#1

Schmetterlingspräparate mit dem Lomo und auch der FZ1000

in Stacking: Flora und Fauna indoor 10.06.2019 22:18
von Redunicorn | 132 Beiträge

Hatte mir zum Üben erst ein paar malaysische Schmetterlinge von einem deutschen Präparator bestellt, gestern auch einige höherwertige aus aller Welt.

Für diese Auflichtübungen lass ich das making-of noch weg. Einfach mal mit einem schönen bunten Schmetterling am Lomo und mit der FZ geübt.

Der erste Stack sind 260 JPG's mit dem Mikrotar 4,5/30 am Lomo:



Das Mikrotar geht wegen Vignettierung an der FZ nicht, deshalb hab ich mal (von einem Zeiss Stabmikroskop) ein Auflichtobjektiv an die FZ geschraubt, hatte trotz 8X einen Arbeitsabstand von ca. 1 cm. Es gibt hier aber auch Vignetten, ich könnts zum Quadrat beschneiden. 926 RAW's mit der FZ1000.



Das Zeiss 8/0,20 zum Vergleich ans Lomo geschraubt und da ich da manuell stacke, weniger Schritte versucht - 105 JPG's. Hier auch mit 3 LED-Spots statt 2 wie bei den ersten beiden Bildern beleuchtet.



Falls Euch so Bilder gefallen - ich kann die Tierchen, sofern sie gut erhalten sind, auch mal im Ganzen zeigen.


LG
Peter

Für Makro Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte Spiegelfliesen, Bahnen, LED-Lampen Softboxen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung Galaxy S7, Panasonic ImageApp + GBracket.
Für Mikro Lomo Biolam "Uhrwerks"-Mikroskop mit diversen Optiken+Kondensoren und LED-Beleuchtung, Okularkamera 21 MP Hayear HY-1138 mit 0,5X oder 0,35X Reduzierer.
Stacksoftware und Bildbearbeitung Affinity Photo.

zuletzt bearbeitet 10.06.2019 22:22 | nach oben springen

#2

RE: Schmetterlingspräparate mit dem Lomo und auch der FZ1000

in Stacking: Flora und Fauna indoor 10.06.2019 23:38
von Redunicorn | 132 Beiträge

Ich pack den Kandidaten für die Details mal einfach mit rein, weil er nicht so arg gerupft aussah: Nur wenige rote Stellen im Flügel, wovon ich mir eine ausgesucht hatte.

59 RAW's mit der FZ + Ray 150.


LG
Peter

Für Makro Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte Spiegelfliesen, Bahnen, LED-Lampen Softboxen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung Galaxy S7, Panasonic ImageApp + GBracket.
Für Mikro Lomo Biolam "Uhrwerks"-Mikroskop mit diversen Optiken+Kondensoren und LED-Beleuchtung, Okularkamera 21 MP Hayear HY-1138 mit 0,5X oder 0,35X Reduzierer.
Stacksoftware und Bildbearbeitung Affinity Photo.

zuletzt bearbeitet 10.06.2019 23:39 | nach oben springen

#3

RE: Schmetterlingspräparate mit dem Lomo und auch der FZ1000

in Stacking: Flora und Fauna indoor 20.06.2019 21:56
von Redunicorn | 132 Beiträge

Mir sind die Tierchen ja auch lebendig lieber, wenn sie sich draußen ihres Daseins erfreuen. Trotzdem nier noch zwei Indoor-Stacks von diesem Schmetterling, und eine Chrysantheme.

