#1

Lange Verschlusszeit vs. Unterbelichtung

in Plauderecke für Techniker 13.11.2016 13:20
von Adalbert | 2.569 Beiträge

Hallo zusammen,
diesmal habe ich ein Foto um zwei Blenden unterbelichtet um die die Verschlusszeit auf 1,5 Sek zu verkürzen.
Das Rauschen ist aber schlimmer geworden als bei einer längeren Verschlusszeit.
Ob das eine Eigenschaft meiner Kamera ist oder ein allgemeines Verhalten, weiß ich nicht.



Hier ein Foto mit 6S Verschlusszeit aber nicht unterbelichtet (das erste von oben).
Fliege

Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#2

RE: Lange Verschlusszeit vs. Unterbelichtung

in Plauderecke für Techniker 13.11.2016 13:53
von Kurt | 1.010 Beiträge

Hallo Adi
Je geringer die Lichtmenge (Helligkeit x Zeit) ist, umso kleiner ist der Rauschabstand!

Kurt


___________________
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#3

RE: Lange Verschlusszeit vs. Unterbelichtung

in Plauderecke für Techniker 13.11.2016 14:16
von makrosuchtCo. Admin | 2.565 Beiträge

Hi Adi,

bei mir hilft es immer wenn`s zu viel rauscht, das
ich einfach weniger Vodka Red Bull Trinke....

Nein im ernst das verhalten ist normal, Kurt hat es
gut erklärt.


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#4

RE: Lange Verschlusszeit vs. Unterbelichtung

in Plauderecke für Techniker 13.11.2016 15:16
von goethe19 (gelöscht)
avatar



Alex,
der war gut.............


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#5

RE: Lange Verschlusszeit vs. Unterbelichtung

in Plauderecke für Techniker 13.11.2016 19:04
von Adalbert | 2.569 Beiträge

Hallo Kurt,
da ich in RAW fotografiere wäre prinzipiell eine Überbelichtung um 1,5 Blenden empfehlenswert.
Dafür braucht man natürlich ausreichend Licht.
Mein Oly mit der Apertur 0.55 ist ein echter Lichtschlucker, so dass meine zwei LED-Strahler nicht ausreichen.
Mich hat ja doch etwas gewundert, dass sich die zwei Blenden Unterbelichtung viel schlimmer auf das Rauschen ausgewirkt hat als die Verschlusszeit von 6 Sekunden.
Danke und Gruß,
ADi

nach oben springen

#6

RE: Lange Verschlusszeit vs. Unterbelichtung

in Plauderecke für Techniker 13.11.2016 22:14
von stekki | 1.225 Beiträge

2 Blenden Unterbelichtung sind natürlich auch viel zu viel.


VG Ekki
nach oben springen

Das Team des www.focusstackingforum.de - Admin: Heike (Rheinweib) Co-Admin: Alex (Makrosucht)
Besucher
2 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Holger_K
Besucherzähler
Heute waren 483 Gäste und 20 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2100 Themen und 16740 Beiträge.

Heute waren 20 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).