#16

RE: Mein erster richtiger Stack

in Stacking: Flora und Fauna 23.10.2017 13:57
von witweb | 109 Beiträge

Hallo Jürgen,
vielleicht probierst du mal Folgendes.

- Dein obiges Bild in Adobe Camera Raw öffnen und folgende Einstellungen vornehmen:
- Unter "fx" Dunst entfernen auf 90
- Rauschreduzierung - Luminanz auf 70
- Rauschreduzierung - Luminanzdetails auf 40
- Schärfen - Betrag auf 60
- eventuell noch feinjustieren

Grüße
Michael

nach oben springen

#17

RE: Mein erster richtiger Stack

in Stacking: Flora und Fauna 24.10.2017 07:57
von Jürgen | 80 Beiträge

@Ekkehard, im Gegenteil. Ich bin dankbar für jede neue Information und staune oft nicht schlecht, was ihr aus meinen Fotos alles rausholt, wobei bei der Epygine finde ich die schwarzen Anteile in der Mitte etwas zu übersteuert bzw. zu rauschig.

@Michael, Danke für deine Bemühungen aber für mich sind deine Auflistungen aktuell noch "böhmische Dörfer", ich bin da (noch) nicht so in der Materie drinn.

Wie habt ihr euch dieses enorme Wissen angeeignet? Das geht sicher nicht von heute auf morgen, oder habt ihr damit beruflich was am Hut?

Grüße Jürgen


zuletzt bearbeitet 24.10.2017 08:01 | nach oben springen

#18

RE: Mein erster richtiger Stack

in Stacking: Flora und Fauna 24.10.2017 09:52
von stekki | 1.352 Beiträge

Zitat von Jürgen im Beitrag #17
@Ekkehard, im Gegenteil. Ich bin dankbar für jede neue Information und staune oft nicht schlecht, was ihr aus meinen Fotos alles rausholt, wobei bei der Epygine finde ich die schwarzen Anteile in der Mitte etwas zu übersteuert bzw. zu rauschig.


Jürgen: wenn man aus so einer kleinen Datei das letzte an Details rausquetschen will, kommt es vor, dass man an manchen Stellen übertreibt.
Das was Du dort im dunklen Bereich siehst, ist eine kleine Überschärfung...

Wenn Du Interesse daran hast, Deine mühsam herausoperierte Epygine dieses Weibchens noch etwas besser dargestellt zu bekommen, dann müsste ich größere Daten zur Bearbeitung bekommen. Evtl. das TIF oder ein großes jpg. Du könntest mir das bis so ca. 12-15 MB an cansoni@gmx.de senden ...
Ist aber nur ein Angebot...


VG Ekkehard

Canon / Sony / Panasonic / Xiaomi und andere
nach oben springen

#19

RE: Mein erster richtiger Stack

in Stacking: Flora und Fauna 24.10.2017 14:34
von witweb | 109 Beiträge

Hallo Jürgen,

zunächst, beruflich hatte ich mit EBV kaum etwas zu tun. Alles nur Hobby. Und ich bin beileibe kein Experte, aber anhand konkreter Aufgabenstellung kann man sich da schrittweise reinfuchsen. Man darf sich aber von den gigantischen Möglichkeiten, die z.B. Photoshop bietet, nicht erschlagen lassen!

Ich weiß nicht, was du verwendest, von PS war ja schon die Rede. Dann hast du vielleicht auch Lightroom? Die Einstellungen, die ich dir für Camera Raw vorgeschlagen hatte, kannst du eins zu eins in Lightroom übernehmen (auch gleiche Bezeichnung der Regler). Photoshop habe ich dafür nicht gebraucht (nur für den Schriftzug "Kopie").

Was du in Lightroom machen kannst:
- Weiß auf 60
- Dunst entfernen auf 90
- Rauschreduzierung - Luminanz auf 70
- Rauschreduzierung - Luminanzdetails auf 40
- Schärfen - Betrag auf 60
- eventuell noch feinjustieren und Sättigung etwas vermindern

Übrigens, "Dunst entfernen" funktioniert bei vielen Bildern, nicht nur bei den Landschaftsaufnahmen. Nicht immer, ist aber einen Versuch wert. Leider gibt es das in älteren LR-Versionen noch nicht.

Ich habe das so mit LR mal gemacht, siehe Bild unten. Ist mein Vorschlag. Für wissenschaftliche Zwecke vielleicht zu gesättigt, zu viel Kontrast usw. Ich möchte da aber keine Grundsatzdiskussion lostreten...

Aber, da gebe ich Ekkehard recht, um wirklich das Optimum zu erreichen, müsste man beim Ursprungsbild anfangen. Vielleicht nimmst du das Angebot von Ekkehard an und er erläutert dann später kurz seinen Workflow?




Beste Grüße

Michael

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Karl443
Besucherzähler
Heute waren 353 Gäste und 23 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2215 Themen und 17828 Beiträge.

Heute waren 23 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).