#1

Eudicella euthalia euthalia

in Stacking: Flora und Fauna 21.03.2017 21:24
von Olaf | 134 Beiträge

Hallo,

bisher war ich ja als Neuer sehr leise im Forum unterwegs. Nun kam ich aber am letzten WE zu einem Test mit dem neuen Ultraschallreiniger und der neuen Beleuchtung.
An sich bin ich halbwegs zufrieden. Nur die Augen sind nicht toll, so dehydriert. Angeblich soll man mit Decon90 die Farben der Augen wieder herstellen können: http://extreme-macro.co.uk/restoring-insects/ . Kennt das jemand?


Kamera: EOS600D
Objektiv: Canon EF100 f/2.8 Macro USM plus Zwischenringe
Blende: f/9.0
Belichtungszeit: 1/30
Beleuchtung: 2x NiteCore P36 plus Defusor
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe): -
Abbildungsmaßstab: 1,41:1
Anzahl der Schritte: 106
Länge der Schritte:
Stacking-Software: Helicon Focus B (R8S4)
Artenname: Eudicella euthalia euthalia
Aufnahmedatum: 19.03.17
Sonstiges: entwickelt mit DXO als DNG
Leider war bei diesem Bild die Nachbearbeitung sehr aufwendig, was im Endeffekt dazu führte, dass das gespeicherte Projekt in HF zu groß wurde und nicht mehr ladbar war.


Kamera: EOS600D
Objektiv: Canon EF100 f/2.8 Macro USM plus Zwischenringe
Blende: f/9.0
Belichtungszeit: 1/13
Beleuchtung: 2x NiteCore P36 plus Defusor
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe): -
Abbildungsmaßstab: 1,88:1
Anzahl der Schritte: 37
Länge der Schritte:
Stacking-Software: Helicon Focus B (R8S4)
Artenname: Eudicella euthalia euthalia
Aufnahmedatum: 19.03.17
Sonstiges: entwickelt mit DXO als DNG


Kamera: EOS600D
Objektiv: Canon EF100 f/2.8 Macro USM plus Zwischenringe
Blende: f/9.0
Belichtungszeit: 1/8
Beleuchtung: 2x NiteCore P36 plus Defusor
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe): -
Abbildungsmaßstab: 1,41:1
Anzahl der Schritte: 54
Länge der Schritte:
Stacking-Software: Helicon Focus B (R8S4)
Artenname: Eudicella euthalia euthalia
Aufnahmedatum: 19.03.17
Sonstiges: entwickelt mit DXO als DNG


Wenn es gefällt oder auch nicht... Kritik gern willkommen!

nach oben springen

#2

RE: Eudicella euthalia euthalia

in Stacking: Flora und Fauna 21.03.2017 22:40
von Astrolab | 197 Beiträge

Hallo Olaf, schöne Stacks.
Wie stackst du? Per Hand oder mit automatischem Schlitten, oder über den Fokus mit einer App?
Interessant die Beleuchtung mittels zweier Taschenlampen.
Ich habe da auch noch so eine Tageslichtlampe von Fenix liegen die ich schonmal als Aufheller beim Filmen nutze.
Muß ich auch mal probieren sie zum Stacken zu nutzen.


Grüße Rolf
nach oben springen

#3

RE: Eudicella euthalia euthalia

in Stacking: Flora und Fauna 21.03.2017 23:24
von Adalbert | 2.799 Beiträge

Hallo Olaf,
das sind tolle Fotos von einem sauberen Insekt!
Du hast Dir ein teures Putzmittel herausgesucht :-)
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#4

RE: Eudicella euthalia euthalia

in Stacking: Flora und Fauna 22.03.2017 14:17
von tomcat55a20 | 10 Beiträge

Hallo Olaf
Super scharf erwischt.
Da ich auch die 600D verwenden möchte habe ich hierzu eine Frage.

Wie wird die 600D ausgelöst?
Mit Spiegelvorauslösung oder Liveview?


Viele Grüße
Martin
nach oben springen

#5

RE: Eudicella euthalia euthalia

in Stacking: Flora und Fauna 22.03.2017 15:17
von Sboernemeyer | 767 Beiträge

Zitat von tomcat55a20 im Beitrag #4
Hallo Olaf
Wie wird die 600D ausgelöst?
Mit Spiegelvorauslösung oder Liveview?


Ich heiße zwar nicht Olaf - fühle mich trotzdem berufen

Nehme stark an er löst per LiveView aus - so sollte es sein da vibrationsfrei


... ich wollt noch DANKE sagen ...

