#1

Hexagon

in Stacking: Flora und Fauna 03.11.2017 15:38
von KurtCo-Admin | 1.136 Beiträge

Hallo

In der Leichtbauweise schätzt man das Sechseck, da sich damit stabile und leichte Konstruktionen herstellen lassen
und wenn runde Maden, einzeln gepackt werden müssen, wird dabei der Platz (Fläche) optimal genutzt wird.
Dies war scheinbar vor 500 Millionen Jahren, Zeit der ersten Krebse noch nicht bekannt. :)
Denn einige Krebsarten mit Facettenaugen, besitzen viereckige Einzelaugen (Ommatidien).
Insekten, die es seit 400 Millionen Jahren gibt, die geflügelten "erst" seit 300 Millionen Jahren,
entdeckten die Effizienz eines sechseckigen Einzelauges beim Facettenauge
und vermutlich schon kurz darauf die vorteilhafte Bauweise der Waben im Sechseck Muster.
Das Rad erfand der Mensch erst vor etwa 7 Tausend Jahren
und bei vielen Bildsensoren in Bayer-Matrix, sind die lichtempfindlichen Zellen, immer noch viereckig.
Nicht verwunderlich dass diese Entwicklung etwas hinkt.
Ich lasse es bleiben, denn meine Erklärungen hinken vermutlich auch.

Das Bild zeigt ein aufgefundenes leeres, vermutlich "Hornissennest".
Die einzelnen Zellen besitzen einen Durchmesser von etwa 6mm.

Manchmal macht dem Fotografen das Anfertigen eines Bildes mehr Spass,
als dem Betrachter das Betrachten des Bildes.
That's life!

Kurt



Kamera: NIKON D810
Objektiv: Rodenstock Rodagon 1:5.6, f = 150mm
Belichtungszeit: Blitz
Blende: 6.7
ISO: 64
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Abbildungsmassstab: 1:1
sonstiges: Stack aus ca. 171 Bildern im Abstand von 0.15mm


__________________________________________________________________________
Ein besseres Bild, ist das Produkt vieler kleinen Optimierungen, die man einzeln oft nicht sieht.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 03.11.2017 15:39 | nach oben springen

#2

RE: Hexagon

in Stacking: Flora und Fauna 03.11.2017 15:53
von RheinweibAdministratorin | 1.842 Beiträge

Hallo Kurt,
ein originelles Motiv hast Du da, gefällt mir gut. Die Tiefenwirkung ist schon enorm, man
ist fast versucht, den Kopf etwas nach links zu neigen, um noch tiefer hineinblicken zu
können

LG
Heike


_______________________________________________________

Gute Fotografen machen gute Bilder; sie können das auch mit schlechten Kameras.
Schlechte Fotografen machen schlechte Bilder, sie können das auch mit guten Kameras.
_______________________________________________________
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope
nach oben springen

#3

RE: Hexagon

in Stacking: Flora und Fauna 03.11.2017 15:53
von Adalbert | 2.793 Beiträge

Hallo Kurt,
stimmt, wir könnten/sollten den Pflanzen und Tieren ihre Tricks abgucken :-)
Das Foto zeigt eine schöne, durchdachte Struktur.
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#4

RE: Hexagon

in Stacking: Flora und Fauna 03.11.2017 16:52
von witweb | 105 Beiträge

Hallo Kurt,

auch das B e t r a c h t e n deines Bildes macht Spaẞ!
Sind das die Originalfarben?

Ja, die Sache mit dem Sechseck. Ist schon toll. Übrigens, gibt es auch auf dem Saturn ein Sechseck, siehe hier: Klick
Was die Idee dahinter ist, hat man wohl noch nicht abschließend herausgefunden.

Grüße

Michael

nach oben springen

#5

RE: Hexagon

in Stacking: Flora und Fauna 03.11.2017 17:45
von KurtCo-Admin | 1.136 Beiträge

Hallo Michael

Die Farbe im Original ist sehr schwach, es ist ein Grau mit Neigung zu Rot und eher weniger Blau.
Z.B. Rot = 180-185; Grün = 180 und Blau = 170-175

Ja das Sechseck kann auf natürliche Art entstehen, z.B. Das hexagonale Kristallsystem.
Eventuell steht auf dem Saturn ein riesen Kristall.
Man könnte das publik machen,
dann würden die Leute auf den Saturn pilgern wie einst im Gold Rush.

P.S.
Den Klugscheisser-Modus kann ich bei mir nicht ausschalten.

Kurt


__________________________________________________________________________
Ein besseres Bild, ist das Produkt vieler kleinen Optimierungen, die man einzeln oft nicht sieht.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 03.11.2017 17:45 | nach oben springen

#6

RE: Hexagon

in Stacking: Flora und Fauna 03.11.2017 17:46
von RheinweibAdministratorin | 1.842 Beiträge

Zitat von Kurt im Beitrag #5
.
Den Klugscheisser-Modus kann ich bei mir nicht ausschalten.




_______________________________________________________

Gute Fotografen machen gute Bilder; sie können das auch mit schlechten Kameras.
Schlechte Fotografen machen schlechte Bilder, sie können das auch mit guten Kameras.
_______________________________________________________
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope
nach oben springen


Besucher
6 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xf00741
Besucherzähler
Heute waren 308 Gäste und 28 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2208 Themen und 17775 Beiträge.

Heute waren 28 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).