#31

RE: Auflösungstest Target BW-Optik

in Hardware 06.02.2017 08:13
von rolo-m | 25 Beiträge

Vielen Dank für den Tipp, gerade eines bestellt. Bilder folgen wenn das Target eingetroffen ist.

Grüße

Roland

nach oben springen

#32

RE: Auflösungstest Target BW-Optik

in Hardware 08.02.2017 10:57
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen,
die amerikanischen Kollegen machen auch fleißig Fotos von diesem Testobjekt :-)
http://www.photomacrography.net/forum/vi...er=asc&start=15
Rik meint, dass das Testobjekt sehr gut für die Tests von metallurgischen Mikroskopen geeignet ist,
für unsere Zwecke aber nicht, weil sein Aussehen zu stark von der Beleuchtung abhängt.
Danke und Gruß,
ADi


zuletzt bearbeitet 08.02.2017 10:58 | nach oben springen

#33

RE: Auflösungstest Target BW-Optik

in Hardware 08.02.2017 17:10
von Kurt | 2.961 Beiträge

Hallo Adi

Ric schreibt, dass er vermutet, dass die Reflektionen von der flachen Oberfläche des Chip, bedingt durch Fotolack kommt.
Das darf er vermuten, es könnte sogar sein, dass über den ganzen Chip ein Schutzlack aufgebracht wurde.
"Mjkzz" in der übernächsten Antwort, zeigt wie aus einer rohen Metallfläche eine schwarze Fläche entstehen kann.
So ist die Erwähnung von Ric, dass das Target nicht für standardisierte Tests verwendet werden kann und beleuchtungsabhängig ist zutreffend.
Doch sind wir nicht unbedingt auf einen Standard angewiesen und die Beleuchtungsabhängigkeit ist bei unserer Art der Fotografie ebenfalls vorhanden,
den Kampf mit Reflektionen kennen wir bestens.
Ob Ric Diffusoren anwendet, so wie wir sie verwenden, geht aus seinen Äusserungen nicht hervor!
Eine Beleuchtungsabhängigkeit kann sogar dazu dienen, dass wir entsprechend eine Beleuchtung wählen, die z.B. einen stärkeren Diffusor beinhaltet.
Die Wirksamkeit eines Diffusors, kann eventuell somit beurteilt werden.
Strukturell entstehende Farben gibt es auch beim ZEISS Auflösungstest-Objekt 3000, das ist nicht ungewöhnlich.

Adi, letztendlich ist wichtig, was DU in der Realität bei DIR mit dem Target anfangen kannst
und nur bedingt, was irgendwo im Internet steht!

Kurt


_____________________________________________________________
Artefakte sind in der Fotografie keine Kunstform, sondern Abbildungsmängel.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#34

RE: Auflösungstest Target BW-Optik

in Hardware 08.02.2017 17:35
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Kurt,
ich habe geschrieben, was Rik meint. Du kommentierst seine Meinung und richtest an mich.
Möchtest Du, dass ich zwischen Euch beiden einen Kommunikationsknoten spiele oder war das nicht Deine Absicht?
Übrigens, ich finde das photomacrography.net für sehr kompetent und nicht als „irgendwo im Internet”.
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#35

RE: Auflösungstest Target BW-Optik

in Hardware 08.02.2017 18:07
von Sboernemeyer | 1.046 Beiträge

Ist doch ganz egal was andere sagen
Lasst es doch mal gut sein


... ich wollt noch DANKE sagen ...

Fototechnik: SONY Alpha (a7II Vollformat, a5000 CROP)
Setup: Stonemaster StackUnit mit PS3, StackMaster, XY, MKT mit Halterungen)
Beleuchtung: Stonemaster SuperNova 8x LED-Segmentleuchte
Optiken: im wesentlichen ZEISS Luminare, NIKON Mikroskopobjektive (M Plan) tlws ELWD am Mikroskop Nikon Metaphot und am Vertikalen Setup
Relais/Tubuslinse: Raynox DCR250 in Retrostellung

zuletzt bearbeitet 08.02.2017 18:07 | nach oben springen

#36

RE: Auflösungstest Target BW-Optik

in Hardware 08.02.2017 18:24
von Kurt | 2.961 Beiträge

Hallo Adi

Wenn Du hier schreibst, was Ric schreibt, dann gebe ich DIR Antwort!
Du teilst ja nicht DEINE Meinung mit, sondern schiebst Ric in den Vordergrund.
Hier interessiert mich, was DU mit dem Teil machst und wie gut DU es findest!
Bilde dir nicht ein, dass du den Kommunikationsknoten zwischen Ric und mir sein musst.
Wenn Ric und ich miteinander Kommunizieren, dann geht das schon seit vielen Jahren ohne Adi bestens!

