#1

Fliegenkopf mit Laowa

in Stacking: Flora und Fauna indoor 08.12.2018 14:20
von Saga | 403 Beiträge

Vor zwei Monaten habe ich mich auch mal an einem Fliegenkopf mit dem neuen Laowa versucht. Der Hintergrund wurde bewusst gewählt, da ich beim freistellen auf schwarzem Hintergrund so meine Probleme zwecks mangelnder Photoshopkenntnisse habe. Weiss verzeiht da einfach auch ein paar Fehler
Vielleicht kann mir einer von euch ja auch einen Tipp geben was das für ne Fliege ist.

Objektiv: Laowa UltraMacro 25mm 2,5-5x
Kamera: Sony A7RIII
ABM: ABM 2,5:1, Blende habe ich leider verschlampt dürfte aber 4 gewesen sein.
Belichtung: ISO100 bei 1/30s
Beleuchtung: LED-Kranz Eigenbau
Schrittweite: 0,01855mm
Anzahl der Bilder: 218
Software: Lightroom->Zerene->Photoshop
Objekt: Unbestimmte Fliege aus dem Alkoholbad ca. 4 Jahre alt.
Datei: 4311x6467pix reduziert auf 2000x3000pix zum Upload, Photoshop JPG Qualität 8


zuletzt bearbeitet 08.12.2018 18:24 | nach oben springen

#2

RE: Fliegenkopf mit Laowa

in Stacking: Flora und Fauna indoor 08.12.2018 15:08
von walt | 71 Beiträge

Wow!,

das ist die "Kurt-liga" wenn ich das mal so salopp für beeindruckende Stacks nennen darf!
Ein interessantes Profil, am oberen Auge die Farbflecke sind dem Alterungsprozess geschuldet oder macht Zerene da kreative Eigenentscheidungen,
Sieht toll aus,
Grüsse Walt

nach oben springen

#3

RE: Fliegenkopf mit Laowa

in Stacking: Flora und Fauna indoor 08.12.2018 16:14
von Wolfgang Spindler | 47 Beiträge

Gibs zu, die Fliege hast du zuvor gebadet!
:-)
Klasse Stack - Chapeau!

nach oben springen

#4

RE: Fliegenkopf mit Laowa

in Stacking: Flora und Fauna indoor 08.12.2018 16:14
von Kurt | 2.223 Beiträge

Hallo Torben

Ja, das ist ein lupenreiner Stack.
Gutes Licht, Details klar erkennbar.
Ein heller Hintergrund ergibt eher ein flaueres Licht, dies ist für Objekte,
die schon von Natur aus genügend farbig und kontrastreich sind bestens geeignet.
Ein schwarzer Hintergrund und Umgebung erhöht die Farbsättigung und den Kontrast.
Bei schwarzem Hintergrund wird nicht nur der Eindruck von kräftigeren erweckt,
sondern ein Objekt ist es auch schon bei der Aufnahme.
Die digitale Fotografie lässt solche Kleinigkeiten aber leicht korrigieren.

Bei Blende 2.8 ist die Auflösung noch etwas höher, dies ohne einen Mangel in den Ecken.

Die Fliege ist der Hammer mag mich nicht erinnern, dass ich so was schon gesehen habe.

Macht Spass!
Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#5

RE: Fliegenkopf mit Laowa

in Stacking: Flora und Fauna indoor 08.12.2018 16:32
von Iichtblick-natur | 15 Beiträge

Hi Thorben,
auch von mir wird für diese Arbeit Respekt gezollt !!
Absolute Oberliga!


LG
Peter

der Weg ist das Ziel - carpe diem
http://www.lichtblick-natur.de
nach oben springen

#6

RE: Fliegenkopf mit Laowa

in Stacking: Flora und Fauna indoor 08.12.2018 16:37
von Arminius | 466 Beiträge

Hallo Thorben,

ich würde sagen die Fliege ist mit Atomstrahlen beschossen und war 20cm groß.

Wahnsinn. Danke fürs zeigen. Superklasse geworden.

