#16

RE: LED-Lupen-Leuchte/Lupen-Lampe

in Plauderecke für Techniker 30.03.2017 20:54
von RheinweibAdministratorin | 1.843 Beiträge

Ekki, Du hast ne PN wegen einem Stemi

@Sven
ich liebe meinen grauen "Russenpanzer"....fast unzerstörbar, das Teil


Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur überall Ideen rum.
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope

zuletzt bearbeitet 30.03.2017 20:55 | nach oben springen

#17

RE: LED-Lupen-Leuchte/Lupen-Lampe

in Plauderecke für Techniker 30.03.2017 20:58
von Sboernemeyer | 766 Beiträge

Zitat von Rheinweib im Beitrag #16
Ekki, Du hast ne PN wegen einem Stemi

@Sven
ich liebe meinen grauen "Russenpanzer"....fast unzerstörbar, das Teil


Die sind auch gut
Guter russischer Nachbau von einem mit aus DDR Zeiten (namhafter Hersteller)


... ich wollt noch DANKE sagen ...

Fototechnik: SONY Alpha (a7II Vollformat, a5000 CROP)
Setup: Stonemaster StackUnit mit PS3, StackMaster, XY, MKT mit Halterungen)
Beleuchtung: Stonemaster SuperNova 8x LED-Segmentleuchte
Optiken: im wesentlichen ZEISS Luminare, NIKON Mikroskopobjektive (M Plan) tlws ELWD am Mikroskop Nikon Metaphot und am Vertikalen Setup
Relais/Tubuslinse: Raynox DCR250 in Retrostellung
nach oben springen

#18

RE: LED-Lupen-Leuchte/Lupen-Lampe

in Plauderecke für Techniker 02.04.2017 08:29
von Jürgen | 80 Beiträge

Ich besitze so eine LED-Lupe und ein Novex RZT Binokular (Vergrößerung 6,5-45). Die Lupe kostete ca. 70 € und dient mir mittlerweile nur noch als Beleuchtung am Arbeitsplatz. Der Ausleger hat nach kurzer Zeit den Geist aufgegeben und ich musste ihn mit Kabelbindern stabilsieren . Das Binokular hab ich mir gebraucht in der Bucht für 330 € ersteigert und bin bis jetzt sehr zufrieden damit, hatte aber noch keine Vergleichsmöglichkeiten. Der Arbeitsabstand ist mit ca. 9 cm ausreichend. Da es auch einen trinokularen Anschluss hat, kann ich damit auch Übersichtsfotos anfertigen. Bei der Bestimmung von Spinnen und Insekten unschlagbar!

Gruß Jürgen

nach oben springen

#19

RE: LED-Lupen-Leuchte/Lupen-Lampe

in Plauderecke für Techniker 02.04.2017 09:02
von stekki | 1.341 Beiträge

Danke allen für die Tipps und Hinweise.
Auf Vermittlung und Beratung von Heike (danke nochmals) erwarte ich die Tage ein Zeiss Stemi West III.
Bin auch gespannt, was mich da erwartet *freu*


VG Ekkehard

Canon/Sony Vollformat 8-600mm ... APS-C 10-300mm |KB-Altglas|DMC-FZ1000|DSC-RXII
nach oben springen

#20

RE: LED-Lupen-Leuchte/Lupen-Lampe

in Plauderecke für Techniker 02.04.2017 10:34
von Sboernemeyer | 766 Beiträge

ZEISS Stemi: da wirst du begeistert sein


... ich wollt noch DANKE sagen ...

Fototechnik: SONY Alpha (a7II Vollformat, a5000 CROP)
Setup: Stonemaster StackUnit mit PS3, StackMaster, XY, MKT mit Halterungen)
Beleuchtung: Stonemaster SuperNova 8x LED-Segmentleuchte
Optiken: im wesentlichen ZEISS Luminare, NIKON Mikroskopobjektive (M Plan) tlws ELWD am Mikroskop Nikon Metaphot und am Vertikalen Setup
Relais/Tubuslinse: Raynox DCR250 in Retrostellung
nach oben springen

#21

RE: LED-Lupen-Leuchte/Lupen-Lampe

in Plauderecke für Techniker 02.04.2017 10:54
von RheinweibAdministratorin | 1.843 Beiträge

COOL! Freut mich, dass das geklappt hat


Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur überall Ideen rum.
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope

zuletzt bearbeitet 02.04.2017 10:54 | nach oben springen

#22

RE: LED-Lupen-Leuchte/Lupen-Lampe

in Plauderecke für Techniker 04.04.2017 13:24
von stekki | 1.341 Beiträge

Sodele - das Zeiss Stemi West III ist wohlbehalten eingetroffen.
Damit ist das Thema für mich durch.
Jetzt kann ich auch groß kucken *lach*
Merci Heike.


VG Ekkehard

Canon/Sony Vollformat 8-600mm ... APS-C 10-300mm |KB-Altglas|DMC-FZ1000|DSC-RXII
nach oben springen

#23

RE: LED-Lupen-Leuchte/Lupen-Lampe

in Plauderecke für Techniker 04.04.2017 13:40
von Sboernemeyer | 766 Beiträge

Zitat von stekki im Beitrag #22
Sodele - das Zeiss Stemi West III ist wohlbehalten eingetroffen.
Damit ist das Thema für mich durch.
Jetzt kann ich auch groß kucken *lach*
Merci Heike.


