#1

Zhongyi Mitakon Super Macro 1-5x

in Hardware 06.05.2019 23:21
von Kurt | 1.806 Beiträge

Hallo

Da wird es spannend!
(Brennweite 135mm) ?
Bei 1x vermutlich 85mm
bei 5x vermutlich 25mm
Also vermutlich übliche Brennweiten, bei entsprechender Vergrösserung!

Blende (2.8) ?
Die Auflösung soll laut Test höher sein, wenn die Blende um 1.5 Blenden (auf 4.8-5.6) geschlossen wird.
Da bei diesem Abbildungsmassstab, die Schärfentiefe optisch bedingt schon sehr gering ist
und man deshalb durch öffnen der Blende nicht noch zusätzlich freistellen will,
erstaunt es mich, dass man die Blende noch weiter öffnen kann.
(Blende 5.6 am Objektiv ergibt bei 5:1 keine optimale Auflösung,
Blende 3.4 ist üblicherweise höher auflösend, z.B. Zeiss Luminar 25mm, Apo Rodagon 25mm oder Laowa 25mm,
eventuell stimmen die Werte der erwähnten Blende des Zhongyi Mitakon Super Macro 1-5x noch nicht)?

100mm freier Arbeitsabstand bei 5x
250mm freier Arbeitsabstand bei 1x
https://www.youtube.com/watch?v=bItstgydzpI&feature=youtu.be

Generell verwundert es, wenn die Auglösung so hoch ist wie z.B. bei einem Objektiv mit kleinerem freien Arbeitsabstand,
denn rein optisch theoretisch und in der Praxis zutreffend, ergibt sich die Höhe der Auflösung, durch den objektseitigen Öffnungswinkel.
Bei höherem freien Arbeitsabstand und gleich grosser Auflösung, muss die Öffnung der Linse entsprechend grösser sein,
also kein Vorteil für eine grössere Freiheit in der Beleuchtung (Einfallswinkel).
Es könnte sein, dass die Auflösung nicht optimal ist.

Das Objektiv soll nahezu telezentrisch sein, also einen sehr kleinen Skalierungsfaktor aufweisen, was für Focus Stacking optimal wäre.
Ebenfalls sollen die CA's nur in einem sehr geringen Mass vorhanden sein (auch in den Ecken).

Ob es besser ist wie das CANON MP-E 65mm wird sich zeigen müssen,
es wird nicht nur für Canon Anschluss gefertigt werden,
vermutlich aber ohne Springblende und Datenübertragung,
jedoch für etwa den halben Preis.
Preis, vermutlich $ 600.-

https://www.photomacrography.net/forum/v...der=asc&start=0
Das Bild der Fliege könnte höher aufgelöst sein, Vergleich mit Laowa UltraMacro 2,5-5x:
Blaue Schmeißfliege, Calliphora Spec.
http://files.homepagemodules.de/b649264/...n2_IyKgOpvT.jpg
das sind Welten!

Ich bin gespannt wie ein Pfeilbogen!

(Es könnte sein, dass Laowa nachzieht und ebenfalls ein Objektiv dieser Art entwickelt,
welches nach meiner Erfahrung aus der Vergangenheit, eine bessere Qualität aufweisen könnte,
aber auch teurer ist?)

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 07.05.2019 13:48 | nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Thomas
Besucherzähler
Heute waren 1073 Gäste und 23 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2916 Themen und 24110 Beiträge.

Heute waren 23 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).