#1

Fokusverlagerung mit der Nikon D850

in Die Focus-Stacking Setups unserer Mitglieder 05.01.2018 17:20
von US850 | 5 Beiträge

Hallo Forum-Mitglieder,
ich habe mich gerade hier angemeldet, weil ich mit der Funktion "Fokusverlagerung" bei meiner nagelneuen Nikon D850 nicht weiterkomme. Im Handbuch auf Seite 217 steht zwar, mit welchen Funktionen "Fokusverlagerung" nicht möglich ist. Das kann aber nicht alles sein, denn im Menü kann ich "Fokusverlagerung" nicht auswählen. Habt Ihr eine Idee dazu bzw. wer kann weiterhelfen. Vielen Dank
Uwe

nach oben springen

#2

RE: Fokusverlagerung mit der Nikon D850

in Die Focus-Stacking Setups unserer Mitglieder 05.01.2018 17:35
von Kurt | 1.602 Beiträge

Hallo Uwe
Herzlich willkommen bei den Stackern.
Deine angesprochene Problematik, kenne ich nur aus dem Internet, von Fotografen, die aus der Kamera, einen fixfertigen Stack erwarten.
Mit der Nikon D810 nehme ich Bildfolgen mit unterschiedlichem Objektabstand auf und diese Einzelbilder werden mit Zerene Stacker (Software) zu einem Bild vereint.

Hier sind auch User im Forum, die das "Klagelied" betreffend falscher Hoffnungen kennen, vermutlich werden sie sich melden.

Dennoch viel Spass mit der absolut besten Kamera!

Kurt


__________________________________________________________________________
Ein besseres Bild, ist das Produkt vieler kleinen Optimierungen, die man einzeln oft nicht sieht.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 05.01.2018 17:36 | nach oben springen

#3

RE: Fokusverlagerung mit der Nikon D850

in Die Focus-Stacking Setups unserer Mitglieder 05.01.2018 18:07
von US850 | 5 Beiträge

Hallo Kurt,
diese Funktion der Fokusverlagerung ist schon erstklassig. Es soll auch wunderbar funktionieren. Ist mir klar, daß ich eine weitere Software brauche. Es geht darum, daß ich die Funktion im Menü der Kamera nicht ansteuern kann. Es sind ein paar Voraussetzungen nötig, das weiß ich. Ich benutze ein AF-S-Objektiv, AF ist eingeschaltet und Modus auf A. So wie in der Bedienungsanleitung beschrieben. Trotzdem kann ich es nicht anwählen.
Uwe

nach oben springen

#4

RE: Fokusverlagerung mit der Nikon D850

in Die Focus-Stacking Setups unserer Mitglieder 05.01.2018 18:24
von Kurt | 1.602 Beiträge

Hallo Uwe
Bei der Nikon D500 gibt es auch Optionen, die unbedingt erfüllt werden müssen,
damit alles nach erwähnten Möglichkeiten funktioniert.
Bei meinen Problemen mit der Nikon D500, die nicht machte wie versprochen und von mir gewünscht,
war die Lösung, dass ich einen XQD Speicherchip einsetzte.
Manchmal muss man ganz genau lesen, was an Optionen und wie, versprochen oder möglich ist.

Viel Erfolg

Kurt


__________________________________________________________________________
Ein besseres Bild, ist das Produkt vieler kleinen Optimierungen, die man einzeln oft nicht sieht.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#5

RE: Fokusverlagerung mit der Nikon D850

in Die Focus-Stacking Setups unserer Mitglieder 05.01.2018 22:32
von US850 | 5 Beiträge

Vielleicht hat schon jemand herausgefunden, welche Optionen das neben dem AF-S-Objektiv, AF und A oder M sind, und kann mir weiterhelfen. Vielen Dank vorab.

nach oben springen

#6

RE: Fokusverlagerung mit der Nikon D850

in Die Focus-Stacking Setups unserer Mitglieder 06.01.2018 05:38
von Sboernemeyer | 928 Beiträge

Zitat von US850 im Beitrag #5
Vielleicht hat schon jemand herausgefunden, welche Optionen das neben dem AF-S-Objektiv, AF und A oder M sind, und kann mir weiterhelfen. Vielen Dank vorab.



Da sollte dir die Bedienungsanleitung gut helfen können
Oder der Nikon Support - die machen gute Arbeit
Schönes WE


... ich wollt noch DANKE sagen ...
nach oben springen

#7

RE: Fokusverlagerung mit der Nikon D850

in Die Focus-Stacking Setups unserer Mitglieder 06.01.2018 10:51
von Kurt | 1.602 Beiträge

Hallo Uwe

Echtes Focus Stacking funktioniert vermutlich nicht, denn ich habe bis jetzt noch nirgends gelesen, wie man das machen kann/sollte.
Es ist immer wieder die Rede von "Aufnahme mit Fokusverlagerung" eine Option im Kamera Menü der D850, da kann Bildzahl (maximal 200 Bilder) und Schrittweite (nicht in mm sondern als Zahlenwert zwischen 1 bis 10) gewählt werden, dabei bleibt der Spiegel oben.
Nirgends ist die Rede vom Ausgabeformat eines fertigen gestackten Bildes, lediglich vom Format der Einzelbilder.
So wie du haben schon viele Fotografen gefragt, wie man es zustande bekommt, dass ein fertiger Stack aus der Kamera kommt. Das hat doch sicherlich einen Grund und zwar, dass es nicht geht.
Andere Kameras schaffen das zum Teil, der ausgegebene Stack ist dann aber im JPG Format.
Ich vermute, dass man eine Bildserie aufnehmen kann, diese aber am Computer miteinander verrechnen muss (z.B. mit Zerene Stacker) und erst so ein gestacktes Bild erhält.

