#1

Mein erster Stack mit der Stack Unit (Käfer: Cyphogastra javanica)

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.10.2016 17:15
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo,

nach etwas testen und einstellen hier mein erster Stack mit meiner Stack Unit und SuperNova!

Der Käfer hat einen sehr schönen Glanz und es hat viel Freude gemacht in auf der Stackunit einzurichten und zu stacken!

Kamera: Canon EOS 5 DsR
Objektiv: Canon MP-E65
Blende: 5
Zeit: 1/200
Beleuchtung: SuperNova alle 8 LED und Diffuser.
ISO: D+200
Dateiformat: RAW-Tif-Jpeg
Stativ/Setup: StackUnit
Abbildungsmaßstab: 1,5:1
Stackingschritte: 150
Stacking-Software: Helicon C
Beschnitt:
Aufnahmedatum: 31.10.2016
Besonderes: Keine Bearbeitung Hintergrund.

nach oben springen

#2

RE: Mein erster Stack mit der Stack Unit (Käfer: Cyphogastra javanica)

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.10.2016 17:28
von Sboernemeyer | 1.032 Beiträge



Scheinbar hast du Staub irgendwo im System
Evtl auch tote Pixel
Richte alles ein Vergrößerung und so
Licht lässt du erst außer acht
Mach ein überbelichtetes Bild mit hoher Blende zB 22
Dann in Helicon als dustmap importieren
Der rechnet dir dann alles weitgehend raus
Vorschlag: vor jedem neuen Setup bzw. Motiv ne neue dustmap mit abspeichern (leider kein RAW)


... ich wollt noch DANKE sagen ...

zuletzt bearbeitet 31.10.2016 17:31 | nach oben springen

#3

RE: Mein erster Stack mit der Stack Unit (Käfer: Cyphogastra javanica)

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.10.2016 20:41
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hallo Hansgünter,

sehr gute Arbeit - da gibt es kaum was zu meckern !!!!!
Tolles Motiv und klasse Darstellung - Glückwunsch .........................
Hier kam wohl die vertikale Einstellung zum Einsatz


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

zuletzt bearbeitet 31.10.2016 20:43 | nach oben springen

#4

RE: Mein erster Stack mit der Stack Unit (Käfer: Cyphogastra javanica)

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.10.2016 20:47
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Hansgünter,

Mann, das sieht aber sehr gut aus!
Deine Ausrüstung funktioniert prima, ist aber auch kein Wunder :-)

BTW, bei mir werden die Würmchen einfach mit PS weggestempelt.

Danke und Gruß,
Adi


zuletzt bearbeitet 31.10.2016 20:47 | nach oben springen

#5

RE: Mein erster Stack mit der Stack Unit (Käfer: Cyphogastra javanica)

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.10.2016 21:15
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Adalbert im Beitrag #4
Hallo Hansgünter,

Mann, das sieht aber sehr gut aus!
Deine Ausrüstung funktioniert prima, ist aber auch kein Wunder :-)

BTW, bei mir werden die Würmchen einfach mit PS weggestempelt.

Danke und Gruß,
Adi



Dankeschön! Ich bin noch nicht so gut drauf mit den Bild-Bearbeitungs-Programmen und PS habe ich noch nicht! Eigentlich bis auf ein wenig an Rauschen entfernen ist an dem Bild nichts gemacht!
Ein PS Buch habe ich schon, ha ha muss jetzt nur noch lesen.

LG Hansgünter

nach oben springen

#6

RE: Mein erster Stack mit der Stack Unit (Käfer: Cyphogastra javanica)

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.10.2016 21:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von goethe19 im Beitrag #3
Hallo Hansgünter,

sehr gute Arbeit - da gibt es kaum was zu meckern !!!!!
Tolles Motiv und klasse Darstellung - Glückwunsch .........................
Hier kam wohl die vertikale Einstellung zum Einsatz


Vielen dank Wolfgang, das Motiv geht Morgen auf die Reise zu Dir! Und der Diffuser auch.
Ja ist vertikal gearbeitet.

LG Hansgünter

nach oben springen

#7

RE: Mein erster Stack mit der Stack Unit (Käfer: Cyphogastra javanica)

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.10.2016 21:23
von Kurt | 2.226 Beiträge

Hallo Hansgünter
Das Bild gefällt mir sehr gut.
Wenn ich lese, dass du es kaum bearbeitet hast, dann steigert sich mein Lob.
Solch gute Ausgangsbilder wünsche ich mir, da dies oft nicht der Fall ist.
Ein guter Stack.

Kurt


___________________
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#8

RE: Mein erster Stack mit der Stack Unit (Käfer: Cyphogastra javanica)

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.10.2016 21:27
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Kurt im Beitrag #7
Hallo Hansgünter
Das Bild gefällt mir sehr gut.
Wenn ich lese, dass du es kaum bearbeitet hast, dann steigert sich mein Lob.
Solch gute Ausgangsbilder wünsche ich mir, da dies oft nicht der Fall ist.
Ein guter Stack.

Kurt



Danke Kurt! Ich mag es lieber wenn die Käfer so real wie möglich aussehen. Aber es ist auch so das ich noch nicht viel weiss über Bildbearbeitung. Klar etwas Basis wissen, aber das war es dann auch schon. Aber der Winter ist ja lang und lässt mir Zeit mich zu üben und zu lernen!

