#31

RE: Der Hans´sche Lichtwürfel

in Stacking: Flora und Fauna indoor 15.12.2016 06:31
von Rawfoto | 92 Beiträge

Guten Morgen

Das mit den elektronischen Suchern bringen die Hersteller im Profibereich schon sehr gut hin, mir sind da im Sommer die Augen aus dem Kopf gefallen ...

www.red.com

Ein Blick durch ... unfassbar, ich bin ja auch ein Kritiker der elektronischen Sucher, aber ...
Natürlich ist das Teil extrem teuer, was zum Teil an der Stückzahl liegt. Ich will damit nur sagen, in naher Zukunft kommt Verbesserung 🤑

Dunkelfeld ist die Beleuchtung eigentlich nicht, das Licht kommt ja nicht von der Seite, die Beleuchtung verwendet man auch im Studio. Würfelform und unten offen, die Weichheit entsteht durch vagabundierendes Licht. Dabei Trifft das Licht auf der Gegenseite auf und streut, wird wieder und wieder gebrochen und es wird so weich(gewaschen). Für Glasobjekte wird das noch weiter an die Spitze getrieben. Im Lichtwürfel seitzt ein kleinerer der aber transluzent ist. Durch diese Schicht dringt ein Teil des Lichts und wird zwei Mal durch den inneren Würfel geschickt. Wenn der äussere Würfel eine silberne Beschichtung hat wird es etwas härter.

Liebe Grüsse

Gerhard

nach oben springen

#32

RE: Der Hans´sche Lichtwürfel

in Stacking: Flora und Fauna indoor 15.12.2016 09:24
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Gerhard,
danke für die Erklärung. Jetzt ist alles klar.
Gruß,
ADi

nach oben springen

#33

RE: Der Hans´sche Lichtwürfel

in Stacking: Flora und Fauna indoor 15.12.2016 11:41
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hallo Gerhard,

danke - wer kann , der kann.....................


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#34

RE: Der Hans´sche Lichtwürfel

in Stacking: Flora und Fauna indoor 15.12.2016 21:01
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Sag mal, RAWFOTO, ist das wirklich Dein Ernst und glaubst Du auch was Du da schreibst?
Ich finde das Forum hat schon eine Menge Klugscheißer die nie ein Foto zeigen
aber zu Allem ihren verquasten Senf dazu geben!

Bernardo


„Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.“
Kurt Tucholsky my Website

zuletzt bearbeitet 15.12.2016 23:13 | nach oben springen

#35

RE: Der Hans´sche Lichtwürfel

in Stacking: Flora und Fauna indoor 16.12.2016 05:45
von makrosucht | 2.574 Beiträge

Hi Gerhard,

ich kann Bernardo verstehen. Ich und sicherlich
auch die anderen hier würden gerne mal Bildmaterial
von Dir zu Gesicht bekommen. Leg mal los!


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 105 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3546 Themen und 28107 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).