#1

Kein Rodagon dafür aber andere Festbrennweiten

in Plauderecke für Techniker 18.12.2016 15:43
von Adalbert | 2.800 Beiträge

Hallo zusammen,

für die ABMs ab 3:1 verwende ich Mikroskop-Objektive.

Wenn es um die ABMs kleiner als 3:1 geht, habe ich noch keine optimale Lösung.
Für die ABMs 2:1 und 2,5:1 könnte ich noch die Mikroskop-Objektive mit der Tubuslinse=100mm verwenden aber kleiner geht es nicht.

Solange ich kein Rodagon habe, würde ich versuchen die Lücke, wie folgt zu überbrücken:
1. HELIOS 44M-7 58mm revers, Tubus=10cm, Abstand=8cm; AMB=1,5:1
2. CANON EF 100L Macro, Tubus=10cm, Abstand=10cm; ABM=2:1
3. CANON EF 50mm 1.4 revers, Tubus=10cm; Abstand 6cm, ABM=2,25:1
4. CANON EF 40mm revers, Tubus=10cm, Abstand=6cm, ABM=2,5
5. CANON EF-M 22mm revers, Tubus=6cm, Abstand=2cm, ABM=3,5:1
5. CANON EF-M 22mm revers, Tubus=4cm, Abstand=2cm, ABM=2:1
5. CANON EF-M 22mm revers, Tubus=1,5cm, Abstand=2cm, ABM=1,45:1

Ob diese Objektive mit dem Rodagon mithalten können, weiß ich nicht, weil ich keine Möglichkeit habe die Auflösung zu messen (habe nur ein Slide mit 0.1 mm Genauigkeit).
Bei der optischen Betrachtung der Bilder (mit dem Auge) habe ich den Eindruck gehabt,
als ob das Makro 100mm (nicht revers) mit den Zwischenringen ein besseres Ergebnis geliefert hätte als die anderen revers.

Danke und Gruß,
ADi


zuletzt bearbeitet 18.12.2016 15:52 | nach oben springen

#2

RE: Kein Rodagon dafür aber andere Festbrennweiten

in Plauderecke für Techniker 18.12.2016 16:24
von Sboernemeyer | 767 Beiträge

Statt Rodagion 50 2.8 < wennndir das zu kostspielig ist
Ginge auch
Schneider Componon-S 50mm 2.8
Das Componon ist symmetrisch: kann also normal und revers genutzt werden
Ist günstig zu haben

Lass das ganze andere weg


... ich wollt noch DANKE sagen ...

zuletzt bearbeitet 18.12.2016 16:25 | nach oben springen

#3

RE: Kein Rodagon dafür aber andere Festbrennweiten

in Plauderecke für Techniker 18.12.2016 17:04
von KurtCo-Admin | 1.140 Beiträge

Hallo Adi

Zitat von Adalbert im Beitrag #1

Wenn es um die ABMs kleiner als 3:1 geht, habe ich noch keine optimale Lösung.



Eine optimale Lösung findest DU für DICH nur, wenn du Objektive mit deinem Setup selber "ausmessen" kannst!

Bis 3:1 kann ein 100mm Makro Objektiv mit Balgen/Zwischenringen eine gute Lösung sein. Es gibt aber auch Ausnahmen, also 100mm Objektive, die nicht geeignet sind!

Für Leute wie dich, bin ich zur Zeit daran, zu beschreiben, wie man selber messen kann und was zu beachten ist, was die kritischen Punkte sind.

Einen ersten Entwurf, mit entsprechenden Fehlern, findest du hier:
www.kurtwirz.ch/A/ObjektivTest.pdf

Und natürlich findest du Informationen in meinem Focus_Stacking_PDF.pdf ab Seite 108.