Kurt


_____________________________________________________________
Artefakte sind in der Fotografie keine Kunstform, sondern Abbildungsmängel.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#37

RE: Auflösungstest Target BW-Optik

in Hardware 08.02.2017 18:34
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Kurt,
dann ist alles in Ordnung, ich wollte mich nur vergewissern, ob ich Deine Aussage richtig interpretiert habe.
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#38

RE: Auflösungstest Target BW-Optik

in Hardware 21.02.2017 12:14
von rolo-m | 25 Beiträge

Hallo,
das Target der BW-Optik war nach 4 Tagen da, anbei ein paar Bilder. Für mich derzeit nützlich beim Vergleich von Objektiven bei ABM´s bis ca. 2:1 - vor allem der Vergleich Bidmitte/Bildrand. Für 13 Euro o.k.
Die Bilder sind mit einem unbekannten Mikroskopobjektiv 10/0,2 unendlich (Arbeitsabstand 10mm) an einem Minolta 4/200mm und einem Tokina 5,6/300mm (jeweils Blende 8) entstanden (Sony Nex5N, ISO400, Beleuchtung seitlich mit LED, 1/4Sek. Bel-Zeit). Die Planlage war mäßig und muss verbessert werden, auch ein Objektiv mit höherer NA wird noch etwas bringen.

Roland

200mm:

[[File:10-02-min200mm-70.jpg|none|fullsize]] Bilder 200mm mehrmals hochgeladen und eingefügt - erscheinen komischerweise nicht.
[[File:10-02-min200mm-det70.jpg|none|fullsize]]

300mm:



zuletzt bearbeitet 21.02.2017 12:23 | nach oben springen

#39

RE: Auflösungstest Target BW-Optik

in Hardware 21.02.2017 18:33
von Sboernemeyer | 1.046 Beiträge

Hallo rolo:
1. warum so einen alten Beitrag immer wieder aufwärmen?
2. zum Fachlichen: um ggf Fehler beurteilen zu können fehlen noch paar wichtige Infos
Im ersten Bild ist der Bereich oben rechts sehr verschwommen
Der Rest in den Ecken ebenfalls
Randunschärfe
In der Mitte ist die Schärfe auf den ersten Blick soweit annehmbar
Glück auf!


... ich wollt noch DANKE sagen ...

Fototechnik: SONY Alpha (a7II Vollformat, a5000 CROP)
Setup: Stonemaster StackUnit mit PS3, StackMaster, XY, MKT mit Halterungen)
Beleuchtung: Stonemaster SuperNova 8x LED-Segmentleuchte
Optiken: im wesentlichen ZEISS Luminare, NIKON Mikroskopobjektive (M Plan) tlws ELWD am Mikroskop Nikon Metaphot und am Vertikalen Setup
Relais/Tubuslinse: Raynox DCR250 in Retrostellung

zuletzt bearbeitet 21.02.2017 18:36 | nach oben springen

#40

RE: Auflösungstest Target BW-Optik

in Hardware 22.02.2017 12:08
von rolo-m | 25 Beiträge

Sorry Sven wenn ich Euch langweile, da ich hier neu bin ist das Thema für mich durchaus aktuell, auch der Beitrag von Kurt ist vom 8.2.17 - also nicht sooo uralt.
Die Unschärfe in den Ecken kommt - wie beschrieben - von der mangelhaften Planlage.
Die Bilder sollen nur zeigen, dass auch eine Optik mit NA 0,2 einigermaßen taugt - auch wenn Kurt berechtigterweise eher 0,25 oder 0,3 bevorzugt.

Grüße aus Büchenbach

Roland

nach oben springen

#41

RE: Auflösungstest Target BW-Optik

in Hardware 22.02.2017 12:59
von Kurt | 2.961 Beiträge

Hallo Roland
Die Planlage eines Objektivs ist mir egal.
Hauptsache, es löst irgendwann im Randbereich gut auf.
Die Bilder vom BW-Target die ich zeigte, oder andere Fotografen zeigen, sind alle gestackt.
Somit sieht man was das Objektiv an Qualität maximal im Randbereich zu bieten hat.
Eine Schieflage des Targets wird kompensiert und schlussendlich wird das Objektiv ja auch für Focus Stacking gebraucht.
Innerhalb der Schärfentiefe sollte man für Testzwecke genügend (5-10) Bilder anfertigen.
Bei 10/0.2 Objektiven kann es sein, dass der Abfall der Auflösung zum Rand sehr gering ist.
Bei passendem Licht, guter Bearbeitung und je nach Objekt, ist eine super maximale Auflösung nicht unbedingt nötig, denn das Bild besteht nicht nur aus Auflösung.
Bei verkleinerten Bildern hier im Internet, muss es nicht sein, dass man einen Unterschied sieht.
Das eventuell schlechte am Objektiv ist, dass es keinen Markennamen besitzt und somit vermutlich in der Qualität so niedrig ist, wie der Preis.

Kurt


________________________________________________________________________
Artefakte sind in der Fotografie keine eigentliche Art der Kunst, sondern Abbildungsmängel.
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#42

RE: Auflösungstest Target BW-Optik

in Hardware 22.02.2017 13:48
von rolo-m | 25 Beiträge

Danke Kurt, verstanden.

Roland

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 125 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4316 Themen und 31998 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 241 Benutzer (22.07.2021 04:15).