#1

Kreuzblick mit Scheuklappen - Felsenbirne in Stereo -> X3D

in Stacking: Flora und Fauna indoor 26.03.2024 22:35
von Heribert Cypionka | 136 Beiträge

Liebes Forum,

angeregt von Hans-Joachims Blütenknospe habe ich mich an der räumlichen Darstellung derselben versucht, und zwar für den Kreuzblick, auch X3D abgekürzt.

Da ich weiß, dass dieser vielen nicht leichtfällt, biete ich zunächst Hilfestellung dazu an.Dabei darf man sich manchmal selber nicht zu ernst nehmen. Mit lustigen Bildern geht doch vieles leichter Das Verwirrende beim X3D ist ja für viele, dass man mit beiden Augen beide Bilder sehen kann, anders als mit einer VR-Brille. Aber dem lässt sich abhelfen, wenn man mit einfachen Mitteln den Augen jeweils den Blick auf das 'falsche Bild' verwehrt - mit den Händen oder mit Scheuklappen.



Das freie Sichtfenster sollte eine Breite von etwa 60 mm haben, etwas weniger als der Abstand der Pupillen. Während die händische Methode auf die Dauer etwas mühsam ist, geht die rechts oben nur mit Brille, die unteren beiden auch ohne.



Der Stereoeffekt verstärkt sich beim Hineinzoomen:



Das letzte Bild hat 50 % des Originals:




Ich würde mich ja freuen, wenn ich mehr Stereo-Bilder hier im Forum erleben dürfte. Vielleicht könnte Heike auch ein Unterforum dafür einrichten ;)

Hier noch ein YT-Video mit mehr Bildbeispielen.

Viel Spaß beim Schielen!

Heribert

nach oben springen

#2

RE: Kreuzblick mit Scheuklappen - Felsenbirne in Stereo -> X3D

in Stacking: Flora und Fauna indoor 26.03.2024 22:54
von RheinweibAdministratorin | 4.628 Beiträge

Hallo Heribert,
das macht Spaß, ich kann den Kreuzblick aus den stand, jederzeit. "Scheuklappen" brauch ich
nicht, die Blümchen sind wunderbar perfekt dreidimensional. Man muss es nur zulassen, dann
klappt das. Aber, kann das jeder?? Man hört/liest so oft "ich kann das nicht, ich krieg das einfach
nicht hin"......stimmt das wirklich, ist das eine spezielle Fähigkeit? Ich glaube nicht, dass das so
speziell ist.....

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Wenn Bemühung nicht hilft und die Menschen in Selbstzerstörung enden, so wird ihnen der Kosmos keine Träne nachweinen.
Albert Einstein
______________________________________________________________________________________________________

zuletzt bearbeitet 26.03.2024 22:57 | nach oben springen

#3

RE: Kreuzblick mit Scheuklappen - Felsenbirne in Stereo -> X3D

in Stacking: Flora und Fauna indoor 26.03.2024 23:10
von Heribert Cypionka | 136 Beiträge

Hallo Heike,

auf jeden Fall können viele es nur mit einer VR-Brille, und nicht, wenn sie zwei Bilder nebeneinander sehen. Etwa 10% der Menschen können es auch mit VR-Brille nicht, etwa wenn die Sehkraft zu unterschiedlich ist. Dann muss man animieren ('3D für Einäugige'). Wenn man's einmal drauf hat wie du, braucht man die Scheuklappen nicht mehr, aber man kann sich mit ihnen dennoch besser auf das Seherlebnis konzentrieren. Ich habe den Kreuzblick erst mit >50 Jahren durch die Arbeit an PICOLAY gelernt und möchte alle ermutigen, es auch zu versuchen!

