#31

RE: REM Bilder stacken?

in Plauderecke für Techniker 07.09.2017 23:24
von Adalbert | 2.707 Beiträge

Hallo Bernd,
Du kannst die Ergebnisse von Dmap und PMax mit der Retusche von Zerene kombinieren.
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#32

RE: REM Bilder stacken?

in Plauderecke für Techniker 08.09.2017 11:12
von leku | 627 Beiträge

Hallo Bernd,
eine tolle Aufnahme, gratuliere.

Was ich noch vermisse ist Making of und was das für ein Objekt
ist.


Grüße Leo
nach oben springen

#33

RE: REM Bilder stacken?

in Plauderecke für Techniker 11.09.2017 14:21
von bernd | 11 Beiträge

Zitat von leku im Beitrag #32

Was ich noch vermisse ist Making of und was das für ein Objekt
ist.


Hallo Leo,

ich kenne die "Gepflogenheiten" hier im Forum noch nicht, was meinst Du mit "Making of", mit den REM Daten können hier sicherlich nicht viele etwas anfangen?
Beim ersten Bild handelt es sich um einen Nachtfalter und beim Zweiten um zwei native Diatomeen, beide Bilder sind unbearbeitet.
Meine Intention ist es, erstmal das Stacking zu lernen.

LG
Bernd

nach oben springen

#34

RE: REM Bilder stacken?

in Plauderecke für Techniker 11.09.2017 16:45
von Sboernemeyer | 759 Beiträge

Hallo Bernd,
Leo redet über die MakingOf Daten.
Die sind sehr sinnvoll.

Wenn du kommentierst steht in der oberen Leiste ganz links "making of"
Wenn du dort klickst kommt folgender Textbausteinen:

Kamera:
Objektiv:
Blende:
Belichtungszeit:
Beleuchtung:
ISO:
Dateiformat RAW/JPG:
Beschnitt in % (Breite und Höhe):
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte:
Länge der Schritte:
Stacking-Software:
Artenname:
Aufnahmedatum:
Sonstiges:

So weiß du wa bei uns relevant ist
Sicherlich sind im REM noch andere Daten relevant - immer her damit - kannst die MakingOf Daten ja für dich erweitern

Gruß
Sven


... ich wollt noch DANKE sagen ...

Fototechnik: SONY Alpha (a7R II Vollformat / Crop, a5000 CROP)
Setup: Vertikal, computergesteuerter Linearschlitten mit Schrittweite von 0,0001mm, XY-Verstellung, Magnetkugeltisch mit div. Halterungen)
Beleuchtung: 8x LED-Segmentleuchte (je 4W, 5700k, Ra85)
Optiken: im wesentlichen ZEISS Luminare, CANON MacroPhotoLens, Mikroskopoptiken (Mitutoyo M Plan APO 20x, ....)
Tubuslinsen: Raynox DCR250 + DCR150 (in Retrostellung)
Computer HW / SW: iMac 27 5k, HeliconFocus, Lightroom, Photoshop
nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: trissi
Besucherzähler
Heute waren 94 Gäste und 14 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2172 Themen und 17409 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).