#1

Kakoxen

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 22.06.2017 17:01
von KurtCo-Admin | 1.134 Beiträge

Hallo

Es ist sehr schön, was es in der Welt der Mikromounts zu sehen gibt,
eine Überraschung nach der anderen, z.B. diese Fächer.
Die hier gezeigte Kakoxen sind aus der Grube Leoni, Auerbach, Oberpfalz, Deutschland.

Micromount macht so richtig Spass!

Kurt



Kamera: Nikon D500
Objektiv: NIKON CFN, PLAN 10/0.30, 160/0.17
ISO: 100
Beleuchtung: Blitz
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0, 0
Herkunft: Sassetta, Grube Leoni, Auerbach, Oberpfalz
Abbildungsmassstab: 10:1
sonstiges: Stack aus 265 Bildern im Abstand von 0.002mm


________________________________________________________________________
Artefakte sind in der Fotografie keine eigentliche Art der Kunst, sondern Abbildungsmängel.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#2

RE: Kakoxen

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 22.06.2017 17:04
von Adalbert | 2.789 Beiträge

Hallo Kurt,
ein tolles Foto!
Kann man solche Steine irgendwo finden oder muss man sie kaufen?
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#3

RE: Kakoxen

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 22.06.2017 17:16
von Sebastian | 201 Beiträge

Mit viel Aufwand kann man die auch finden.
Allerdings muss man wissen wo und ein bisschen Erfahrung sammeln.
Im mineralienatlas kann man sich über Fundorte in seiner Umgebeung informieren.
Schönes Bild Kurt!
Gruß Sebastian

nach oben springen

#4

RE: Kakoxen

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 22.06.2017 17:40
von Sboernemeyer | 766 Beiträge

Hi Kurt,
Wie immer wunderbare Aufnahme.
MMS (MicroMounts) sind echt super spannend
Sie bieten tlws florale Objekte
Ich finde gerade die Miniaturen spannend
Bei MicroMounts hat man stellenweise sehr gute Möglichkeiten unzerstörte Kristalle in Nischen zu finden
Glück auf!
Sven

PS: ich finds toll, dass ihr euch habt infizieren lassen


... ich wollt noch DANKE sagen ...

Fototechnik: SONY Alpha (a7R II Vollformat / Crop, a5000 CROP)
Setup: Vertikal, computergesteuerter Linearschlitten mit Schrittweite von 0,0001mm, XY-Verstellung, Magnetkugeltisch mit div. Halterungen)
Beleuchtung: 8x LED-Segmentleuchte (je 4W, 5700k, Ra85)
Optiken: im wesentlichen ZEISS Luminare, CANON MacroPhotoLens, Mikroskopoptiken (Mitutoyo M Plan APO 20x, ....)
Tubuslinsen: Raynox DCR250 + DCR150 (in Retrostellung)
Computer HW / SW: iMac 27 5k, HeliconFocus, Lightroom, Photoshop
nach oben springen

#5

RE: Kakoxen

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 22.06.2017 18:36
von stekki | 1.341 Beiträge

Wow, die Kakoxen sind ja wahre Kunstwerke der Natur.
Da hat Heike mit ihren Steinchen was losgetreten...
sehr beeindruckend all diese Formen und Farben.


VG Ekkehard

Canon / Sony / Panasonic / Xiaomi und andere
nach oben springen

#6

RE: Kakoxen

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 22.06.2017 19:30
von RheinweibAdministratorin | 1.839 Beiträge

immer gerne.....bin ja selber infiziert und die "Infektion" nimmt auch
bei mir langsam Fahrt auf. Kurt ist schon in der hyperaktiven Phase.
Das ist aber wirklich ein wunderbarer Bereich der Mikrofotografie.
Hab richtig Bock, mal wieder ein echtes Big-Picture zu machen, zum
reinzoomen.

Tolles Bild, sehr interessant. Da wird dem geneigten Auge einiges geboten.

LG
Heike


Ich vape, also bin ich.
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope

zuletzt bearbeitet 22.06.2017 19:40 | nach oben springen

#7

RE: Kakoxen

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 23.06.2017 09:02
von KurtCo-Admin | 1.134 Beiträge

Hallo

Ein Ausschnitt aus dem Bild oben, hier sieht man einige Details besser.

Kurt


________________________________________________________________________
Artefakte sind in der Fotografie keine eigentliche Art der Kunst, sondern Abbildungsmängel.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#8

RE: Kakoxen

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 23.06.2017 10:01
von Adalbert | 2.789 Beiträge

Hallo Kurt,
den Ausschnitt finde ich von der Bildgestaltung her sehr gut und scharf ist der auch noch.
Das ist ein tolles Bild.
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xf00741
Besucherzähler
Heute waren 255 Gäste und 25 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2207 Themen und 17763 Beiträge.

Heute waren 25 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).