#1

ein alter Fund

in Stacking: Flora und Fauna indoor 02.04.2021 09:13
von Quartalsstacker | 70 Beiträge

Hallo zusammen,

beim Aufräumen bzw. auf der Suche nach fotogenen Objekten habe ich einige alte Funde, u.a. eine Blauschwarze Holzbiene (Xylocopa violacea) wiederentdeckt. Gefunden 1987 im heutigen Slovenien (Soca-Tal). Bei der sind mir die markanten Stirnaugen (Ocellen) aufgefallen. Ich zeige hier das mittlere.

Schöne Ostertage!

Viele Grüße,

Uwe



Kamera: Nikon D7100
Objektiv: Nikon M Plan 20 ELWD 0,4/210
Blende:
Belichtungszeit: 3s
Beleuchtung: LED Eigenbau mit vielen Diffusoren
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: RAW-->TIF-->JPEG
Beschnitt in % (Breite und Höhe): ca. 15%
Abbildungsmaßstab: 19:1
Anzahl der Schritte: 146
Länge der Schritte: 0,0011 mm
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: Helicon Focus C
Artenname: Xylocopa violacea
Aufnahmedatum: 28.03.2021
Sonstiges:

nach oben springen

#2

RE: ein alter Fund

in Stacking: Flora und Fauna indoor 03.04.2021 18:10
von RheinweibAdministratorin | 3.839 Beiträge

Hallo Uwe,
wunderbar weich beleuchtet, das Bild gefällt mir ausgezeichnet, das schwarz sieht fast samtig aus, sehr schön.

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Das ganze Leben ist wie ein Adventskalender, hinter jedem Türchen wartet etwas auf seine Entdeckung
______________________________________________________________________________________________________
nach oben springen

#3

RE: ein alter Fund

in Stacking: Flora und Fauna indoor 04.04.2021 18:46
von Quartalsstacker | 70 Beiträge

Hallo Heike,

danke, das freut mich sehr. Seit ich die größte Fehlerquelle (189 cm) für unsaubere Schritte oder Verwackler abgestellt habe, bekomme ich so schwierige Objekte auch besser hin.

LG Uwe

nach oben springen

#4

RE: ein alter Fund

in Stacking: Flora und Fauna indoor 04.04.2021 23:13
von RheinweibAdministratorin | 3.839 Beiträge

Zitat von Quartalsstacker im Beitrag #3
Seit ich die größte Fehlerquelle (189 cm) für unsaubere Schritte oder Verwackler abgestellt habe..............


189cm??? Na das nenn ich aber mal ne Fehlerquelle von echter Größe


______________________________________________________________________________________________________

Das ganze Leben ist wie ein Adventskalender, hinter jedem Türchen wartet etwas auf seine Entdeckung
______________________________________________________________________________________________________

zuletzt bearbeitet 04.04.2021 23:15 | nach oben springen

#5

RE: ein alter Fund

in Stacking: Flora und Fauna indoor 06.04.2021 19:53
von gogs | 287 Beiträge

Hallo Uwe,
eine sehr gute Arbeit.
Musste erst googlen wie eine Blauschwarze Holzbiene (Xylocopa violacea) aussieht, Danke.
Das Socatal kenne ich auch, war aber öfter nördlich im Savetal, oft Kranska Gora und zum Triglav, eine wunderschöne Alpenregion.
mfG Christian

nach oben springen

#6

RE: ein alter Fund

in Stacking: Flora und Fauna indoor 06.04.2021 22:21
von Kurt | 2.529 Beiträge

Hallo Uwe

Ein imposantes Bild, das mir sehr gut gefällt.
Gefallen hat mir auch was so alles im Bild steckt
und zum Vorschein kommt, wenn man an den Farbreglern dreht.
Interessant und schöner Zeitvertreib.
Vielen Dank

Kurt

nach oben springen

#7

RE: ein alter Fund

in Stacking: Flora und Fauna indoor 07.04.2021 09:05
von Soki | 204 Beiträge

Hallo Uwe,

ein geniales Bild mit künstlerischem Touch! An die Ocellen habe ich mich auch schon gewagt, je nach Beleuchtung lassen sich interessante Effekte und eine Pseudoiris erzeugen:)

Grüße,
Simon


https://www.instagram.com/microscopic_nations/
nach oben springen

#8

RE: ein alter Fund

in Stacking: Flora und Fauna indoor 07.04.2021 22:33
von Quartalsstacker | 70 Beiträge

Danke Euch für das Lob! Leider zeigt das Bild nur die Hälfte der im Namen versprochenen Farben. Die blauvioletten Töne sind v.a. auf den Flügeln zu finden, ich habe heute Abend versucht, sie mit drei Stacks einzufangen. Wenns was wird hänge ich die Bilder noch hier an.

LG Uwe

nach oben springen

#9

RE: ein alter Fund

in Stacking: Flora und Fauna indoor 11.04.2021 18:30
von Quartalsstacker | 70 Beiträge

soooo, jetzt liefere ich ein bisschen die Farben nach, die auf den Flügeln zu finden waren. Vier Bilder mit unterschiedlichen Ausschnitten, die Farben variieren am Objekt je nach Beleuchtung und Betrachtungswinkel zwischen einem dunklen blau und einem weinrot.

LG Uwe

Bild 1:

Kamera: Nikon D7100
Objektiv: CZJ Semiplan 6,3 / 0,16 / 160 / -
Blende:
Belichtungszeit: 1,6 sec
Beleuchtung: LED Eigenbau
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: RAW-->TIF-->JPEG
Beschnitt in % (Breite und Höhe): <5%
Abbildungsmaßstab: 7,6
Anzahl der Schritte: 176
Länge der Schritte: 0,007 mm
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: Helicon Focus C
Artenname: Xylocopa violacea
Aufnahmedatum: 07.04.2021
Sonstiges:


Bild 2:

Kamera: Nikon D7100
Objektiv: CZJ Semiplan 6,3 / 0,16 / 160 / -
Blende:
Belichtungszeit: 1,6 sec
Beleuchtung: LED Eigenbau
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: RAW-->TIF-->JPEG
Beschnitt in % (Breite und Höhe): <5%
Abbildungsmaßstab: 7,6
Anzahl der Schritte: 215
Länge der Schritte: 0,007 mm
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: Helicon Focus C
Artenname: Xylocopa violacea
Aufnahmedatum: 07.04.2021
Sonstiges:



Bild 3:

Kamera: Nikon D7100
Objektiv: Nikon M Plan 20 ELWD 0,4/210
Blende:
Belichtungszeit: 2,5 sec
Beleuchtung: LED Eigenbau
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: RAW-->TIF-->JPEG
Beschnitt in % (Breite und Höhe): <5%
Abbildungsmaßstab: 17
Anzahl der Schritte: 256
Länge der Schritte: 0,0011 mm
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: Helicon Focus C
Artenname: Xylocopa violacea
Aufnahmedatum: 10.04.2021
Sonstiges:



Bild 4:

Kamera: Nikon D7100
Objektiv: Nikon M Plan 20 ELWD 0,4/210
Blende:
Belichtungszeit: 2,5 sec
Beleuchtung: LED Eigenbau
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: RAW-->TIF-->JPEG
Beschnitt in % (Breite und Höhe): <5%
Abbildungsmaßstab: 17
Anzahl der Schritte: 200
Länge der Schritte: 0,0011 mm
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: Helicon Focus C
Artenname: Xylocopa violacea
Aufnahmedatum: 10.04.2021
Sonstiges:

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 28 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3859 Themen und 29748 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).