben springen

#25

RE: Welche Verschlusszeit bei über 20x (kein Blitz)?

in Plauderecke für Techniker 02.05.2016 12:36
von Adalbert | 2.583 Beiträge

Hallo Klaus,
hast Du bereits mit mehr als 300 Bildern und der Verschlusszeit z.B. 1 Sekunde probiert?
Beginnt der nicht zu rauschen, merkt man da gar nichts?
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

Das Team des www.focusstackingforum.de - Admin: Heike (Rheinweib) Co-Admin: Alex (Makrosucht)
Besucher
3 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: biloli
Besucherzähler
Heute waren 223 Gäste und 20 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2105 Themen und 16807 Beiträge.

Heute waren 20 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).