Bilder zeigen !


... ich wollt noch DANKE sagen ...

Fototechnik: SONY Alpha (a7II Vollformat, a5000 CROP)
Setup: Stonemaster StackUnit mit PS3, StackMaster, XY, MKT mit Halterungen)
Beleuchtung: Stonemaster SuperNova 8x LED-Segmentleuchte
Optiken: im wesentlichen ZEISS Luminare, NIKON Mikroskopobjektive (M Plan) tlws ELWD am Mikroskop Nikon Metaphot und am Vertikalen Setup
Relais/Tubuslinse: Raynox DCR250 in Retrostellung
nach oben springen

#24

RE: LED-Lupen-Leuchte/Lupen-Lampe

in Plauderecke für Techniker 04.04.2017 15:25
von stekki | 1.341 Beiträge

Zitat von Sboernemeyer im Beitrag #23
Bilder zeigen


Ich kann die Bilder durch das Okular sehen, aber wie kommen die zu Dir?

KLICK


VG Ekkehard

Canon/Sony Vollformat 8-600mm ... APS-C 10-300mm |KB-Altglas|DMC-FZ1000|DSC-RXII
nach oben springen

#25

RE: LED-Lupen-Leuchte/Lupen-Lampe

in Plauderecke für Techniker 04.04.2017 15:54
von Adalbert | 2.799 Beiträge

Hallo Ekki,
das ist ja toll!
Wo kriegt man diese Dinge?
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#26

RE: LED-Lupen-Leuchte/Lupen-Lampe

in Plauderecke für Techniker 04.04.2017 16:07
von stekki | 1.341 Beiträge

Zitat von Adalbert im Beitrag #25
Wo kriegt man diese Dinge?


Ein Forenfreund der Mikroskopiker - Kontakt hatte mir Heike vermittelt.

PS: der Titel des Beitrags stimmt jetzt auch nicht mehr.
Musste da jetzt doch deutlich tiefer in die Tasche greifen. Aber ist halt auch was fürs "Leben".
Aber über Geld redet man nicht.


VG Ekkehard

Canon/Sony Vollformat 8-600mm ... APS-C 10-300mm |KB-Altglas|DMC-FZ1000|DSC-RXII

zuletzt bearbeitet 04.04.2017 16:09 | nach oben springen

#27

RE: LED-Lupen-Leuchte/Lupen-Lampe

in Plauderecke für Techniker 04.04.2017 16:32
von RheinweibAdministratorin | 1.843 Beiträge

Das zeisige ist doch schon etwas filigraner, als mein Russenpanzer
War ein guter Kauf. Daran wirst Du viel Freude haben und es geht beim präparieren nichts
über echtes 3D.


LG
Heike


Bei mir herrscht keine Unordnung, es liegen nur überall Ideen rum.
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope

zuletzt bearbeitet 04.04.2017 16:34 | nach oben springen

#28

RE: LED-Lupen-Leuchte/Lupen-Lampe

in Plauderecke für Techniker 04.04.2017 21:24
von Adalbert | 2.799 Beiträge

Hallo zusammen,

taugen die billigen auch was ?

Z.B.
http://www.ebay.com/itm/AmScope-SE304R-P...~4AAOSwpRRWntHV

http://www.ebay.com/itm/20x-40x-Industri...D1%26rkt%3D1%26

Falls ja, worauf sollte man achten?
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#29

RE: LED-Lupen-Leuchte/Lupen-Lampe

in Plauderecke für Techniker 04.04.2017 21:51
von KurtCo-Admin | 1.140 Beiträge

Hallo Adi
Ich verwende das Leica Zoom 2000
http://www.gxoptical.com/GXO_Leica_ZOOM2000_Brochure.pdf
Einst für $ 2100.-
http://www.davis.com/Product/Leica_Zoom_...VAC/DO-49400-05
ist inzwischen für $ 995.-
https://www.meyerinst.com/html/leica/zoom2000.htm
oder in der Bucht für 375.- erhältlich.
http://www.ebay.com/itm/Leica-Zoom-2000-...n-/302181304248
Seine Qualität ist gut, haut einem aber nicht vom Stuhl.

Du fragst nun ob ein AmScope SE302R-P das neu $ 168.- kostet, oder ein
Namenloses für $ 110.- zu gebrauchen ist?
Die Antwort lautet ganz einfach: Nein!

Für deine genannte Preisklasse empfehle ich eine gute Kopfbandlupe:
https://toolineo.de/eschenbach-kopfbandl...ger_de&chn=psmb
62.- Euro
und einen guten Fadenzähler 6x:
http://www.conrad.ch/ce/de/product/81884...CFVYW0wodibQKXQ
CHF 45.-


Kurt


________________________________________________________________________
Artefakte sind in der Fotografie keine eigentliche Art der Kunst, sondern Abbildungsmängel.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 04.04.2017 22:19 | nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xf00741
Besucherzähler
Heute waren 247 Gäste und 22 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2210 Themen und 17790 Beiträge.

Heute waren 22 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).