Herzliche Grüße,
Heribert

nach oben springen

#4

RE: Kreuzblick mit Scheuklappen - Felsenbirne in Stereo -> X3D

in Stacking: Flora und Fauna indoor 26.03.2024 23:27
von RheinweibAdministratorin | 4.628 Beiträge

Ich kann mich noch gut erinnern, obwohl das eine dreiviertel Ewigkeit her ist, meine Mom hielt die Fernsehzeitung
seltsam vors Gesicht und guckte irgendwie "komisch", ich war natürlich neugierig geworden, da war ich wohl so
ungefähr 13 oder so. Sie zeigte mir ein seltsames Bild, wo dabei stand, das da eine Figur enthalten ist, die man
mit einer bestimmten Technik wahrnehmen kann. Sie hat es bis heute nicht hingekriegt, ich nach 5 Minuten, seltsam,
das fiel mir ganz leicht, leicht schielen, Augen völlig entspannen und dann war es da. Man sollte lt. Beschreibung
quasi dadurch gucken, also die Augen auf Unendlich stellen. Das war so ein 3D-Stereogramm, oder wie man das
nennt, ein wildes sich wiederholendes Muster.
Ist das auch der Kreuzblick, oder ist das was anderes?

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Wenn Bemühung nicht hilft und die Menschen in Selbstzerstörung enden, so wird ihnen der Kosmos keine Träne nachweinen.
Albert Einstein
______________________________________________________________________________________________________

zuletzt bearbeitet 26.03.2024 23:35 | nach oben springen

#5

RE: Kreuzblick mit Scheuklappen - Felsenbirne in Stereo -> X3D

in Stacking: Flora und Fauna indoor 26.03.2024 23:38
von Heribert Cypionka | 136 Beiträge

Da gab es ja die Bücher für das 'magische Auge'. Entspannen ist in der Tat hilfreich und die Muster lassen einen nicht ahnen, dass da was versteckt ist... Das Gehirn vergleicht selbsttätig, was da so links und rechts reinkommt, spielt damit und macht 3D im Kopf :)

Wenn man in den obigen Bildern bewusst nach Unterschieden zwischen Li und Re sucht, ist kaum was zu finden. Es sind halt nur ein paar etwas andere 2D-Abstände zwischen vorderen und hinteren Strukturen, aber wir können ein Raumbild daraus machen :)))

nach oben springen

#6

RE: Kreuzblick mit Scheuklappen - Felsenbirne in Stereo -> X3D

in Stacking: Flora und Fauna indoor 26.03.2024 23:48
von RheinweibAdministratorin | 4.628 Beiträge

Zitat von Heribert Cypionka im Beitrag #5
Es sind halt nur ein paar etwas andere 2D-Abstände zwischen vorderen und hinteren Strukturen, aber wir
können ein Raumbild daraus machen :)))


Ja, der Augenabstand. Ich hab viel mit der Kamera draußen experimentiert, statisches Objekt, je nach Entfernung des selbigen
wurde der Abstand zwischen den beiden Aufnahmen variiert, das war ein trial and error Ding, je näher, desto geringer war der
Abstand zwischen den beiden Aufnahmen. Ich hatte mich damals gefragt, wie weit man wohl den Abstand halten muss, um den
Mond in 3D sehen zu können.....Ich weiß es bis heute nicht......


______________________________________________________________________________________________________

Wenn Bemühung nicht hilft und die Menschen in Selbstzerstörung enden, so wird ihnen der Kosmos keine Träne nachweinen.
Albert Einstein
______________________________________________________________________________________________________

zuletzt bearbeitet 26.03.2024 23:56 | nach oben springen

#7

RE: Kreuzblick mit Scheuklappen - Felsenbirne in Stereo -> X3D

in Stacking: Flora und Fauna indoor 26.03.2024 23:59
von Heribert Cypionka | 136 Beiträge

Zitat
je näher, desto geringer war der Abstand zwischen den beiden Aufnahmen



... deswegen klappt das ja so gut mit PICOLAY im Nah-, Makro- und Mikro-Bereich

Zitat
wie weit man wohl den Abstand halten muss, um den Mond in 3D sehen zu können



... Pfiffige Leute haben 2D-Videos von Satelliten, die einen Planeten umkreisten, extrahiert und zeitversetzte Aufnahmen zu Stereobildern und -Videos kombiniert. Leider weiß ich im Moment nicht, wo ich solche im Netz finden könnte.

nach oben springen

#8

RE: Kreuzblick mit Scheuklappen - Felsenbirne in Stereo -> X3D

in Stacking: Flora und Fauna indoor 27.03.2024 00:04
von RheinweibAdministratorin | 4.628 Beiträge

Zitat von Heribert Cypionka im Beitrag #7


... Pfiffige Leute haben 2D-Videos von Satelliten, die einen Planeten umkreisten, extrahiert und zeitversetzte Aufnahmen zu Stereobildern und -Videos kombiniert. Leider weiß ich im Moment nicht, wo ich solche im Netz finden könnte.


