#1

Buntes Detail

in Stacking: Flora und Fauna indoor 29.10.2016 11:44
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Kamera: 600D
Objektiv: NIKON M Plan 5x
Blende:
Zeit: 1/200
Beleuchtung: 3 Blitze
ISO: 100
Dateiformat:
Stativ/Setup:
Abbildungsmaßstab: 5:1
Stackingschritte: 0,0275/57
Stacking-Software: HF /C
Beschnitt: -
Aufnahmedatum: 29.10.16
Besonderes: -


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#2

RE: Buntes Detail

in Stacking: Flora und Fauna indoor 29.10.2016 12:30
von goethe19 (gelöscht)
avatar

....und nochmals mit LED
Der Beleuchtungsunterschied (Effekt) kommt wohl durch den Beleuchtungswinkel der LED-Lichter zustande, die aber sehr variabel eingestellt werden können !!
die BEA war die gleiche wie zuvor...........

Kamera: 600D
Objektiv: M Plan 5x
Blende:
Zeit: 1s
Beleuchtung: SN -LED
ISO: 100
Dateiformat:
Stativ/Setup:
Abbildungsmaßstab: 5:1
Stackingschritte: 57
Stacking-Software: HF /C
Beschnitt: -
Aufnahmedatum: 29.10.16
Besonderes: -


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

zuletzt bearbeitet 29.10.2016 12:33 | nach oben springen

#3

RE: Buntes Detail

in Stacking: Flora und Fauna indoor 29.10.2016 13:46
von makrosucht | 2.574 Beiträge

Hi Wolle,

die Bilder sind beide sehr gut geworden,
die Schärfe ist perfekt. Ich finde das LED
Bild einen Tick besser, weil mir die Ausleuchten
besser gefällt. Die Tiefen kommen meiner Meinung
nach bei dem LED Bild besser zur Geltung.


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#4

RE: Buntes Detail

in Stacking: Flora und Fauna indoor 29.10.2016 13:48
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Alex, sehe ich genau so - LED scheint eben in den unteren Maßstäben unter 10:1 gut zu funktionieren - seltsam.


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#5

RE: Buntes Detail

in Stacking: Flora und Fauna indoor 29.10.2016 14:38
von makrosucht | 2.574 Beiträge

Hi Wolle,

wie sehen Ausschnitte (100% oder 200% Ansicht) im
Vergleich aus?


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#6

RE: Buntes Detail

in Stacking: Flora und Fauna indoor 29.10.2016 17:41
von Kurt | 2.285 Beiträge

Hallo Wolfgang
Die Farben im Blitzbild sind kräftiger und der Farbkontrast stärker, das mag ich eigentlich nicht so.
Vom Farbeindruck gefällt mir die LED Beleuchtung besser.
Ich habe das auch bei meinem Vergleich "Blitz oder Dauerlicht, Vergleich" so empfunden, wo mir das diffuseste Bild, von den Farben am besten gefällt, ebefalls LED.
Durch die Bearbeitung kann man erfolgreich Farben und deren Kontrast verstärken aber nicht gut (schön) mindern.
Für mich sind deshalb von den Farben, die LED Bilder zur Bearbeitung besser geeignet.

Kurt


___________________
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf

zuletzt bearbeitet 29.10.2016 17:43 | nach oben springen

#7

RE: Buntes Detail

in Stacking: Flora und Fauna indoor 29.10.2016 17:58
von RheinweibAdministratorin | 3.559 Beiträge

Hallo Wolfgang,
meine Güte, die Bilder erschlagen einen ja fast (nicht böse gemeint).
Mir persönlich gefällt das geblitzte besser, weil es mehr Tiefe hat. Das LED-Bild wirkt flacher.
Ich hätte vermutlich etwas Sättigung raus genommen. Ist aber reine Geschmackssache.

