#16

RE: Verwirrend

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.10.2016 20:23
von Kurt | 2.329 Beiträge

Hallo Ekki
Der Kontrastregler ist ein einfach zu bedienendes Instrument, dessen Ergebnisse entsprechend aussehen. Lässt man die Finger von ihm weg und benutzt, so wie du erwähnst "Tone-Mapping noch viel feinere Stellschrauben" dann ist das Ergebnis sanfter und vom Allgemeineindruck nicht so krass. Ich empfinde es als dienlich, wenn man darauf hinweist, vor allem dann wenn vermutlich die Bilder gut fotografiert wurden und erst dann mit einer vermutlich ungeübten Bearbeitung, eher verschlechtert werden.
Ich gebe nicht eine Richtung an, sondern ich äussere hier meinen Eindruck.
Man kann mich zum "Naturalist" abstempeln, was ich nicht als Vorwurf empfinde.
Wie erwähnt ist es eine Vermutung von mir, dass am Kontrastregler zu sehr gedreht wurde
Ich habe niemanden in einen Topf geworfen, sondern lediglich betreffend Kontrastregler gesagt: "er ist vorwiegend bei "Anfängern" beliebt".
Abgesehen davon, wäre Anfänger keine Beleidigung, denn weltoffene Menschen die gerne neues kennen lernen, sind immer irgendwo im Anfängerstadium.
"Jeder/jede sieht die Dinge mit seinen Augen."
Mein Massstab ist die Betrachtung von Auge mittels Lupe, Bino oder Mikroskop, also ohne zusätzliche Veränderung, daran messe ich die Natürlichkeit meiner Bilder.
So muss sich auch der Fotograf, dessen Bilder ich kommentiere, bewusst sein, dass ich einen Betrachtungsstandpunkt habe und keine allgemein gültigen Massstäbe und Richtlinien vermitteln kann und will.

"Ich hätte die Wanze auch etwas dunkler besser gesehen und die Farben sind vermutlich auch etwas zu gesättigt.
Zu den Details (darum geht es doch beim Stacken)... die können gar nicht genug fein rüberkommen."

Ich habe zu diesem Inhalt, andere Worte gewählt.
Soll ich denn schreiben, dass mir das Bild gefällt, wenn dem nicht so ist?
Soll ich nicht schreiben, wo ich ein Problem sehe und vermute?

Auch wenn manchmal meine Antworten nicht zur reinen Freude führen, muss man sich dennoch bewusst sein, dass ich mich der Sache annehme und versuche zur Aufklärung beizutragen. Dass auch ich mich täuschen kann, daran zweifle ich nicht.
Ich bin lediglich eine Meinung!

Kurt


___________________
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 31.10.2016 20:25 | nach oben springen

#17

RE: Verwirrend

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.10.2016 20:55
von goethe19 (gelöscht)
avatar

HI, an alle meinen Dank für Eure Interpretationen, ich kann gerade noch damit leben.
Kurt, in den meisten Fällen lasse ich ebenfalls den K-Regler in Ruhe, weil man dann schnell übers Ziel hinausschießt - man kann aber mit den Reglern : Klarheit, Dynamik, Weiß, Schwarz ähnlich vorbeirudern und das war hier ggf. der Fall (falls es jemandem zu hell erscheint)- allerdings hat es mich nicht gestört. Ich beschäftige mich zur Zeit mit einem guten EIZO-Monitor - vielleicht wird dann alles besser !!!???


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

zuletzt bearbeitet 31.10.2016 21:01 | nach oben springen

#18

RE: Verwirrend

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.10.2016 21:15
von Kurt | 2.329 Beiträge

Hallo Wolle
Ich neige dazu den Effekt der Regler zu mögen, deshalb habe ich mir angewöhnt, sie jeweilen etwa auf der Hälfte zu belassen, wie es mir gefallen würde.
So bleibt dann in der Summe der Effekt meiner Bearbeitung in einem natürlichen Mass, für Betrachter die das Objekt nicht gut kennen.

Kurt


___________________
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#19

RE: Verwirrend

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.10.2016 21:31
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Kurt,
ich denke, dass hier der Klarheit-Regler den provokanten Effekt erzeugt hat - den nehme ich übrigens recht gerne in die Hand - kann aber auch an meinem ASUS liegen.


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#20

RE: Verwirrend

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.10.2016 22:31
von Kurt | 2.329 Beiträge

Hallo Wolle
Welche Software verwendest du und wie hoch stellst du den Regler der Klarheit?

Kurt


___________________
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 31.10.2016 22:32 | nach oben springen

#21

RE: Verwirrend

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.10.2016 22:38
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Ich arbeite zuletzt meistens mit LR - der Regler kommt schon manchmal auf 25% zum Einsatz - zuviel ??


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#22

RE: Verwirrend

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.10.2016 22:44
von Kurt | 2.329 Beiträge

Hallo Wolle
Vielen Dank für die Info.
Ich kann leider, zum Vergleich mit dem Wert nichts anfangen,
da ich den Regler für die Klarheit bei ACDSee verwende.

Kurt


___________________
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#23

RE: Verwirrend

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.10.2016 22:48
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Zitat von Kurt im Beitrag #22
Hallo Wolle
Vielen Dank für die Info.
Ich kann leider, zum Vergleich mit dem Wert nichts anfangen,
da ich den Regler für die Klarheit bei ACDSee verwende.

Kurt


ok - danke, kenne ich zwar, aber habe ich leider nicht. Ich glaube, dass mich ein neuer Bildschirm verm. weiter bringen wird - mal sehen,


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#24

RE: Verwirrend

in Stacking: Flora und Fauna indoor 01.11.2016 06:52
von makrosucht | 2.574 Beiträge

Hi Wolle,

vermutlich ist der Klarheitsregler in der tat das Problem, ich
finden diesen in ACR recht agressiv, man sieht das vor allem
in der 100% Ansicht. Ich lasse ihn grundsätzlich in ruhe, genau
wie Dynamik und Sättigung.


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#25

RE: Verwirrend

in Stacking: Flora und Fauna indoor 01.11.2016 11:12
von stekki | 2.571 Beiträge

Wir reden von RAW: An Stelle von ACR oder LR gibt es noch andere Lösungen oder Alternativen.
Ich finde mit C1Pro komme ich zu deutlich besseren Ergebnissen.


VG Ekki
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 402 Gäste und 18 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3616 Themen und 28566 Beiträge.

Heute waren 18 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).