#16

RE: Leistungsvergleich

in Du hast etwas wichtiges oder weniger wichtiges zu erzählen? Hier kannst Du es loswerden 05.02.2017 15:49
von RheinweibAdministratorin | 4.644 Beiträge

Tach zusammen,
ich hab Euch mal in die Plauderecke verschoben.

Heike


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Henry Ford
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope

nach oben springen

#17

RE: Leistungsvergleich

in Du hast etwas wichtiges oder weniger wichtiges zu erzählen? Hier kannst Du es loswerden 05.02.2017 16:17
von Kurt | 3.370 Beiträge

Vielen Dank Heike
So unfertiges und chaotisches Zeug gehört nicht an die Öffentlichkeit.
Hast du gelesen Adi, bist du auch dieser Meinung?

Kurt


_____________________________________________________________
Artefakte sind in der Fotografie keine Kunstform, sondern Abbildungsmängel.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#18

RE: Leistungsvergleich

in Du hast etwas wichtiges oder weniger wichtiges zu erzählen? Hier kannst Du es loswerden 05.02.2017 16:18
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen,
anbei der zweite Test.
Diesmal habe ich das Blitzgerät von dem Sensor optisch isoliert und gegen die Decke geblitzt.
Und das sind die gesamten Verläufe.

Die Lichtstärke geht nach dem Blitz nicht auf null wegen des Computerbildschirms.
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#19

RE: Leistungsvergleich

in Du hast etwas wichtiges oder weniger wichtiges zu erzählen? Hier kannst Du es loswerden 05.02.2017 16:26
von Kurt | 3.370 Beiträge

Hallo Adi
Na, da ist doch was in der Darstellung und betreffend Übersteuerung geschehen.
Die Spitze bei voller Leistung, sieht aber immer noch leicht übersteuert aus.
Was ich absolut nicht verstehe ist der nur geringe Unterschied bei 1/64 Leistung!
Wie schon erwähnt sinkt bei mir bei 1/64 Leistung die Abbrennzeit auf 3%.

Blitzgerät auf M, manueller Modus?

Miss doch mal all die anderen Zeiten durch.

Kurt


_____________________________________________________________
Artefakte sind in der Fotografie keine Kunstform, sondern Abbildungsmängel.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 05.02.2017 16:27 | nach oben springen

#20

RE: Leistungsvergleich

in Du hast etwas wichtiges oder weniger wichtiges zu erzählen? Hier kannst Du es loswerden 05.02.2017 16:52
von Kurt | 3.370 Beiträge

Ahh Adi
es könnte sein, dass deine Fotodiode zu langsam ist!
Ich verwende die:
SIEMENS Silizium-PIN-Fotodiode mit sehr kurzer Schaltzeit SFH 203
Wer weiss, es würde sich vielleicht rentieren, wenn du meine ausdrücklichen Hinweise befolgen würdest?
Da ich in Elektronik keine Fernkurse gebe, werde ich erst morgen wieder vorbeischauen.
Bis dann, viel Erfolg.

Kurt


_____________________________________________________________
Artefakte sind in der Fotografie keine Kunstform, sondern Abbildungsmängel.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 05.02.2017 17:10 | nach oben springen

#21

RE: Leistungsvergleich

in Du hast etwas wichtiges oder weniger wichtiges zu erzählen? Hier kannst Du es loswerden 05.02.2017 17:23
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Kurt,
der Sensor hat eine Möglichkeit die Empfindlichkeit zu verändern. Da muss ich noch schauen welche zu den Blitzen am besten passt.
Fotodioden habe ich auch aber diesmal habe ich ein komplettes Modul verwendet, das es noch einen digitalen Ausgang hat, den ich für andere Zwecke verwende.
Meine Vermutung ist, dass die Datenübertragung über USB zum PC zu viel Zeit kostet. Die findet aber in einer Schleife zusammen mit dem Messen statt.
So, werde ich erst die Daten in einem Array festhalten und nach der Messung in einem Rutsch auf den PC übertragen.
Danke und Gruß,
ADi


zuletzt bearbeitet 05.02.2017 20:33 | nach oben springen

#22

RE: Leistungsvergleich

in Du hast etwas wichtiges oder weniger wichtiges zu erzählen? Hier kannst Du es loswerden 05.02.2017 20:40
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Gerhard,

Zitat
„Deine Skalen sind ja linear”


ob sie wirklich linear sind, prüfe ich noch.
Der Chip wandelt das analoge Signal auf die Werte 0-1023 von 0 bis 5V um.
Die Licht-Empfindlichkeit ist regelbar.
Wahrscheinlich messe ich in zu großen Zeitabständen.
Das werde ich noch ändern.

Danke und Gruß,
ADi


zuletzt bearbeitet 05.02.2017 20:43 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 8 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 722 Gäste und 16 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4748 Themen und 34404 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 268 Benutzer (24.12.2023 08:20).