#1

Rüsselkäfer

in Stacking: Flora und Fauna indoor 17.05.2020 10:30
von Jürgen | 488 Beiträge

Servus,

hier mal wieder ein Kandidat aus einen meiner Stammeklektoren.

Eine ziemlich große Art, so um die 7 mm.

Gruß Jürgen

Kamera: Canon EOS M3
Objektiv: CZJ 6,3
Blende:
Belichtungszeit: 1/5 sec.
Beleuchtung: 4 LED Panele
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: Jpg
Beschnitt in % (Breite und Höhe): 0
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte: 187
Länge der Schritte: händisch am Maschinenschraubstock
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: HF Methode B
Artenname: Rüsselkäfer ?
Aufnahmedatum: 17.05.2020
Sonstiges:

nach oben springen

#2

RE: Rüsselkäfer

in Stacking: Flora und Fauna indoor 17.05.2020 10:59
von Peter Hüller | 394 Beiträge

Hallo Jürgen

Ein schönes Stack mit guter Schärfe und feinen Details, aber die Halos sollst du noch entfernen, versuche den Hintergrund auszutauschen, sollte funktionieren.

Liebe Grüße
Peter


https://www.salzkammergut-foto.at
nach oben springen

#3

RE: Rüsselkäfer

in Stacking: Flora und Fauna indoor 17.05.2020 11:24
von Peter Hüller | 394 Beiträge

Hallo Jürgen
Ich habe auf die schnelle mal den Hintergrund bearbeitet nur um dir zu zeigen was ich meinte, wenn gewünscht lösche ich das Foto wieder.

Liebe grüße
Peter


https://www.salzkammergut-foto.at
nach oben springen

#4

RE: Rüsselkäfer

in Stacking: Flora und Fauna indoor 17.05.2020 13:17
von carypt | 263 Beiträge

so , so , ein eklektizist also , aha . der käfer sieht nach robbenbaby aus , der ärmste . find ich irgendwie eklektizistisch . :) gruß carypt


fipradio.fr
nach oben springen

#5

RE: Rüsselkäfer

in Stacking: Flora und Fauna indoor 17.05.2020 19:21
von Jürgen | 488 Beiträge

Servus Peter,

danke für deine Ausarbeitung, schaut wesentlich besser aus als bei mir. Ich bin da echt schlecht was das anbelangt. Kurt und sämtliche andere Spezialisten hier haben das bei mir schon immer angesprochen, ich komm da leider nicht weiter, zeittechnisch.

Was mich aber wirklich interessiert, wie kann man so schnell (wie lange dauert so eine kurze Bearbeitung) so bessere Ergenisse erziehlen?

@carypt, keine Ahnung was du meinst, ist mir nicht schlüssig?

Gruß Jürgen

nach oben springen

#6

RE: Rüsselkäfer

in Stacking: Flora und Fauna indoor 17.05.2020 19:48
von Peter Hüller | 394 Beiträge

Zitat von Jürgen im Beitrag #5
Servus Peter,

Was mich aber wirklich interessiert, wie kann man so schnell (wie lange dauert so eine kurze Bearbeitung) so bessere Ergenisse erziehlen?

@carypt, keine Ahnung was du meinst, ist mir nicht schlüssig?

Gruß Jürgen

Jürgen ich macht das mit Photoshop 11 und der ist schon in die Jahre gekommen genau wie ich hi.
Am besten du siehst dir mal ein Video an über Photoshop und Hintergrund freistellen da kann man es am besten lernen.

Mit dem Photoshop 18 geht das bei weiten besser und noch einfacher.

Für dein Foto habe etwa 3 Minuten benötigt, aber wenn man sich Mühe gibt kann man noch mehr bearbeiten.

Liebe Grüße
Peter


https://www.salzkammergut-foto.at
nach oben springen

#7

RE: Rüsselkäfer

in Stacking: Flora und Fauna indoor 17.05.2020 20:17
von Jürgen | 488 Beiträge

Servus Peter,
ich hab die 10Version von PH.
spielt aber bei mir keine Rolle, da bin ich echt nicht gut.

Vieleicht kumma mia ja a so a moi zam, san ja ned weid ausananda

Grias de Jürgen

nach oben springen

#8

RE: Rüsselkäfer

in Stacking: Flora und Fauna indoor 18.05.2020 06:13
von Peter Hüller | 394 Beiträge

Zitat von Jürgen im Beitrag #7
Servus Peter,


Vieleicht kumma mia ja a so a moi zam, san ja ned weid ausananda

Grias de Jürgen


Oha, jo bist du auch im GM wo zu Hause

Lg. Peter


https://www.salzkammergut-foto.at
nach oben springen

#9

RE: Rüsselkäfer

in Stacking: Flora und Fauna indoor 18.05.2020 17:27
von Jürgen | 488 Beiträge

Ostbayern

Gruß Jürgen

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 70 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3912 Themen und 29938 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 241 Benutzer (22.07.2021 04:15).