Fototechnik: SONY Alpha (a7II Vollformat, a5000 CROP)
Setup: Stonemaster StackUnit mit PS3, StackMaster, XY, MKT mit Halterungen)
Beleuchtung: Stonemaster SuperNova 8x LED-Segmentleuchte
Optiken: im wesentlichen ZEISS Luminare, NIKON Mikroskopobjektive (M Plan) tlws ELWD am Mikroskop Nikon Metaphot und am Vertikalen Setup
Relais/Tubuslinse: Raynox DCR250 in Retrostellung
nach oben springen

#6

RE: Eudicella euthalia euthalia

in Stacking: Flora und Fauna 22.03.2017 22:42
von Olaf | 134 Beiträge

Hallo Astrolab,

Ich stacke mit einen Novoflex Schlitten von Hand. Versuche das Zittern dabei zu vermeiden...
Daher kann ich meist auch nicht sagen, wie der Stackabstand der Schritte in mm war. Muss ich noch mal besser aufpassen und mitschreiben.

Mit den Taschenlampen auf Tischstativen bin ich nach einem ersten Tests recht zufrieden. Sehr flexibel in der Handhabung. Die kann man in 10 verschiedenen Lichtstarken einstellen. Jede Lampe hat 2000 Lumen. Das macht ordentlich was her. Das Licht brauche ich aber auch bei den ganzen Zwischenringen ...

Tschüss Olaf

zuletzt bearbeitet 22.03.2017 22:54 | nach oben springen

#7

RE: Eudicella euthalia euthalia

in Stacking: Flora und Fauna 22.03.2017 22:45
von Olaf | 134 Beiträge

Hallo Adi,

Das Decon90 habe ich noch nicht. Die Idee fand ich nur interessant. Wollte nur wissen, ob es mit dem Mittel Erfahrungen gibt in Bezug auf Farbwiederherstelllung. Insbesondere der Augen...

Tschüss Olaf

nach oben springen

#8

RE: Eudicella euthalia euthalia

in Stacking: Flora und Fauna 22.03.2017 22:49
von Olaf | 134 Beiträge

Hallo Tomcat,

liveview finde ich nicht toll. Ich habe einen Funkauslöser mit Spiegelvorauslösung. Nachdem der Spiegel runter geklappt ist zähle ich immer bis 3 und dann kommt das Bild. Da wackelt nicht viel. Bis zum Maßstab von 2:1 funktioniert das noch gut.


Tschüss Olaf

nach oben springen

#9

RE: Eudicella euthalia euthalia

in Stacking: Flora und Fauna 22.03.2017 22:53
von Olaf | 134 Beiträge

Hallo Sboernemeyer,

Wieso ist die Auslösung über liveview fibrationsloser als über Spiegelvorauslösung, Warten und dann Auslösen? Habe ich hier was verpasst?

Tschüss Olaf

zuletzt bearbeitet 22.03.2017 22:56 | nach oben springen

#10

RE: Eudicella euthalia euthalia

in Stacking: Flora und Fauna 22.03.2017 23:12
von KurtCo-Admin | 1.140 Beiträge

Hallo Olaf

Leise und heimlich bist du " als Neuer sehr leise im Forum unterwegs"
und dann plötzlich zeigst du sehr schöne Bilder.
Die Stacks sind sehr sauber und bestens beleuchtet.
Zeigen die Augen Struktur, dann sieht man sie besser und oft ist die Struktur schön.
Ich bin mir nicht sicher, ob zwei grosse schwarze Flecken mit Reflexen schöner sind?
Schon gut so, wie es ist!

Kurt


________________________________________________________________________
Artefakte sind in der Fotografie keine eigentliche Art der Kunst, sondern Abbildungsmängel.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#11

RE: Eudicella euthalia euthalia

in Stacking: Flora und Fauna 22.03.2017 23:35
von Olaf | 134 Beiträge

Hallo Kurt,

Bei dem Käfer hast du sicher Recht. Wenn man aber die schön großen Facetten der Augen von anderen Insekten darstellen möchte, kann die Dehydrierfärbung auch suboptimal sein. Glaube ich... Ist aber eh Geschmackssache.

Decon90 soll aber auch die restliche Färbung des Tieres wieder weitgehend herstellen. Wenn ich mir so manches Insekt von der "Fensterbank" anschaue, ist die Variante eventuell ganz brauchbar.

Tschüss Olaf

nach oben springen


Besucher
7 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BrianPugh
Besucherzähler
Heute waren 152 Gäste und 16 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2210 Themen und 17792 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).