#1

Kaliumaluminiumsulfat & Co.

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 23.06.2017 10:30
von Adalbert | 2.799 Beiträge

Hallo zusammen,

bis jetzt habe ich mir Kristalle für die Polarisation aus Salz, Zucker, Ascorbinsäure und Paracetamol gezüchtet.

Hat jemand von Euch Erfahrung mit dem Züchten von größeren Kristallen und kann etwas empfehlen?

Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#2

RE: Kaliumaluminiumsulfat & Co.

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 23.06.2017 10:46
von RheinweibAdministratorin | 1.843 Beiträge

Moin Adi, da fällt mir spontan nur Kalialaun ein.....oder Meersalz.

LG
Heike


Ich vape, also bin ich.
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope
nach oben springen

#3

RE: Kaliumaluminiumsulfat & Co.

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 23.06.2017 13:26
von KurtCo-Admin | 1.140 Beiträge

Hallo Adi

Malachitgrünoxalat, Methylenblau, Trypaflavin, Indigo, Kaliumpermanganat oder hier:
http://www.aeisner.de/
und dann den Button Farbstoffe drücken.
Klickst du auf einen Farbstoff, erhältst du weitere Informationen.

Was möchtest du damit tun, sie direkt fotografieren
oder auflösen und Dünnschichtchromatographie machen und fotografieren?

Kurt


________________________________________________________________________
Artefakte sind in der Fotografie keine eigentliche Art der Kunst, sondern Abbildungsmängel.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#4

RE: Kaliumaluminiumsulfat & Co.

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 23.06.2017 13:42
von Adalbert | 2.799 Beiträge

Hallo Kurt,
danke für den Link!
Eigentlich wollte ich selbst Kristalle züchten und dann, die kleinen Kristalle im polarisierten Durchlicht und die großen im Auflicht aufnehmen.
Das würde sozusagen ein selbstgemachter Ersatz bzw. eine billige Konkurrenz zu Micromounts sein :-)
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#5

RE: Kaliumaluminiumsulfat & Co.

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 23.06.2017 15:01
von Sboernemeyer | 766 Beiträge

Zitat von Adalbert im Beitrag #4
Hallo Kurt,
danke für den Link!
Eigentlich wollte ich selbst Kristalle züchten und dann, die kleinen Kristalle im polarisierten Durchlicht und die großen im Auflicht aufnehmen.
Das würde sozusagen ein selbstgemachter Ersatz bzw. eine billige Konkurrenz zu Micromounts sein :-)
Danke und Gruß,
ADi



@di:

Schau mal nach
PETER WOITSCHIKOWSKI

Oder Manfred Kage (der. Ist aber nicht sonderlich Auskunftswütig)

Ggf auch Kosmos Kristalle züchten

Kristalle züchten bei google liefert auch ne Menge

Ansonsten ist da sicherlich das Mikroskopforum gut geeignet

Könnte noch Dünnschliffe für POL anbieten
Was willst du denn machen: orientierende Polarisation ?
DIC ?
Da du es aber mit Ausleihen nicht so hast hätte ich auch da ne gute Adresse


... ich wollt noch DANKE sagen ...

Fototechnik: SONY Alpha (a7R II Vollformat / Crop, a5000 CROP)
Setup: Vertikal, computergesteuerter Linearschlitten mit Schrittweite von 0,0001mm, XY-Verstellung, Magnetkugeltisch mit div. Halterungen)
Beleuchtung: 8x LED-Segmentleuchte (je 4W, 5700k, Ra85)
Optiken: im wesentlichen ZEISS Luminare, CANON MacroPhotoLens, Mikroskopoptiken (Mitutoyo M Plan APO 20x, ....)
Tubuslinsen: Raynox DCR250 + DCR150 (in Retrostellung)
Computer HW / SW: iMac 27 5k, HeliconFocus, Lightroom, Photoshop

zuletzt bearbeitet 23.06.2017 15:02 | nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xf00741
Besucherzähler
Heute waren 162 Gäste und 21 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2209 Themen und 17788 Beiträge.

Heute waren 21 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).