LG Hansgünter

nach oben springen

#9

RE: Mein erster Stack mit der Stack Unit (Käfer: Cyphogastra javanica)

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.10.2016 21:34
von RheinweibAdministratorin | 3.537 Beiträge

Hallo Hansgünter,
also, wenn das ein (fast)Rohbild ist, Respekt! Ich musste mich heute schwer
zusammenreißen, es nicht zu kopieren und auszuflecken, das hätte es verdient
Wirklich gut gemacht.

LG
Heike


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Henry Ford
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope
nach oben springen

#10

RE: Mein erster Stack mit der Stack Unit (Käfer: Cyphogastra javanica)

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.10.2016 21:42
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Rheinweib im Beitrag #9
Hallo Hansgünter,
also, wenn das ein (fast)Rohbild ist, Respekt! Ich musste mich heute schwer
zusammenreißen, es nicht zu kopieren und auszuflecken, das hätte es verdient
Wirklich gut gemacht.

LG
Heike


Danke sehr nett von Dir! Ach wenn du möchtest gern! Ich freue mich über eine Optimierung!

LG Hansgünter

nach oben springen

#11

RE: Mein erster Stack mit der Stack Unit (Käfer: Cyphogastra javanica)

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.10.2016 23:13
von Gelöschtes Mitglied
avatar

So habe mich mal etwas mit der Bildbearbeitung beschäftig. Hintergrund etwas angepasst und was ich so an Flecken und Bildfehler gesehen habe gereinigt!

Was meint ihr, ist das so ok! Oder fehlt da noch was an Bearbeitung?

nach oben springen

#12

RE: Mein erster Stack mit der Stack Unit (Käfer: Cyphogastra javanica)

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.10.2016 23:17
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hallo Hansgünter,

nicht wirklich - dadurch kommen die Artefakte im HG noch "besser" zur Geltung
Hier hilft eben nur HG-BEA im üblichen Stil


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#13

RE: Mein erster Stack mit der Stack Unit (Käfer: Cyphogastra javanica)

in Stacking: Flora und Fauna indoor 31.10.2016 23:20
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von goethe19 im Beitrag #12
Hallo Hansgünter,

nicht wirklich - dadurch kommen die Artefakte im HG noch "besser" zur Geltung
Hier hilft eben nur HG-BEA im üblichen Stil


Aber der Käfer ist jetzt schön sauber! ja mit dem Hintergrund ist das so eine Sache! Hilft wohl nur komplett austauschen.

LG Hansgünter

nach oben springen

#14

RE: Mein erster Stack mit der Stack Unit (Käfer: Cyphogastra javanica)

in Stacking: Flora und Fauna indoor 01.11.2016 01:33
von RheinweibAdministratorin | 3.537 Beiträge

Lieber Hansgünter
die Frage ist doch......gefällt es DIR? Bist....DU....mit Deinem Bild zufrieden? Wenn DU es bist,
dann ist es gut.
Und...woher kommt eigentlich dieser ständige Drang, den Hintergrund austauschen zu müssen/wollen?
Verstehe ich nicht....wenn ein HG daneben geht, ok, dann wird's arbeitsintensiv, wenns gut werden soll.
Aber, wenn man nicht stitcht und vor dem Stapel über den HG nachdenkt, dann gibt's eigentlich wenig
Probleme damit. Die typischen Halos, die entstehen, wenn ein helles Objekt auf einem dunklen HG
liegen, die kann man relativ leicht entfernen.
Ich persönlich finde diese Bilder, bei denen man auf den ersten Blick sieht, das "freigestellt" wurde,
nicht wirklich gut. Ich hab auch das ein oder andere Bild produziert, wo man das sofort sieht, da nehme
ich mich jetzt nicht raus. Bei extremen Maßstäben geht es manchmal einfach nicht anders, da sind die
Halos, naturgemäß, so extrem, das dann nur noch der HG-Tausch hilft, aber das sollte niemals zur
Gewohnheit werden. Frei nach dem Motto...ich mach mal ein Bild, um den HG kümmere ich mich später...

LG
Heike


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Henry Ford
Makrofotografie-Online
Virtual-Microscope

zuletzt bearbeitet 01.11.2016 01:51 | nach oben springen

#15

RE: Mein erster Stack mit der Stack Unit (Käfer: Cyphogastra javanica)

in Stacking: Flora und Fauna indoor 01.11.2016 06:46
von makrosucht | 2.574 Beiträge

Hallo Hansgünter,

glückwunsch zur neuen Stackmaschine. Wie man
sieht hast du sie schon sehr gut im Griff. Der Stack
ist sehr gut geworden und das Bild gefällt mir
sehr gut. Das wenig bearbeitete Ausgangsmaterial
ist sehr gut. Die Bearbeitung auf dem Tier in Bild
2 gefällt mir sehr gut, der HG hat aber mehr artefakte
bekommen als in Bild 1.

Ich hätte bei dem HG in Bild 1 nicht viel gemacht, ich wäre
in PS mit dem Filter matter machen drüber gegangen um den
Halos herr zu werden. Dann hätte ich einen Verlauf im Modus
weiches Licht drüber gelegt und später ein leichtes Rauschen
hinzugefügt um die TWA`s zu beseitigen.


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 92 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3540 Themen und 28082 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).