LG
Armin

nach oben springen

#7

RE: Fliegenkopf mit Laowa

in Stacking: Flora und Fauna indoor 08.12.2018 18:37
von Saga | 403 Beiträge

vielen Dank für das tolle Feedback, das freut mich sehr!

Zitat von walt im Beitrag #2
...am oberen Auge die Farbflecke sind dem Alterungsprozess geschuldet oder macht Zerene da kreative Eigenentscheidungen...


Profi! gut beobachtet ;-) ja, da ist schon der Zerfall der ersten Facetten zu erkennen.
Zitat von Wolfgang Spindler im Beitrag #3
Gibs zu, die Fliege hast du zuvor gebadet!
:-)
Klasse Stack - Chapeau!

Ja Alkohol ist die beste Lösung

nach oben springen

#8

RE: Fliegenkopf mit Laowa

in Stacking: Flora und Fauna indoor 09.12.2018 10:15
von Olaf | 748 Beiträge

Hallo Thorben,

ein starkes Fliegenbild. Klasse Schärfe und Details. Selbst in schwierigen Bereichen mit wenig Struktur sind viele feine Details sichtbar. Die dunklen Bereiche könnte man eventuell noch etwas aufhellen.

Gefällt mir richtig gut. Das Laowa hat sich von der Anschaffung auf alle Fälle gelohnt.

Tschüss Olaf

nach oben springen

#9

RE: Fliegenkopf mit Laowa

in Stacking: Flora und Fauna indoor 09.12.2018 19:26
von Saga | 403 Beiträge

Zitat von Olaf im Beitrag #8
Das Laowa hat sich von der Anschaffung auf alle Fälle gelohnt.

Tschüss Olaf

Danke Olaf ;-)
Das sollte es, hab schließlich beim Zoll 100€ extra bezahlt

nach oben springen

#10

RE: Fliegenkopf mit Laowa

in Stacking: Flora und Fauna indoor 09.12.2018 21:02
von stekki | 2.564 Beiträge

Zitat von Saga im Beitrag #9
Zitat von Olaf im Beitrag #8
Das Laowa hat sich von der Anschaffung auf alle Fälle gelohnt.

Das sollte es, hab schließlich beim Zoll 100€ extra bezahlt


OberklassenfliegevonThorben...

Wo hast Du gekauft, dass am Schluss noch mal 100 EUR ZOLLLL dazukam?


VG Ekkehard
nach oben springen

#11

RE: Fliegenkopf mit Laowa

in Stacking: Flora und Fauna indoor 10.12.2018 05:33
von Saga | 403 Beiträge

Direkt bei Venus, mich hat es halt erwischt, alle die ich kenne hat es nicht erwischt :-(

nach oben springen

#12

RE: Fliegenkopf mit Laowa

in Stacking: Flora und Fauna indoor 10.12.2018 08:45
von stekki | 2.564 Beiträge

Zitat von Saga im Beitrag #11
Direkt bei Venus, mich hat es halt erwischt, alle die ich kenne hat es nicht erwischt :-(


oh Backe... Zollamt Ludwigsburg - die superfreundliche Truppe. Da wünscht man sich, wo anderst zu wohnen.
Das sind jedenfalls meine persönlichen Erlebnisse.


VG Ekkehard
nach oben springen

#13

RE: Fliegenkopf mit Laowa

in Stacking: Flora und Fauna indoor 11.12.2018 00:19
von Saga | 403 Beiträge

Zitat von stekki im Beitrag #12
Zitat von Saga im Beitrag #11
Direkt bei Venus, mich hat es halt erwischt, alle die ich kenne hat es nicht erwischt :-(


oh Backe... Zollamt Ludwigsburg - die superfreundliche Truppe. Da wünscht man sich, wo anderst zu wohnen.
Das sind jedenfalls meine persönlichen Erlebnisse.


ja solche Erfahrungen habe ich auch. Zwar nicht unfreundlich die Leute, aber irgendwie jegliche Lust an der Arbeit verloren und kein Sinn für ein Spässchen. Aber ich weiß nicht wie das ist, die werden ja auch jeden Tag mehrmals angelogen, vielleicht wird man da einfach so.... unlustig

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 7 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 62 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3538 Themen und 28067 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).