#1

Frage zu Helicon Focus

in Hardware 14.11.2017 20:06
von Krambambulli | 9 Beiträge

Hallo.

Seit 3 Wochen stacke ich mit Helicon und so nach und nach bekomme ich bessere Resultate. Die Nachbearbeitung falls nötig ( fast immer) mache ich auch in Helicon weil ich kein Photoshop besitze. Eigentlich mag ich diese Beschäftigung ganz gerne, aber sie ist auch ermüdend ( für mich) und manchmal würde ich schon mal ganz gerne eine Pause einlegen oder am nächsten Tag damit weiter machen.
Das Projekt speichern gelingt ohne Probleme, nur dieses wieder zu öffen schlägt immer fehl. End weder es erscheint ein Dreieck mit einem Ausrufungszeichen und Datei, oder rechts in den Quelldateien ein oder 2 negative und auch das farbige Bild welche sich auch einzeln öffnen lassen. Mehr geht da nicht.

Kann mir bitte jemand sagen was ich falsch mache?

Viele Grüsse
René
(Sorry für mein etwas holperiges Deutsch)

nach oben springen

#2

RE: Frage zu Helicon Focus

in Hardware 15.11.2017 11:03
von witweb | 109 Beiträge

Hallo René,

hast du eventuell das Verzeichnis mit den Quelldateien verschoben oder umbenannt? Die Fehlermeldung kommt, wenn Helicon beim Öffnen des Projektes die Quelldateien nicht findet.

Zitat von Krambambulli im Beitrag #1

..oder rechts in den Quelldateien ein oder 2 negative...



Das verstehe ich nicht, vielleicht kannst du das nochmal genauer erläutern oder einen Screenshot machen.

Viele Grüße

Michael

nach oben springen

#3

RE: Frage zu Helicon Focus

in Hardware 15.11.2017 11:15
von Adalbert | 2.801 Beiträge

Hallo René,
was für ein Betriebssystem hast Du im Einsatz?
Passiert das bei Dir immer?
Probiere einfach mit einem neuen Stack (z.B. aus zwei Bildern) alle Möglichkeiten von Helicon.
BTW, hast Du vielleicht die Konfiguration geändert?
Danke und Gruß,
ADi


zuletzt bearbeitet 15.11.2017 11:15 | nach oben springen

#4

RE: Frage zu Helicon Focus

in Hardware 15.11.2017 11:25
von stekki | 1.349 Beiträge

Die meisten hier werden ihre Daten nicht direkt mit HF bearbeiten (an Stelle Photoshop und ähnliches Grafikprogramm), sondern HF nur für das zusammenfügen der Einzeldateien benutzen. Von daher vermute ich, dass Dir hier niemand exakt folgen kann, wo das Problem liegt.


VG Ekkehard

Canon / Sony / Panasonic / Xiaomi und andere
nach oben springen

#5

RE: Frage zu Helicon Focus

in Hardware 15.11.2017 12:41
von Olaf | 134 Beiträge

Hallo Rene,

ein Screenshot wäre sehr hilfreich.

Ein Problem wurde oben schon benannt. Die Daten vom Projekt dürfen nicht verschoben werden. In der Projektdatei wird der Pfad mit abgespeichert. Nicht schön, aber ist so.

Ein weiteres Problem trat bei mir auf, wenn ich sehr viel retuschiert habe. Da kommt man aber manchmal nicht drumherum, wenn das Bild mit vielen Halos erzeugt wurde und man diese ordentlich mit Hilfe der Quelldateien entfernen will. Kommt dann noch die Schönheitsretusche dazu, welche viele hier in Photoshop o.ä. durchführen wird die Datei richtig groß. Dann ließ sich das Projekt nicht mehr öffnen, weil der PC in den Timeout lief. Das Problem konnte nur mit einem neuen PC mit aktuellem Prozessor und 16GB Arbeitsspeicher gelöst werden.

Tschüss Olaf

zuletzt bearbeitet 15.11.2017 13:40 | nach oben springen

#6

RE: Frage zu Helicon Focus

in Hardware 15.11.2017 18:42
von Krambambulli | 9 Beiträge

Vielen Dank erstmal für eure Antworten.

Ja könnte sein dass ich eine Datei umbenannt, oder verschoben habe, denn eigentlich habe ich Helicon gar nicht gesagt wo er das Projekt speichern soll. Das hat er von alleine getan in einem Unterordner den ich auf meinem PC selbst erstellt habe und den ich Helicon Fokus benannt habe . Dieser Ordner war dazu gedacht um Stackfotos die ich noch
in Ligthroom bearbeitet hatte zu exportieren um sie später auf ein Memorystick zu laden und am Fernseher anzuschauen.
Ich werde diese Unterdatei jetzt mal ganz von der Festplatte löschen und schauen ob Helicon mich dann fragt wo er die ProjektDatei speichern soll.
Wenn das dann nicht klappt kann ich ja immer noch den Support von Helicon kontaktieren, und eventuell Helicon neu installieren.

Photoshop wollte ich eigentlich nie auf meinem PC.Windows 10 mit nur 8 GB würde dann auch wohl nicht mehr reichen, aber Aufrüsten geht ja immer noch, mal sehn.

