#1

Papilio maackii

in Stacking: Flora und Fauna indoor 20.10.2020 12:40
von Kurt | 2.387 Beiträge

Hallo

Ein weiterer Stitch aus zwei Stacks, den man gerne mit folgendem Stack vergleichen kann.
Papilio maackii mit Affinity Photo retuschiert
Das jetzige Bild zeigt in orangen Bereichen ebenfalls strukturlose Bereiche,
jedoch sind nach meiner Meinung die Gitterschuppen etwas klarer,
was vermutlich an der Bearbeitung liegt
Da jetzt der Flügel besser ausgerichtet ist, also sauberer über den ganzen Bereich in der Schärfenebene liegt,
waren gesamthaft weniger Einzelbilder nötig.



Kamera: Nikon D810
Objektiv: NIKON M Plan, 60/0.7 ELWD, 210/0
Belichtungszeit Kamera: ¼ Sek.
Blitz Abbrennzeit: ca. 1/20000 Sek.
ISO: 125
Beleuchtung: 4 Blitzgeräte
Diffusor: Weisser Plastik Trinkbecher
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Höhe): aus zwei Bildern in der Grösse 7360x4912
wurde ein Bild von der Grösse 7065x7477 gestitcht
Stativ: Reprostand
Artenname: Papilio maackii
Multishot-Technik: 2 Stacks gestitcht
Stacking Software / - Methode: Zerene Stacker / PMax
Panorama Software: Microsoft Image Composite Editor
Abbildungsmassstab: 60:1
Anzahl Stackschritte: 220/180
Durchschnittliche Stackschrittgrösse (mm) mit Cognisys StackShot: 0.000496

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
Klassisches auflicht Focus-Stacking
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#2

RE: Papilio maackii

in Stacking: Flora und Fauna indoor 20.10.2020 18:39
von fovo65 | 10 Beiträge

Traumhaft, wieder ein Meisterwerk!


zuletzt bearbeitet 20.10.2020 18:39 | nach oben springen

#3

RE: Papilio maackii

in Stacking: Flora und Fauna indoor 21.10.2020 18:39
von leku | 878 Beiträge

Hallo Kurt,
traumhaftes Bild.
Wie fertigt man so einen Stitch in Multishot-Technikt an? Ich habe das noch nie gemacht.


Liebe Grüße Leo
nach oben springen

#4

RE: Papilio maackii

in Stacking: Flora und Fauna indoor 21.10.2020 19:09
von Kurt | 2.387 Beiträge

Hallo Leo

Es wird ein Stack, Bildserie angefertigt,
danach der Ausschnitt versetzt mit etwas Überlappung und ein zweiter Stack, Bildserie angefertigt.
Beide Bildserien separat gestackt und danach das Ergebnis (Stack) der beiden Bildserien, mit einer Panorama Software zusammengefügt.

Betrachtet man das Panoramabild, ist es höher aufgelöst wie wenn für den gleichen Bildausschnitt
mit einem Objektiv mit geringerer Vergrösserung (und Auflösung) in einem Stack aufgenommen würde.

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
Klassisches auflicht Focus-Stacking
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#5

RE: Papilio maackii

in Stacking: Flora und Fauna indoor 22.10.2020 13:18
von leku | 878 Beiträge

Danke Kurt, alles klar.


Liebe Grüße Leo
nach oben springen

#6

RE: Papilio maackii

in Stacking: Flora und Fauna indoor 22.10.2020 20:01
von gogs | 203 Beiträge

Hallo Kurt,
wieder ein Spitzenbild, ich kann wunderschön diese "wabenförmige" Struktur der Schuppen erkennen.
mfG Christian

nach oben springen

#7

RE: Papilio maackii

in Stacking: Flora und Fauna indoor 22.10.2020 21:14
von Soki | 186 Beiträge

Hallo Kurt,

du bist und bleibst der Meister der Schmetterlingsschuppen:)
Der Detailreichtum und die Ästhetik sind wirklich super!

Grüße,
Simon


Focus Stacking mit dem Mikroskop:

https://www.instagram.com/micro_and_macro_life/
nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 256 Gäste und 14 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3669 Themen und 28838 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).