#31

RE: Eisenmeteorite und Widmanstätten Strukturen

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 13.03.2017 23:31
von Astrolab | 197 Beiträge

Hallo Kurt,

Ja, wie ich weiter oben erwähnt hatte habe ich im Moment nur diese endlich Objektive die ich an zwei älteren Mikroskopen benutze.
Und ne Verlängerung über M42 Ringe wäre zwar möglich, ist aber vom Gesamtgewicht her für die empfindliche Zoommechanik der Kameraoptik sozusagen Gift.
Wenn ich den Stepdownring habe schau ich weiter.


Grüße Rolf
nach oben springen

#32

RE: Eisenmeteorite und Widmanstätten Strukturen

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 13.03.2017 23:52
von KurtCo-Admin | 1.142 Beiträge

Hallo Rolf
Du wirst sehen, dass du nichts siehst!
Objektive zeigen ein gutes Bild, wenn man sie so einsetzt, für was sie berechnet sind.
Kurt


________________________________________________________________________
Artefakte sind in der Fotografie keine eigentliche Art der Kunst, sondern Abbildungsmängel.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#33

RE: Eisenmeteorite und Widmanstätten Strukturen

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.03.2017 00:35
von Astrolab | 197 Beiträge

Kurt, ich neige dazu dir zuzustimmen.
Ich hatte vor eineinhalb Jahren schon mal angefangen in dieser Form zu experimentieren und bin zu keinem gescheiten Ergebnis gekommen.
Was anderes ist es einfach die EOS 600 D an das Mikroskop anzuschließen, oder über den Balgen zu gehen. Dafür hatte ich den Mikrometerschlitten, ist mir aber mittlerweile zu anstrengend.
Ich vermute das ich es bei den derzeit geringeren Vergrößerumgen belasse und die höheren Abbildungsmaßstäbe denen überlasse die mit Motorschlitten und so weiter unterwegs sind.


Grüße Rolf
nach oben springen

#34

RE: Eisenmeteorite und Widmanstätten Strukturen

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.03.2017 11:58
von Adalbert | 2.801 Beiträge

Hallo Rolf,
mit der FZ1000 und mit einem endlichen bekommst Du zwar ein Bild aber von einer schlechten Qualität.
Schau Mal bitte hier:
Experiment mit einem Tele und zwei Mikros: endlich und unendlich
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#35

RE: Eisenmeteorite und Widmanstätten Strukturen

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 14.03.2017 12:04
von Astrolab | 197 Beiträge

Danke ADi, ich habe geschaut, bin da aber etwas überfordert. Ich kann nicht erkennen was dargestellt wird, und sehe auch keine Schärfe.


Grüße Rolf
nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Karl443
Besucherzähler
Heute waren 165 Gäste und 17 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2213 Themen und 17816 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).