Oje :-))), da bin ich dann wohl raus. Naja, nicht schlimm, es gibt ja da draußen auch so noch mehr als
genug zu entdecken, ohne das man Satelliten rumschieben muss.
Und jetzt mach ich mich ab ins Nest, meine Nachteulenqualitäten lassen in einem erschreckenden Maße nach
ich werd echt noch "seriös"
Das ist alles so irre interessant, da reicht ein Leben nicht ansatzweise aus......verdammt!

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Wenn Bemühung nicht hilft und die Menschen in Selbstzerstörung enden, so wird ihnen der Kosmos keine Träne nachweinen.
Albert Einstein
______________________________________________________________________________________________________

zuletzt bearbeitet 27.03.2024 00:06 | nach oben springen

#9

RE: Kreuzblick mit Scheuklappen - Felsenbirne in Stereo -> X3D

in Stacking: Flora und Fauna indoor 27.03.2024 11:21
von Kurt | 3.367 Beiträge

Hallo Heribert

Dein schmunzelndes Lächeln gefällt mir gut!
Ebenfalls das Video und ganz besonders die Bilder der Knospen.
Mit X3D habe ich kein Problem und schon öfter solche Bilder hergestellt,
Ohne Scheuklappen, sieht man links und rechts vom 3D Bild noch die zweidimensionalen Bilder, was störend sein kann.
Deckt man bei deinen Knospen oder beim folgenden Bild die Seiten ab, so wie du es zeigst, dann ist nur noch das 3D Bild zu sehen, was den Genuss erhöht.
Leider ist das Bild dann etwas klein und die Details nicht mehr so gut sichtbar.



Vielen Dank

Kurt


Bildergalerie: g42-Kurt.html
http://www.focus-stacking.ch/

zuletzt bearbeitet 27.03.2024 11:24 | nach oben springen

#10

RE: Kreuzblick mit Scheuklappen - Felsenbirne in Stereo -> X3D

in Stacking: Flora und Fauna indoor 27.03.2024 13:54
von Heribert Cypionka | 136 Beiträge

Hallo Kurt,

Danke für deinen Kommentar und das Bild! Dabei helfen die Scheuklappen wirklich, da es ja auf den ersten Blick wie ein einziges Bild aussieht. Du hast auch recht, das Bild ist etwas klein und wenige Details sichtar. Aber auch die Tiefe ist recht gering. Wenn man nun hineinzoomt, wie ich es bei meiner Blüte gemacht habe, werden die Details und die Tiefe viel besser :)

LG
Heribert

nach oben springen

#11

RE: Kreuzblick mit Scheuklappen - Felsenbirne in Stereo -> X3D

in Stacking: Flora und Fauna indoor 27.03.2024 17:03
von Kurt | 3.367 Beiträge

Hallo Heribert

Ein Ausschnitt – und wenn das Bild eher hoch wie breit ist, so wie deine Knospen sieht man mehr.

Schreibe es, wenn ich meine Bilder löschen soll


Kurt


Bildergalerie: g42-Kurt.html
http://www.focus-stacking.ch/

nach oben springen

#12

RE: Kreuzblick mit Scheuklappen - Felsenbirne in Stereo -> X3D

in Stacking: Flora und Fauna indoor 27.03.2024 18:43
von Heribert Cypionka | 136 Beiträge

Zitat
Ein Ausschnitt – und wenn das Bild eher hoch wie breit ist, so wie deine Knospen sieht man mehr



Genau so ist es :)

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 10 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 244 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4742 Themen und 34366 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 268 Benutzer (24.12.2023 08:20).