#1

Mal ein Zerene Versuch!

in Stacking: Flora und Fauna indoor 06.11.2016 17:34
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo,

heute habe ich das erste mal mit Zerene eine Versuch gestartet! Und mich auch mal ein wenig in Adobe Ph-Cc versucht! Hintergrund wurde nicht bearbeitet! Nur der Käfer!
Was meint ihr wo noch die Schwächen sind!?

Gruß Hansgünter

Kamera: EOS 5 DsR
Objektiv: Tamron 90 mm
Blende: 5,6
Zeit: 1/8"
Beleuchtung: Super Nova LED
ISO: 100
Dateiformat: Raw - Tif- Jpeg
Stativ/Setup: Stack Unit
Abbildungsmaßstab: 1,2:1
Stackingschritte: 50
Stacking-Software: Zerene
Beschnitt:
Aufnahmedatum: 6.11.16
Besonderes: Diffuser


zuletzt bearbeitet 06.11.2016 17:48 | nach oben springen

#2

RE: Male ein Zerene Versuch!

in Stacking: Flora und Fauna indoor 06.11.2016 17:44
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Hansgünter,
ein schönes Foto, mir gefällt es sehr gut und der HG auch.

Ich persönlich würde die Tiefen etwas erhöhen, es ist aber Geschmacksache.
Vielleicht liegt das an meinem Bildschirm aber ich sehe die Augen kaum.

Danke und Gruß,
Adi


zuletzt bearbeitet 06.11.2016 17:45 | nach oben springen

#3

RE: Male ein Zerene Versuch!

in Stacking: Flora und Fauna indoor 06.11.2016 17:47
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hans günter,

aus meiner Sicht sehr gut gelungen - muß man sich doch Zerene anschaffen ???


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#4

RE: Male ein Zerene Versuch!

in Stacking: Flora und Fauna indoor 06.11.2016 18:04
von leku | 853 Beiträge

Hallo Hansgünter,
gefällt mit sehr gut, ich würde den HG etwas heller machen,
da kommt der Käfer besser zur Geltung. Hast du Zerene in der Probeversion?


Grüße Leo

zuletzt bearbeitet 06.11.2016 18:04 | nach oben springen

#5

RE: Male ein Zerene Versuch!

in Stacking: Flora und Fauna indoor 06.11.2016 20:22
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von leku im Beitrag #4
Hallo Hansgünter,
gefällt mit sehr gut, ich würde den HG etwas heller machen,
da kommt der Käfer besser zur Geltung. Hast du Zerene in der Probeversion?



Hallo, ja der Hintergrund in heller würde den Käfer besser abbilden! Aber ich persönlich finde es schön wenn er ganz schwarz ist. Ich versuche immer so einen Mix aus so schwarz wie möglich mit viel Käfer zu zaubern! das geht bestimmt noch viel besser! Aber mein Fähigkeiten in Photoshop CC sind noch sehr beschränkt! Ich denke da kommt man nicht ums Freistellennumherb und dann auf einen schön schwarzen Hintergrund bringen!

Zur Frage, ja Zerene habe ich in der Vollversion für ca. 200 Euro inkl. Steuer. Aber es gibt ja auch die für ca. 100 Euro. dachte ich nehme die bessere. Mal sehen was es bringt!

Lg Hansgünter


zuletzt bearbeitet 06.11.2016 20:23 | nach oben springen

#6

RE: Male ein Zerene Versuch!

in Stacking: Flora und Fauna indoor 07.11.2016 07:25
von makrosucht | 2.574 Beiträge

Hi Hansgünter,

der Stack ist gut geworden. Glückwunsch
zum ersten Zerene Stack. Ich finde das um
die Augen herum oder allgemein Licht fehlt.
Ich würde versuchen das Tier deutlich heller
und dann auch diffuser zu belichten. Um einige
Beine kann man noch ein paar Artefakte sehen
man muss aber schon sehr genau suchen
um sie zu finden.

Zitat
Aber ich persönlich finde es schön wenn er ganz schwarz ist.



Das hat jetzt aber in dem Fall nicht ganz funktioniert, weil bei
mir ist der HG dunkel braun/schwarz mit einer guten Portion Rot.
allgemein hat das Bild einen Hang zum Rot. Hier kannst du in ACR
mit dem Weißabgleich einige verändern.


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#7

RE: Male ein Zerene Versuch!

in Stacking: Flora und Fauna indoor 07.11.2016 08:15
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von makrosucht im Beitrag #6
Hi Hansgünter,

der Stack ist gut geworden. Glückwunsch
zum ersten Zerene Stack. Ich finde das um
die Augen herum oder allgemein Licht fehlt.
Ich würde versuchen das Tier deutlich heller
und dann auch diffuser zu belichten. Um einige
Beine kann man noch ein paar Artefakte sehen
man muss aber schon sehr genau suchen
um sie zu finden.

Zitat
Aber ich persönlich finde es schön wenn er ganz schwarz ist.


Das hat jetzt aber in dem Fall nicht ganz funktioniert, weil bei
mir ist der HG dunkel braun/schwarz mit einer guten Portion Rot.
allgemein hat das Bild einen Hang zum Rot. Hier kannst du in ACR
mit dem Weißabgleich einige verändern.




Hallo Alex, ja da ist in der Tat ein rot Stich im Bild! Ich werde heute mal was ganz anderes testen mit dem Hintergrund. Etwas mehr Licht hätte nicht geschadet, dass stimmt!

Gruß Hansgünter

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 396 Gäste und 22 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3537 Themen und 28066 Beiträge.

Heute waren 22 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).