#16

RE: Apo Rodagon

in Plauderecke für Techniker 08.04.2016 17:35
von SvenHP (gelöscht)
avatar

M39 auf M42 ist einfach - da habe ich selber eine Linse

http://www.amazon.de/Andoer%C2%AE-Adapte...eywords=m39+m42

Der andere Adapter von 40,5 auf M42 für Retro würde mich auch interessieren ob es da was fertiges gibt ...

Wenn ja, bitte mit Link hier auch posten - das würde mal die sucherei sparen :-)

Danke


Zitat von leku im Beitrag #15
Hallo Stekki, hallo Kurt,
danke für die Infos, ich möchte das Rodagon an eine Canon 6d (oder auch 650d) in Retro aber auch in Normalstellung verwenden.Die Zwischenringe M42 auf die jeweilige Kamera habe ich schon. Es fehlen mir jetz nur die zwei Adapter 39 auf 42, sowie 40 auf 42.

nach oben springen

#17

RE: Apo Rodagon

in Plauderecke für Techniker 08.04.2016 17:44
von Kurt | 909 Beiträge

Hallo
Voraussichtlich lautet die Antwort von Alex folgendermassen:
Schau mal hier:
Thorlabs GmbH, Dachau/München, Lübeck Deutschland
http://www.thorlabs.de/

Kurt
im vermuteten Sinne von Alex


___________________
www.focus-stacking.com
nach oben springen

#18

RE: Apo Rodagon

in Plauderecke für Techniker 08.04.2016 18:05
von stekki | 1.127 Beiträge

Bei den Adaptierungen ist immer wichtig mit auszusagen: Innengewinde oder Außengewinde.

40,5 (Außengewinde) auf M42 (Innengewinde ???)
Bitte nochmal genau prüfen (ohne Gewähr):
http://www.ebay.de/itm/40-5mm-to-42mm-40...XwAAOSwQJhUhysw

39 auf 42 gibt es hier:
Bitte nochmal genau prüfen (ohne Gewähr):
http://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=filt...+x+M42&_sacat=0


VG Ekki
nach oben springen

#19

RE: Apo Rodagon

in Plauderecke für Techniker 08.04.2016 20:53
von leku | 535 Beiträge

Hallo Ekki, Kurt
danke für die schnelle Hilfe und die Links.


Grüße Leo
nach oben springen

#20

RE: Apo Rodagon

in Plauderecke für Techniker 08.04.2016 21:11
von Sboernemeyer | 669 Beiträge

Alternativ bei Stonemaster.eu fertigen lassen

nach oben springen

#21

RE: Apo Rodagon

in Plauderecke für Techniker 09.04.2016 11:43
von makrosuchtCo. Admin | 2.553 Beiträge

Hi,

für meinen Aufbau würde ich das so kaufen passend
zu meinem Novoflex Balgen:

2x Tubus SM2L10

Man könnte auch noch weitere Tuben dazu schrauben
um auf mehr Länge zu kommen, wenn man das benötigt.

KLICK
-----------------------------------------------
1x Extern M42 x 1 to intern SM2 (SM2A25)

KLICK
----------------------------------------------------
1 x Extern SM2 to intern M39 x 1 (SM2A29)

KLICK
----------------------------------------------------
Dazu dann diesen Ring hier:

KLICK
----------------------------------------------------
Dann kann man das Rodenstock Apo und das EL Nikkor, beide in Retro adaptieren und hat dazu noch
einen Tubus.

Hier eine Übersicht, vielleicht findet jemand eine einfachere Möglichkeit wie ich?

KLICK

Ist aber ganz schön teuer, kostet so ca. 130 Euro....


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr
nach oben springen

#22

RE: Apo Rodagon

in Plauderecke für Techniker 09.04.2016 12:31
von leku | 535 Beiträge

Hi Alex,
ja der Preis ist schön gesalzen, aber danke für die Aufstellung. Was für eine Verlängerung braucht man eigentlich, reicht ein Balgen mit 20cm nicht aus?


Grüße Leo
nach oben springen

#23

RE: Apo Rodagon

in Plauderecke für Techniker 10.04.2016 06:04
von makrosuchtCo. Admin | 2.553 Beiträge

Hi Leku,

für das El Nikkor benötigt man bei 9:1 490mm Auszug von Sensorebene
bist Objektiv Anschluss.

Für das Rodenstock Apo Rodagon sind es bei 8:1 430mm.

Für viele viele andere Objektive einschl. Mikroskop Objektive werden
die genannten 20cm aber in der Regel ausreichen.

Auf den ersten Blick mag so ein Tubus schon teuer sein. Aber wenn
man viel Auszug braucht, dann ist es glaube ich gar nicht so teuer.
Andere Alternativen wären ein zweiter Balgen oder viele viele zwischenringe.
Aber die Preise sollten dann ähnlich oder im Falle eines zweiten Balgens vermutlich
teurer sein.


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

zuletzt bearbeitet 10.04.2016 06:05 | nach oben springen

Das Team des www.focusstackingforum.de - Admin: Heike (Rheinweib) Co-Admin: Alex (Makrosucht)
Besucher
3 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pemobach
Besucherzähler
Heute waren 314 Gäste und 16 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1989 Themen und 15839 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).