#1

Fliege

in Stacking: Flora und Fauna outdoor 27.08.2019 23:23
von Olaf | 577 Beiträge

Hallo,

hab mal ne Fliege erwischt. Leider kenne ich die Art nicht. Eine Suche in entsprechenden Seiten hat mich auch nicht weiter gebracht. Aber vielleicht hat ja jemand von Euch Ahnung... (konnte identifiziert werden)

Tschüss Olaf


Kamera: Olympus E-M1MarkII
Objektiv: M.ZUIKO DIGITAL ED 60mm 1:2.8 MACRO & Raynox DCR250 mit Lieberkühn-Reflektor
Blende: f/4
Belichtungszeit: 1/15
Beleuchtung: Sonnenaufgang
ISO: 100
Dateiformat RAW/JPG: RAW
Beschnitt (Breite und Höhe): auf 1:1
Anzahl der Schritte: 63
Länge der Schritte: 1 Step/Bild
Stacking-Software: Helicon Focus mit "B" - Radius 8 Smoothing 1 & "A" - Radius 12 Smoothing 6
Artenname: Gemeine Breitstirnblasenkopffliege (Sicus ferrugineus)
Aufnahmedatum: 24.07.2019
Sonstiges: RAW --> TIF Entwicklung mit ACR, Schärfung / Klarheit mit PS CC & TopazStudio AI Clear und Precision Detail, Verkleinerung mit WEB Sharpener


zuletzt bearbeitet 28.08.2019 15:29 | nach oben springen

#2

RE: Fliege

in Stacking: Flora und Fauna outdoor 28.08.2019 10:53
von witweb | 476 Beiträge

Hi Olaf,
eine klasse Aufnahme!
Grüße
Michael

nach oben springen

#3

RE: Fliege

in Stacking: Flora und Fauna outdoor 28.08.2019 16:29
von waldbaer59 | 55 Beiträge

Das Bild ist sehr interessant. Wie die Fliege den Unterleib einrollt ist erstaunlich. Technisch sowieso einwandfrei.
Auf eine Blasenkopffliege hätte ich auch getippt, wobei man den Grund für den Namen von vorn allerdings am besten sieht.

VLG
Stephan

nach oben springen

#4

RE: Fliege

in Stacking: Flora und Fauna outdoor 28.08.2019 23:02
von denju | 118 Beiträge

Richtig gut!
Der Kontrast zwischen dem rötlichen Körper und den weißen Blüten ist super.
Was mir leider aber gar nicht gefällt ist der quadratische Ausschnitt.
Wie ich sehe hast du nun auch einen Lieberkühn-Reflektor in Gebrauch.
Wie sind deine Erfahrungen damit?
Gruß
denju

nach oben springen

#5

RE: Fliege

in Stacking: Flora und Fauna outdoor 04.09.2019 17:33
von Olaf | 577 Beiträge

Zitat von denju im Beitrag #4

Wie ich sehe hast du nun auch einen Lieberkühn-Reflektor in Gebrauch.
Wie sind deine Erfahrungen damit?
Gruß
denju



Hallo Denny,

naja, der Beschnitt ist halt Geschmackssache. Gott sei Dank haben nicht alle immer den gleichen Geschmack. Da wäre das Leben echt langweilig.
Was den Lieberkühn-Reflektor betrifft, kann ich noch keine abschließende Meinung abgeben. Ich bilde mir ein, dass es was bei der Ausleuchtung bringt, Tests mit und ohne stehen aber noch aus.

Tschüss Olaf

nach oben springen

#6

RE: Fliege

in Stacking: Flora und Fauna outdoor 05.09.2019 22:32
von Kurt | 1.837 Beiträge

Hallo Olaf

Ein wunderschöner gut gelungener Stack, makellos.
Das Verweilen im Bild mach Spass.

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Twain
Besucherzähler
Heute waren 1192 Gäste und 23 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2957 Themen und 24519 Beiträge.

Heute waren 23 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).