#1

Magic Lantern: FPS override

in Plauderecke für Techniker 30.09.2017 15:52
von Rumpstack | 113 Beiträge

Hallo ML Freunde,

hat jemand damit Erfahrung (im ML Forum sind eher Zeitrafferleute als Stacker) ?

Wenn ich eine sehr niedrige fps (z.B. 1 oder 0,5) einstelle, sollte man doch prima blitzen können. Die Frage ist: wann muß ich blitzen ?
Und was heißt überhaupt "fps 1" ? Wird der Chip am Ende einer Sekunde ausgelesen oder während der kompletten Sekunde langsam gescanned ?
Zusätzlich soll ja noch eine "Shutter-Zeit" einstellbar sein (Foren-Empfehlung: 0,5 der fps). Wo liegt dann diese Shutterzeit ? In der Mitte der 1/fps ?

Danke und Gruß
Alfred

nach oben springen

#2

RE: Magic Lantern: FPS override

in Plauderecke für Techniker 30.09.2017 18:14
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Alfred,
meines Erachtens ist das Stacken (Focus Stack) viel besser für unsere Zwecke geeignet als das Filmen (Focus Rack).
Da ich ausschließlich RAW verwende, wollte ich auch in RAW filmen.
Das geht aber nur mit einer kleinen Auflösung (abhängig von der Geschwindigkeit der SD-Karte).
Zusätzlich kam noch das Problem dazu, dass man RAW-Video mit dem Focus Rack nicht kombinieren kann.
Von Focus-Stack bin ich aber zweifellos begeistert :-)

Zu fps kann ich Dir nur diese Seite empfehlen:
http://wiki.magiclantern.fm/userguide#fps_override

Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#3

RE: Magic Lantern: FPS override

in Plauderecke für Techniker 01.10.2017 08:54
von Rumpstack | 113 Beiträge

Danke !

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: AN56
Besucherzähler
Heute waren 489 Gäste und 25 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2647 Themen und 21873 Beiträge.

Heute waren 25 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).