#1

Stachelgurke in Versionen,

in Stacking: Flora und Fauna indoor 21.10.2020 20:33
von Lichtfänger | 498 Beiträge

nachdem sie die Gurkensamen ausgespuckt hat. Noch so ein Neophyt in unseren Landen.

Gruß Hans - Joachim

Kamera: EOS RP
Objektiv: Sigma 150mm Makro
Blende: 5,6
Belichtungszeit: 1/30s
Beleuchtung: Tageslicht
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe): 0hne
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte: 125
Länge der Schritte: 0,3mm
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: Affinity
Artenname: Stachelgurke
Aufnahmedatum: 17.10.2020
Sonstiges:



Kamera: EOS RP
Objektiv: Sigma 150mm Makro
Blende: 5,6
Belichtungszeit: 1/10s
Beleuchtung: Tageslicht
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe): 0hne
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte: 45
Länge der Schritte: 0,3mm
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: Affinity
Artenname: Stachelgurke
Aufnahmedatum: 17.10.2020
Sonstiges:



Kamera: EOS RP
Objektiv: Sigma 150mm Makro
Blende: 5,6
Belichtungszeit: 1/25s
Beleuchtung: Tageslicht
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe): 0hne
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte: 65
Länge der Schritte: 0,3mm
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: Affinity
Artenname: Stachelgurke
Aufnahmedatum: 17.10.2020
Sonstiges:

nach oben springen

#2

RE: Stachelgurke in Versionen,

in Stacking: Flora und Fauna indoor 21.10.2020 23:35
von RheinweibAdministratorin | 3.726 Beiträge

Also mal ehrlich, lieber Hans Joachim.....ich glaub, man könnte Die auch einen Zahnstocher in die Hand drücken,
und Du würdest Kunstwerke draus machen.
Was für wilde Konstrukte, allerfeinstens von Dir in Szene gesetzt! Es ist eine Lust, die Strukturen zu durchforsten.
Ganz großes Kino.

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Der frühe Vogel schmeckt nach Wurm..........sagte die Katze
______________________________________________________________________________________________________
nach oben springen

#3

RE: Stachelgurke in Versionen,

in Stacking: Flora und Fauna indoor 22.10.2020 12:17
von Kurt | 2.443 Beiträge

Hallo Hans – Joachim

Farblich eintönig, doch in der Vielfalt der Formen überwältigend.
Sehr schöne, gute und interessante Bilder.
Gefallen mir sehr gut.

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
Klassisches auflicht Focus-Stacking
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#4

RE: Stachelgurke in Versionen,

in Stacking: Flora und Fauna indoor 22.10.2020 13:20
von leku | 881 Beiträge

Sehr schöne und gut gelungene Fotoserie.


Liebe Grüße Leo
nach oben springen

#5

RE: Stachelgurke in Versionen,

in Stacking: Flora und Fauna indoor 23.10.2020 20:27
von Lichtfänger | 498 Beiträge

Hallo Heike,

Deine Idee ist gar nicht mal so schlecht. Es müßte nur ein gebrauchter Zahnstocher sein, die Ergebnisvielfalt wäre dann deutlich größer und hätte bestimmt Überraschungseffekte!

Mit den besten Grüßen

Hans - Joachim

nach oben springen

#6

RE: Stachelgurke in Versionen,

in Stacking: Flora und Fauna indoor 23.10.2020 21:44
von RheinweibAdministratorin | 3.726 Beiträge

IIIIIIIIIH!
Auf der einen Seite des Stochers sehen wir eindeutig Grünkohl mit Mettwurst, auf der anderen eine unbekannte
Masse, die zwar noch nicht identifiziert werden konnte, aber durchaus optische Qualitäten aufweist.



LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Der frühe Vogel schmeckt nach Wurm..........sagte die Katze
______________________________________________________________________________________________________

zuletzt bearbeitet 23.10.2020 21:47 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 8 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 140 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3754 Themen und 29259 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).