#1

Vergleich Laowa 90mm und 100mm Makro

in Hardware 16.11.2022 17:32
von Lothman | 67 Beiträge

Wegen der kleineren Bauform und den guten Reviews habe ich mir zum 100mm MaKro noch das 90mm von Laowa bestellt. Mich interessiert vor allem der Makro-Bereich und kaum die Abbildung im Unendlichen oder als Portrait-Tele. Daher habe ich mal einen Silizium-Wafer bei identischer Beleuchtung mit beiden Objektiven gestacked (Sony A7riv, 30µm Stackweite, 2:1, f2,8 Zerene pmax, Gradationskurve-Auto in PS)

Laowa 90mm - Achtung große Datei

Laowa_100mm - Achtung große Datei

Ich finde beide Objektive hervorragend bis in die Bildecken an Vollformat bei Offenblende. Einziger Wehmutstropfen beim 90er ist, dass ich noch keine Stativschelle dafür gefunden habe.

Gruß
Lothar

P.S.: Will jemand ein 100mm Laowa für Sony FE-mount haben ?


zuletzt bearbeitet 16.11.2022 17:39 | nach oben springen

#2

RE: Vergleich Laowa 90mm und 100mm Makro

in Hardware 16.11.2022 18:52
von Kurt | 2.961 Beiträge

Hallo Lothar

Nach meiner Meinung eignen sich Wafer nicht für Vergleiche.
Da viele glänzende Stellen vorhanden sind, fällt das Ergebnis schon bei minim unterschiedlichem Lichteinfall anders aus.
Das 90er und das 100er haben einen unterschiedlichen freien Arbeitsabstand, die Beleuchtung ist somit unterschiedlich.
Ebenfalls ist die Ausrichtung des Wafers sehr kritisch, wenn die Leiterbahnen in etwa gleich ausgerichtet sind wie die Pixel auf dem Sensor.
Das 90er ist in der linken unteren Ecke grauslich.
Mitte und Ecken sollten separat fotografiert und beurteilt werden.
Allgemein habe ich den Eindruck, dass das 90er mehr CA's hat.

Liebe Grüsse

Kurt


Bildergalerie: g42-Kurt.html
http://www.focus-stacking.ch/
nach oben springen

#3

RE: Vergleich Laowa 90mm und 100mm Makro

in Hardware 16.11.2022 20:04
von Lothman | 67 Beiträge

Zitat von Kurt im Beitrag #2

Mitte und Ecken sollten separat fotografiert und beurteilt werden.



Durch das Stacken wurden ja die Mitten und Ecken separat fotografiert. Ich halte nichts von Deinen Mohnkörner Tests, Du nichts von Wafern

nach oben springen

#4

RE: Vergleich Laowa 90mm und 100mm Makro

in Hardware 16.11.2022 22:17
von Kurt | 2.961 Beiträge

Hallo Lothar

Hast du denn eine Erklärung, weshalb die linke untere Ecke beim 90er so grauslich ist?
Ich vergleiche Objektive mit dem Zeiss Auflösungstest-Objekt 3000, mit Schmetterlingsschuppen, mit Mohnsamen
und schlussendlich mit den Objekten die ich wirklich fotografieren will
und immer wie seltener mit Wafern.

Die Mohnsamen empfehle ich, weil die Beschaffung einfach ist und sie preisgünstig sind.
Es müssen Mohnsamen sein, wie ich sie zeige.
Blaumohn von Rapunzel, also die mit sehr feiner Zeichnung.

Kurt


Bildergalerie: g42-Kurt.html
http://www.focus-stacking.ch/

zuletzt bearbeitet 17.11.2022 12:34 | nach oben springen

#5

RE: Vergleich Laowa 90mm und 100mm Makro

in Hardware 20.11.2022 17:01
von Lothman | 67 Beiträge

Ich finde die Ecken nicht "grauselich" da gibt es erheblich schlechtere Objektive, der Wafer-Test deckt eben Schwächen gut auf.

Hier mal Deine Mohnkörner
Mohnkörner_Laowa_90mm_2zu1_f4


zuletzt bearbeitet 20.11.2022 17:02 | nach oben springen

#6

RE: Vergleich Laowa 90mm und 100mm Makro

in Hardware 20.11.2022 18:19
von Kurt | 2.961 Beiträge

Hallo Lothar

" Ich finde die Ecken nicht "grauselich" da gibt es erheblich schlechtere Objektive, der Wafer-Test deckt eben Schwächen gut auf."

Ich finde nicht alle Ecken grauslich, sondern nur die links unten und ziehe deshalb in Betracht,
dass das Objektiv schlecht zentriert ist oder die linke untere Ecke ausserhalb des Fokus (des gestackten Bereiches) war, also die Planlage nicht optimal war.

Die Mohnsamen sind in allen Ecken, gleich gut und perfekt.
Das Wafer Bild könnte man zur Sicherheit noch einmal anfertigen.

Und ja, schlechtere Objektive gibt es immer,
aber ist das 90er tatsächlich besser wie das 100er
und wie steht es mit dem Frontdurchmesser und Arbeitsabstand?

Kurt


Bildergalerie: g42-Kurt.html
http://www.focus-stacking.ch/

zuletzt bearbeitet 20.11.2022 18:23 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 8 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 213 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4316 Themen und 31998 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 241 Benutzer (22.07.2021 04:15).