Kurt


________________________________________________
Ich Antworte auf Beiträge, die keine Abkürzungen beinhalten!
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 18.12.2016 17:17 | nach oben springen

#4

RE: Kein Rodagon dafür aber andere Festbrennweiten

in Plauderecke für Techniker 18.12.2016 17:50
von Adalbert | 2.800 Beiträge

Hallo Kurt,

super, das Dokument mit dem Test kannte ich noch nicht. Da habe ich jetzt was zu tun :-)

Mein Slide hat eine Skala nur 1cm lang und leider kein Gitternetz.
http://www.ebay.com/itm/Corss-Dot-0-01MM...%3D181621771949

Vielleicht kann man so ein Objektfinder, den Du meinst auf einer transparenten Folie drucken lassen.
Aber mit dieser Auflösung schafft das mein Laserdrucker nicht.

Danke und Gruß,
ADi


zuletzt bearbeitet 18.12.2016 17:59 | nach oben springen

#5

RE: Kein Rodagon dafür aber andere Festbrennweiten

in Plauderecke für Techniker 18.12.2016 18:56
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hallo Kurt,

auf das Ergebnis mit dem Zeiss Macro Planar bin ich gespannt - von dem war ich immer ein Fan (allerdings ohne eigene praktische Erfahrung ).....!


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#6

RE: Kein Rodagon dafür aber andere Festbrennweiten

in Plauderecke für Techniker 18.12.2016 20:06
von Sboernemeyer | 767 Beiträge

@di
Das heißt Mikrostruktur
Zählkammer
Gibt da günstige in Deutschland
Drücken lassen ist eher :(


... ich wollt noch DANKE sagen ...
nach oben springen

#7

RE: Kein Rodagon dafür aber andere Festbrennweiten

in Plauderecke für Techniker 18.12.2016 20:42
von Adalbert | 2.800 Beiträge

Hallo Sven,
danke für den Tipp. Da muss ich mich noch etwas umschauen.
Montan tendiere ich zu diesem Slide:
http://www.ebay.com/itm/Microscope-Eyepi...YAAAOSwMmBV7TXh
Bräuchte aber für die kleinen ABMs 10x größer.
Danke und Gruß,
ADi


zuletzt bearbeitet 18.12.2016 20:46 | nach oben springen

#8

RE: Kein Rodagon dafür aber andere Festbrennweiten

in Plauderecke für Techniker 18.12.2016 20:53
von Sboernemeyer | 767 Beiträge

Schau dich hier mal um

http://www.boraglas.de/index.php?pid=33&...&action=default

Echt brauchbar

Und bezahlbar

Hab selbst 2 von denen .... einmal 100stel Teilung
Einmal nen Fadenkreuz

Denke eine Zählkammer kommt noch hinzu

Vielleicht auch noch ein USAF Target


... ich wollt noch DANKE sagen ...
nach oben springen

#9

RE: Kein Rodagon dafür aber andere Festbrennweiten

in Plauderecke für Techniker 18.12.2016 20:58
von KurtCo-Admin | 1.140 Beiträge

Hallo Wolfgang

Zitat von goethe19 im Beitrag #5

auf das Ergebnis mit dem Zeiss Macro Planar bin ich gespannt - von dem war ich immer ein Fan (allerdings ohne eigene praktische Erfahrung ).....!

Es scheint, als ob du nur die erste Seite gelesen hast, das Dokument besteht zur Zeit aus 6 Seiten, also scrollen.

Adi
Das Teil geht doch bestens um die CA's zu vergleichen.
Und für die Auflösung verwendest du eine Banknote, immer die selbe an der selben Stelle.
Vergleiche sind so bestens möglich.

Kurt


________________________________________________
Ich Antworte auf Beiträge, die keine Abkürzungen beinhalten!
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#10

RE: Kein Rodagon dafür aber andere Festbrennweiten

in Plauderecke für Techniker 18.12.2016 21:09
von Adalbert | 2.800 Beiträge

Hallo Kurt,
danke für den Hinweis mit den Banknoten!
Gruß,
ADi

nach oben springen

#11

RE: Kein Rodagon dafür aber andere Festbrennweiten

in Plauderecke für Techniker 18.12.2016 21:12
von Adalbert | 2.800 Beiträge

Hallo Sven,
danke für den Link!
Gruß,
ADi

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: luxikon
Besucherzähler
Heute waren 20 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2211 Themen und 17798 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).