Viele Grüße
René

nach oben springen

#7

RE: Frage zu Helicon Focus

in Hardware 15.11.2017 20:10
von stekki | 1.349 Beiträge

Photoshop: manchmal reicht ja auch die Light-Version: Elements. Die bekommt man doch überall nachgeschmissen.
Habe gerade einen neuen Microtek-Scanner gekauft, z.B. da war die Version 10 (win-mac) als Bundle mit dabei...

Aber auch die von Kurt so gepriesene Affinity Photo – Professionelle Software für die Bildbearbeitung hat seine Reize und läuft bei mir auf dem NB.


VG Ekkehard

Canon / Sony / Panasonic / Xiaomi und andere
nach oben springen

#8

RE: Frage zu Helicon Focus

in Hardware 15.11.2017 21:46
von Krambambulli | 9 Beiträge

Zitat von stekki im Beitrag #7
Photoshop: manchmal reicht ja auch die Light-Version: Elements. Die bekommt man doch überall nachgeschmissen.
Habe gerade einen neuen Microtek-Scanner gekauft, z.B. da war die Version 10 (win-mac) als Bundle mit dabei...

Aber auch die von Kurt so gepriesene Affinity Photo – Professionelle Software für die Bildbearbeitung hat seine Reize und läuft bei mir auf dem NB.


Alles nur halb so wild. Ich hab ja Zeit und bin erst am Anfang mit dem Stacken.Für die Bilder wie ich sie jetzt mache reicht es mir. Nur die Projekt Datei wieder Laden liegt mir im Moment auf dem Magen ( nur Leicht) Aber dafür gibt es ja den Support.Ein Abbo bei Adobe hat man schnell, wens dann sein muss.

Viele Grüsse
René

nach oben springen

#9

RE: Frage zu Helicon Focus

in Hardware 15.11.2017 21:52
von Adalbert | 2.801 Beiträge

Hallo René,

Zitat
“Nur die Projekt Datei wieder Laden liegt mir im Moment auf dem Magen ( nur Leicht)“


Wenn das nicht ein Zeichen ist, dass Du auf Zerene Stacker umsteigen solltest :-)

Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#10

RE: Frage zu Helicon Focus

in Hardware 15.11.2017 22:38
von Krambambulli | 9 Beiträge

Zitat von Adalbert im Beitrag #9
Hallo René,

Zitat
“Nur die Projekt Datei wieder Laden liegt mir im Moment auf dem Magen ( nur Leicht)“

Wenn das nicht ein Zeichen ist, dass Du auf Zerene Stacker umsteigen solltest :-)

Danke und Gruß,
ADi



Ja könnte sein wenn's nicht klappt. Zerene hatte ich auch probiert . Da gab es das Problem nicht.Gefiel mir wegen der Oberfläche nicht, und englisch ist leider auch nicht so mein Ding. Als Anfänger ist es eben schwer zu beurteilen was besser ist.

Viele Grüsse
René

nach oben springen

#11

RE: Frage zu Helicon Focus

in Hardware 16.11.2017 11:34
von Adalbert | 2.801 Beiträge

Hallo René,

falls Du Helikon Focus noch nicht gekauft hast, dann wäre Zerene Stacker natürlich eine Alternative.
Personal Edition kostet $89 aber im Dezember kriegt man Rabatt (MwSt kommt aber noch drauf :-(

Mit Zerene kann man auch ein paar andere Dinge als Stacken anstellen (z.B. kleine Entfernungen messen).
Kleine Entfernungen mit Zerene messen

Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#12

RE: Frage zu Helicon Focus

in Hardware 16.11.2017 15:15
von Sboernemeyer | 767 Beiträge

@lle: mal ehrlich
Wieso wieder von Helicon weg?
Tut doch was es soll.
Gern kann ich mal versuchen das ganze nachzuvollziehen (ab morgen denkbar - Mac-Version)
Oder: Support von Helicon direkt - glaub das ist in Frankfurt.
Die haben nen guten deutschen Support.
Glück auf!
Sven


... ich wollt noch DANKE sagen ...
nach oben springen

#13

RE: Frage zu Helicon Focus

in Hardware 16.11.2017 17:53
von stekki | 1.349 Beiträge

Ich denke auch, dass Helicon Focus Pro für uns Amateure völlig ausreichend ist.


VG Ekkehard
nach oben springen

#14

RE: Frage zu Helicon Focus

in Hardware 16.11.2017 18:02
von Adalbert | 2.801 Beiträge

Hallo Ekki,

Zitat
“Helicon Focus Pro für uns Amateure völlig ausreichend ist“


OK, aber man muss dafür $55 Abo pro Jahr bezahlen oder $200 einmalig hinblättern :-(

Gruß, ADI


zuletzt bearbeitet 16.11.2017 18:02 | nach oben springen

#15

RE: Frage zu Helicon Focus

in Hardware 16.11.2017 18:35
von stekki | 1.349 Beiträge

Zitat von Adalbert im Beitrag #14
OK, aber man muss dafür $55 Abo pro Jahr bezahlen oder $200 einmalig hinblättern


Ich hatte 2015 für die Pro 80 US$ bezahlt. War ein Special-Offer. Also einmalige Zahlung ...


VG Ekkehard

zuletzt bearbeitet 16.11.2017 18:36 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Karl443
Besucherzähler
Heute waren 7 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2213 Themen und 17812 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).