#1

Sigma 105mm + Focus Bracketing

in Stacking: Flora und Fauna indoor 17.05.2020 22:45
von Lichtfänger | 369 Beiträge

Hallo Stackinggemeinde,

hier gab es vor geraumer Zeit, wenn ich mich recht erinnere, eine Problemanfrage in dieser Runde - "Das Sigma 105mm Makro streike beim Focus Bracketing". Ergo: Ich kramte meins hervor und machte einen Test. Und es gab kein Problem. Ich hänge mal zwei der mit dem 105er gemachten Stacks hier an.

Mit den besten Grüßen

Hans - Joachim

Storchenschnabelblüte



Kamera: EOS RP
Objektiv: Sigma 105mm Makro
Blende: 5,6
Belichtungszeit: 1/10s
Beleuchtung: Tageslicht
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG:RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe): von 2:3 auf ca 3:4
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte:188
Länge der Schritte: Stufe 1 bei Focus Bracketing
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: Affinity
Artenname: Geranium spec.
Aufnahmedatum: 15.05.2020
Sonstiges:

Knospe einer Flockenblume



Kamera: EOS RP
Objektiv: Sigma 105mm Makro
Blende: 5,6
Belichtungszeit: 1/50s
Beleuchtung: Tageslicht
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe): von 2:3 auf 2:2
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte: 80
Länge der Schritte: Stufe 1 bei Focus Bracketing
Arbeitsabstand:
Stacking-Software: Affinity
Artenname: Centaurea spec.
Aufnahmedatum:
Sonstiges: 17.05.2020


zuletzt bearbeitet 17.05.2020 22:49 | nach oben springen

#2

RE: Sigma 105mm + Focus Bracketing

in Stacking: Flora und Fauna indoor 18.05.2020 06:17
von Peter Hüller | 373 Beiträge

Hallo Hans - Joachim

Ja so kenne ich auch das Sigma 105a geht doch ganz schön, hast du den Hintergrund ausgetauscht?

Lg. Peter


https://www.salzkammergut-foto.at
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 329 Gäste und 16 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3580 Themen und 28317 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).