Der erste - 694 RAW's mit der FZ1000 + adaptierem Milar 4,5/50



Der nächeste - 317 RAWs, auch mit der FZ + Milar



bei der Chrysanthemen-Blüte mit Knospen warens 99 RAW's mit der FZ + Canon 500D


LG
Peter

Für Makro Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte Spiegelfliesen, Bahnen, LED-Lampen Softboxen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung Galaxy S7, Panasonic ImageApp + GBracket.
Für Mikro Lomo Biolam "Uhrwerks"-Mikroskop mit diversen Optiken+Kondensoren und LED-Beleuchtung, Okularkamera 21 MP Hayear HY-1138 mit 0,5X oder 0,35X Reduzierer.
Stacksoftware und Bildbearbeitung Affinity Photo.
nach oben springen

#4

RE: Schmetterlingspräparate mit dem Lomo und auch der FZ1000

in Stacking: Flora und Fauna indoor 22.06.2019 02:02
von Redunicorn | 132 Beiträge

Hab 3 meiner Malaysia-Schmetterlinge in kombiniertem Auflicht / Durchlicht gestackt.

Kamera: Lumix FZ1000
Objektiv: Leica-Zoom + Canon 500D Achromat
Blende:4,5
Belichtungszeit: 1/200 (1), 1/320 (2 + 3)
Beleuchtung: Auflicht und Durchlicht
ISO: 80
Dateiformat RAW/JPG:RAW
Beschnitt in % (Breite und Höhe):
Abbildungsmaßstab:
Anzahl der Schritte:87 (1), 98 (2), 101 (3)
Länge der Schritte:
Arbeitsabstand: ca 50 cm
Stacking-Software: Affinity Photo
Artenname:
Aufnahmedatum: 21 und 22.6.2019
Sonstiges:Den Untergrund - ein Blatt weißes Papier - habe ich mit Absicht so gelassen.






LG
Peter

Für Makro Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte Spiegelfliesen, Bahnen, LED-Lampen Softboxen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung Galaxy S7, Panasonic ImageApp + GBracket.
Für Mikro Lomo Biolam "Uhrwerks"-Mikroskop mit diversen Optiken+Kondensoren und LED-Beleuchtung, Okularkamera 21 MP Hayear HY-1138 mit 0,5X oder 0,35X Reduzierer.
Stacksoftware und Bildbearbeitung Affinity Photo.

zuletzt bearbeitet 22.06.2019 02:03 | nach oben springen

#5

RE: Schmetterlingspräparate mit dem Lomo und auch der FZ1000

in Stacking: Flora und Fauna indoor 22.06.2019 09:19
von Olaf | 488 Beiträge

Hallo Peter,

Dein Schmetterlingsportrait mit 317 RAWs mit der FZ + Milar gefällt mir sehr gut. Die Beleuchtung stimmt, die Belichtung auch. Es ist schön klar und scharf.
Das Bild davor ist eher schwierig. Da stimmt die Beleuchtung nicht. Es ist zu hart. Die Kontraste sind mir hier zu stark. Auch die Schärfe passt irgendwie nicht. Sieht aus, als wenn es ein Ausschnitt mit relativ starker Vergrößerung wäre. Eventuell sind da noch leichte Unschärfen dabei. Weiß nicht genau...
Die Kombi scheint aber gut zu funktionieren.

Tschüss Olaf

nach oben springen

#6

RE: Schmetterlingspräparate mit dem Lomo und auch der FZ1000

in Stacking: Flora und Fauna indoor 22.06.2019 12:56
von Redunicorn | 132 Beiträge

Danke, Olaf.

Das Bild davor hätte ich garnicht zeigen sollen, es ist Müll. Aber man lernt anhand der Motive/Objekte ja auch ständig dazu...Ich wollte ja mal schauen, ob sich die Grenzen zu dem Raynox 250 Achromaten an der FZ (ca. 1:1) überschreiten lassen, und das tun sie mit dem Milar. Bei vollem Zoom hab ich fast keine Vignetten, Schärfe und Abblildungseleistung sind gut. Der ABM beträgt damit ca. 3.1. Es geht mit der FZ und einem Zeiss Achro 8/0,20, was ebenfalls gut und fast ohne Vignetten abbildet, bis ca. 8:1, und der Arbeitsabstand ist da auch noch ausreichend (etwa 1 cm). Damit ist die Grenze was mit der Lumix möglich ist, auch wegen Verwacklung, erreicht. Ich hätte nicht gedacht, so weit zu kommen, dass es Überschneidungen zum Mikroskop gibt, und bin froh, die paar Euro in den RMS-Adapter für die FZ investiert zu haben.