Kurt

P.S.
Auch Gunther Wegner hat da scheinbar nix anderes herausgefunden.


__________________________________________________________________________
Ein besseres Bild, ist das Produkt vieler kleinen Optimierungen, die man einzeln oft nicht sieht.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#8

RE: Fokusverlagerung mit der Nikon D850

in Die Focus-Stacking Setups unserer Mitglieder 06.01.2018 14:09
von xf00741 | 48 Beiträge

Zitat von Kurt im Beitrag #7

Nirgends ist die Rede vom Ausgabeformat eines fertigen gestackten Bildes, lediglich vom Format der Einzelbilder.
So wie du haben schon viele Fotografen gefragt, wie man es zustande bekommt, dass ein fertiger Stack aus der Kamera kommt. Das hat doch sicherlich einen Grund und zwar, dass es nicht geht.


Hallo Kurt

Das hat Uwe doch nirgendwo gefragt. Uwe hat schlicht und ergreifend das Problem, dass er die Funktion im Kameramenue nicht auswählen kann. Er kann also gar nicht auswählen wieviel Bilder und mit welcher Schrittweite, sprich, er würde selbst wenn es ginge keinen fertigen Stack bekommen, noch bekommt er die Bilder um extern zu stacken.

@Uwe

Ich kenne die Kamera nicht und kann leider nicht weiter helfen. Hast Du es schon mal im Nikon-Forum versucht, ob da einer weiss, wo es klemmt? Ansonsten direkt Nikon kontakten. Bei Olympus z.B. gehen diverse Funktionen nicht, wenn man da mit einem Motivprogramm arbeitet. Hast Du so etwas an Deiner 850 eingeschaltet?

Herzliche Grüsse
Jörg

nach oben springen

#9

RE: Fokusverlagerung mit der Nikon D850

in Die Focus-Stacking Setups unserer Mitglieder 06.01.2018 16:34
von Kurt | 1.602 Beiträge

Hallo Uwe, hallo Jörg

"bei mir war die Lösung, dass ich einen XQD Speicherchip einsetzte."

Uwe, auf welchem Medium (Speicherchip) speicherst du?

Kurt


__________________________________________________________________________
Ein besseres Bild, ist das Produkt vieler kleinen Optimierungen, die man einzeln oft nicht sieht.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#10

RE: Fokusverlagerung mit der Nikon D850

in Die Focus-Stacking Setups unserer Mitglieder 07.01.2018 12:41
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Uwe,
außer der Karte könnten noch die Zeit-Einstellungen sein:
https://www.dpreview.com/forums/thread/4222586
Gruß, ADi

nach oben springen

#11

RE: Fokusverlagerung mit der Nikon D850

in Die Focus-Stacking Setups unserer Mitglieder 07.01.2018 13:06
von stekki | 1.949 Beiträge

Funktioniert das hier nicht so, wie beschrieben: http://onlinemanual.nikonimglib.com/d850...options_05.html ???


VG Ekkehard
nach oben springen

#12

RE: Fokusverlagerung mit der Nikon D850

in Die Focus-Stacking Setups unserer Mitglieder 14.01.2018 12:03
von US850 | 5 Beiträge

Vielen Dank erstmal an alle, die mir geschrieben haben. Ich war leider 1 Woche auf Fototour und kann erst jetzt danken. Tipp1, XQD-Karte: ich will eigentlich warten, bis diese Karten billiger werden. Da ich i.M. noch keine sooo schnelle Karte brauche, nutze ich einen schnelle SDXC mit 95 Mb. Tipp2, Nikon-Forum : werde ich versuchen. Tipp3, Nikon : werde ich auch versuchen. Danke erstmal an alle. Werde Euch berichten.
VG
Uwe

nach oben springen

#13

RE: Fokusverlagerung mit der Nikon D850

in Die Focus-Stacking Setups unserer Mitglieder 17.01.2018 12:46
von US850 | 5 Beiträge

Alsooo, ich habe bei Nikon angerufen, die sind bei mir direkt um die Ecke. Um die Fokusverlagerung zu nutzen, muss das "Bracketing" auf 0F stehen, also ausgeschaltet sein. Das steht allerdings in der Beschreibung der Kamera nicht drin. Eigentlich völlig unverständlich. Na ja, zumindest weiß ich jetzt warum das nicht ging.
Gruß
Uwe

nach oben springen

#14

RE: Fokusverlagerung mit der Nikon D850

in Die Focus-Stacking Setups unserer Mitglieder 17.01.2018 16:52
von Sboernemeyer | 928 Beiträge

Prima!

Aber 0F ?

Muss man jetzt die Nikon Firmware umprogrammieren ???

Klingt komisch
Ist aber wohl so

LG
Sven


... ich wollt noch DANKE sagen ...
nach oben springen

#15

RE: Fokusverlagerung mit der Nikon D850

in Die Focus-Stacking Setups unserer Mitglieder 19.01.2018 15:19
von cibo | 28 Beiträge

Nein, das heißt wohl nur, dass man Bracketing (also Belichtungsreihen mit unterschiedlichem +/- Werten) nicht mit dem Focusstacking kombinieren kann.
Diese Kombi macht auch keinen Sinn.
Das einzige Problem war wohl nur, dass es nicht explizit in der Bedienungsanleitung erwähnt wird als nicht funktionierende Kombi.

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: nbartho
Besucherzähler
Heute waren 652 Gäste und 24 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2590 Themen und 21350 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).