#1

Staeble Ultragon 9/150mm Apochromat

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 02.05.2018 16:30
von stekki | 1.825 Beiträge

Hatte vor einigen Monaten für 40 EUR ein Repro- bzw. Vergrößerungsobjektiv erworben: Staeble Ultragon 9/150mm. Nach dem Verkäufer (Experte) soll es sich um einen Apochromaten handeln. Es ist ein aus den 50igern gebautes kleines Objektiv und es scheint so schlecht nicht zu sein.

Arbeitsabstand ca. 55 cm Objekt zum Objektiv.

Hier ein erster Test, nachdem die Materialien für die Adaption am Balgen möglich wurde.



Kamera: Sony A7r
Objektiv: Staeble Ultragon 9/150mm
Blende: offen
Belichtungszeit: 1/13s
Beleuchtung: LED Setup
ISO: 80
Dateiformat RAW/JPG: RAW/16bitTIF/jpg
Beschnitt in % (Breite und Höhe): marginal
Abbildungsmaßstab: 1:1,25
Anzahl der Schritte: 58
Länge der Schritte: < 1mm
Stacking-Software: HF gemischt
Artenname: ???
Aufnahmedatum: 02.05.2018
Sonstiges: am blauen Novoflexbalgen Balpro mit Zwischenringen


VG Ekkehard

zuletzt bearbeitet 02.05.2018 16:37 | nach oben springen

#2

RE: Staeble Ultragon 9/150mm Apochromat

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 02.05.2018 16:37
von RheinweibAdministratorin | 2.338 Beiträge

Oh, schön......das würde ich mir sofort an die Wand hängen (wenn ich noch Platz hätte )
Das "alte Hündchen" macht in der Tat einen guten Eindruck.

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

"Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten."
Albert Einstein (angeblich)
______________________________________________________________________________________________________
Makrofotografie-Online
nach oben springen

#3

RE: Staeble Ultragon 9/150mm Apochromat

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 02.05.2018 16:56
von witweb | 195 Beiträge

Sehr schönes Bild Ekki. Hast dir für den Test auch ein sehr ansprechendes Motiv ausgesucht.
Hast du dir das Objektiv für bestimmte Zwecke zugelegt, oder "nur so"...?
Grüße
Michael

nach oben springen

#4

RE: Staeble Ultragon 9/150mm Apochromat

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 02.05.2018 17:18
von stekki | 1.825 Beiträge

Hi Michael,
nur so... es fiel mir praktisch in die Hände, als ich nach alten Objektiven (z.B. Apo Ronare für Astro) Ausschau gehalten hatte.
Die Adaption war schwieriger, da das genaue Filtermaß unbekannt und kein Standard M39 war. Musste einige Ringe zusammenkleben, bis es passte.
Demnächst aber mehr von Apo Rodagon...


VG Ekkehard
nach oben springen

#5

RE: Staeble Ultragon 9/150mm Apochromat

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 02.05.2018 20:43
von Olaf | 246 Beiträge

Hallo Ekki,

sehr schickes Bild. Das Objektiv scheint ja gut zu funktionieren. Eine kleine Frage noch. Der Arbeitsabstand von 55cm ist doch bestimmt ein Schreibfehler - oder?

Tschüss Olaf

nach oben springen

#6

RE: Staeble Ultragon 9/150mm Apochromat

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 02.05.2018 21:44
von stekki | 1.825 Beiträge

Zitat von Olaf im Beitrag #5
sehr schickes Bild. Das Objektiv scheint ja gut zu funktionieren.
Eine kleine Frage noch. Der Arbeitsabstand von 55cm ist doch bestimmt ein Schreibfehler - oder?


Olaf, nein, das ist korrekt. Ich habe das Objektiv + Zwischenringsatz am großen blauen Balpro-Balgen, damit überhaupt eine Schärfe-Ebene zustande kommt.


VG Ekkehard
nach oben springen

#7

RE: Staeble Ultragon 9/150mm Apochromat

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 05.05.2018 09:55
von leku | 705 Beiträge

Hallo Ekki,
eine sehr schöne Aufnahme mit einem intressanten Objekt.


Grüße Leo
nach oben springen

#8

RE: Staeble Ultragon 9/150mm Apochromat

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 06.05.2018 00:17
von Kurt | 1.528 Beiträge

Hallo Ekki
Das Objektiv zeichnet sehr schön, da das Licht auch gut zu setzen ist
und in diesem Falle der Fotograf, nicht am Kontrastregler gedreht hat.
Das Bild gefällt mir sehr gut!

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#9

RE: Staeble Ultragon 9/150mm Apochromat

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 07.05.2018 10:09
von stekki | 1.825 Beiträge

Ich habe keine Möglichkeit gefunden, das Ultragon Retro einzusetzen, da von vorne kein Filtergewinde erreichbar ist.
Das soll ja lt. dem Verkäufer ein Repro-Objektiv sein. Müsste das auch gedreht werden oder nicht?
Falls ja, könnte einen Filter-Ring mit Industrie-Sekundenkleber anbringen.


VG Ekkehard
nach oben springen

#10

RE: Staeble Ultragon 9/150mm Apochromat

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 07.05.2018 10:21
von Kurt | 1.528 Beiträge

Hallo Ekki

Ein Reproobjektiv ist für die Montage an einer Kamera konstruiert.
Deshalb ist keine Retromontage beim Fotografieren angebracht.

Kurt


_____________________________________________
In der Fotografie gilt es auch, das Schöne zu entdecken.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#11

RE: Staeble Ultragon 9/150mm Apochromat

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 07.05.2018 10:40
von stekki | 1.825 Beiträge

Danke, dann bleibt alles so, wie es ist. Die Anbindung war ja mehr als aufwändig...


VG Ekkehard
nach oben springen

#12

RE: Staeble Ultragon 9/150mm Apochromat

in Stacking: Landschafts-, Architektur und Sachaufnahmen 08.05.2018 08:54
von jochen | 119 Beiträge

Moin Ekki,
eine starke Aufnahme, vor einem farblich passenden Hintergrund.
Gefällt mir !
VG Jochen

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lightp
Besucherzähler
Heute waren 409 Gäste und 21 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2512 Themen und 20700 Beiträge.

Heute waren 21 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).