Übrigens, Olaf - ich wünschte, solch ein Händchen wie z.B. mein Schwiegervater hatte, für Pflanzen zu haben, und einen Gartenmarkt in der Nähe, dann würde ich mir auch einen Sonnentau holen. Aber obwohl ich mir Mühe gebe, gehen Topfpflanzen bei mir mit der Zeit alle ein...


LG
Peter

Für Makro Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte Spiegelfliesen, Bahnen, LED-Lampen Softboxen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung Galaxy S7, Panasonic ImageApp + GBracket.
Für Mikro Lomo Biolam "Uhrwerks"-Mikroskop mit diversen Optiken+Kondensoren und LED-Beleuchtung, Okularkamera 21 MP Hayear HY-1138 mit 0,5X oder 0,35X Reduzierer.
Stacksoftware und Bildbearbeitung Affinity Photo.

zuletzt bearbeitet 22.06.2019 13:36 | nach oben springen

#7

RE: Schmetterlingspräparate mit dem Lomo und auch der FZ1000

in Stacking: Flora und Fauna indoor Heute 02:15
von Redunicorn | 132 Beiträge

Detail vom letzten Schmetterling - Auge und Rüssel. Dazu hab ich das Tierchen auf ein Stück Kompaktschaum bugsiert, in das ich vorher eine Nadel gesteckt hatte, und dort angelehnt. Beleuchtung von links und rechts mit Schwanenhals-LED's, 686 RAW's mit der FZ + adaptiertem Milar 4,5/50. Ich nehme an, dass die Härchen unten auch von dem Tierchen sind, deshalb hab ich sie gelassen. Erstaunlich, wie exakt rund der kleine Saugrüssel ist.



PS: Ich habe für die Mikroskop-Okularkamera einen CS/RMS-Adapter, kann sie also auch ohne Mikroskop nutzen. Dadurch wäre ich nicht mehr an den vorgegebenen Schärfebereich des Leica-Zooms der FZ gebunden. Werde ich bald mal ausprobieren...


LG
Peter

Für Makro Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte Spiegelfliesen, Bahnen, LED-Lampen Softboxen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung Galaxy S7, Panasonic ImageApp + GBracket.
Für Mikro Lomo Biolam "Uhrwerks"-Mikroskop mit diversen Optiken+Kondensoren und LED-Beleuchtung, Okularkamera 21 MP Hayear HY-1138 mit 0,5X oder 0,35X Reduzierer.
Stacksoftware und Bildbearbeitung Affinity Photo.

zuletzt bearbeitet Heute 02:18 | nach oben springen

#8

RE: Schmetterlingspräparate mit dem Lomo und auch der FZ1000

in Stacking: Flora und Fauna indoor Heute 03:43
von Redunicorn | 132 Beiträge

Bisschen im Uhrzeigersinn gedreht, das, was mit dem Ray 250 geht (das vorige Bild mit dem Milar war nicht voll gezoomt.

305 RAWs mit der FZ + Milar, ebenfalls seitlich beleuchtet.


LG
Peter

Für Makro Panasonic Lumix FZ1000, Zubehör: NL, Polfilter, Lichtzelte Spiegelfliesen, Bahnen, LED-Lampen Softboxen, ext. Blitz, Stative. Stacking mit der FZ1000, Fernsteuereung Galaxy S7, Panasonic ImageApp + GBracket.
Für Mikro Lomo Biolam "Uhrwerks"-Mikroskop mit diversen Optiken+Kondensoren und LED-Beleuchtung, Okularkamera 21 MP Hayear HY-1138 mit 0,5X oder 0,35X Reduzierer.
Stacksoftware und Bildbearbeitung Affinity Photo.
nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ameisenfan
Besucherzähler
Heute waren 1140 Gäste und 23 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2835 Themen und 23328 Beiträge.

Heute waren 23 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 61 Benutzer (07.06.2019 08:06).