#1

Apertur-Stacking

in Stacking: Flora und Fauna indoor 16.09.2020 12:43
von Kurt | 2.222 Beiträge

Hallo

In der vergrössernden Fotografie ist manchmal ein sanfter Schärfeverlauf mit maximaler Auflösung in der Fokusebene erwünscht.

Ist z.B. Blende 2.8 die am höchsten auflösende Blende, ist die Schärfentiefe sehr gering,
mit Blende 22 ist die Schärfentiefe gross, jedoch die Auflösung in der Schärfenebene mangelhaft.

Eine Möglichkeit in der Fokusebene eine maximale Auflösung zu erreichen und dennoch einen sanften Schärfeverlauf zu erhalten ist das Apertur-Stacking.



Hier verwendete ich das Laowa 25mm F 2.8, 2.5-5X Ultra Macro, bei einem Abbildungsmassstab von 4.5:1. Kamera: Nikon D810.
Der Käfer ist ein grosser, tropischer Rüsselkäfer (Eupholus magnificus).

Bildserie, Blenden- und Blitzlichtschritte:
Blende 2.8, Blitzleistung 1/128
Blende 3.2, Blitzleistung 1/107
Blende 3.6, Blitzleistung 1/85
Blende 4.0, Blitzleistung 1/64
Blende 4.5, Blitzleistung 1/53
Blende 5.0, Blitzleistung 1/43
Blende 5.6, Blitzleistung 1/32
Blende 6.3, Blitzleistung 1/27
Blende 7.1, Blitzleistung 1/21
Blende 8.0, Blitzleistung 1/16
Blende 11.0, Blitzleistung 1/8
Blende 16.0, Blitzleistung ¼

Diese Serie von 12 Bildern wurde mit Zerene Stacker gestackt.

Das wars.



Bild mit Blende 2.8, maximale Auflösung, geringe Schärfentiefe


Bild mit Blende 22, geringe Auflösung, hohe Schärfentiefe

Apertur-Stacking kann je nach Bedarf mit Fokus Stacking kombiniert werden.

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
Klassisches auflicht Focus-Stacking
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 16.09.2020 12:51 | nach oben springen

#2

RE: Apertur-Stacking

in Stacking: Flora und Fauna indoor 16.09.2020 16:02
von witweb | 607 Beiträge

Hallo Kurt,

Apertur-Stacking, noch nie gehört. Klingt aber logisch und nachvollziehbar. Und dein Bild vom Rüsselkäfer ist absolut überzeugend!
Vielen Dank für die Anregung. Da werde ich bei Gelegenheit mit meinem Apo Rodagon (N) 2,8/50mm mal Versuche anstellen.

Viele Grüße

Michael

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 117 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3533 Themen und 28048 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).