LG
Heike


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Henry Ford
meine Homepage
nach oben springen

#8

RE: Buntes Detail

in Stacking: Flora und Fauna indoor 29.10.2016 19:01
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hi,

danke für Eure Kommentare - bei der jeweilige Aufnahme habe ich lediglich 1,5 Blenden unterbelichtet, dann bei der BEA ca. 10% die Sättigung erhöht - hatte dann selbst Augenkringel - hat mir aber mal so gefallen....

hier ca 80%




hier ca. 200%


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

zuletzt bearbeitet 29.10.2016 19:13 | nach oben springen

#9

RE: Buntes Detail

in Stacking: Flora und Fauna indoor 29.10.2016 19:18
von Kurt | 2.285 Beiträge

Hallo Wolfgang
Das Ergebnis erstaunt mich natürlich, denn ich hätte es umgekehrt erwartet.
So kann aber jeder mit voller Überzeugung, seine Methode pflegen.

Kurt


___________________
www.focus-stacking.com
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
nach oben springen

#10

RE: Buntes Detail

in Stacking: Flora und Fauna indoor 29.10.2016 19:36
von RheinweibAdministratorin | 3.559 Beiträge

Und was lernen wir daraus? Das es kein "richtig" oder "falsch" bei der Beleuchtung gibt.
Und es lässt sich auch nicht pauschal sagen, was beim blitzen oder bei Dauerlicht passiert.
Das liegt wohl am Zusammenspiel des ganzen Setups.

LG
Heike


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Henry Ford
meine Homepage
nach oben springen

#11

RE: Buntes Detail

in Stacking: Flora und Fauna indoor 29.10.2016 19:53
von stekki | 2.564 Beiträge

Zitat von Rheinweib im Beitrag #10
Das liegt wohl am Zusammenspiel des ganzen Setups.


Oder: "... es liegt am Zusammenspiel des individuellen Setup!"

Individuell: Stack-Tisch, Kamera-Typ, Art des Objektivs, Aufnahme-Methode, Beleuchtung, Stacking-Methode, Bearbeitung!

Auf diesem Weg kann viel geschehen!


VG Ekki
nach oben springen

#12

RE: Buntes Detail

in Stacking: Flora und Fauna indoor 29.10.2016 20:06
von RheinweibAdministratorin | 3.559 Beiträge

Genau das meinte ich.


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist" Henry Ford
meine Homepage
nach oben springen

#13

RE: Buntes Detail

in Stacking: Flora und Fauna indoor 29.10.2016 20:47
von goethe19 (gelöscht)
avatar

@Kurt,
@Heike,

wenn ich nur wüßte, welche Methode die richtige ist.
Ich erlebe manchmal die unterschiedlichsten Resultate - wenn ich dann einiges nachstellen will, kommt oft was anderes raus. Ich dachte auch, die Blitzaufnahmen wären schärfer und war dann bei LED überrascht.
Ich habe aber für mich rausbekommen :
bis ca 10:1 ist LED- Licht so gut wie geblitzt - aber komfortabler im Gebrauch, leichter einzustellen.
danach könnte der Blitz die Nase vorne haben - werde das genau verfolgen


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang
nach oben springen

#14

RE: Buntes Detail

in Stacking: Flora und Fauna indoor 29.10.2016 22:35
von makrosucht | 2.574 Beiträge

Hi wolle,

die ausschnitte veraten das in beiden
fällen etwas nicht stimmt, denn sie
sind beide nicht gut aufgelöst. Ich suche
morgen mal vergleichsbilder raus vom
gleichen tier und zeige dir ausschnitte
wie das bei mir mit blitz aussieht.

Die aufnahmen werden erst vergleichbar wenn
in beiden fällen das optimum herrausgeholt wurde.

wenn eine blitzausnahme weicher aussieht als, eine
dauerlichtaufnahme muss etwas nicht optimal
gewesen sein. Hast du auf den zweiten vorhang geblitzt?
Mit einer längeren verschlusszeit in einem dunklen raum auf
den zweiten vorhang wäre das optimum. 1/200 sek. Lässt
aber den ersten vorhang vermuten. Dann wäre es klar das
die bilder nicht so gut aufgelöst sind. Bitte versuch mal
genau zu analysieren und woederhole den test ggf. noch
mal.


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#15

RE: Buntes Detail

in Stacking: Flora und Fauna indoor 29.10.2016 23:36
von goethe19 (gelöscht)
avatar

hi Alex,

ich versuche auch, hinter das Geheimnis zu kommen.
Allerdings waren bei beiden Einstellungen die gleichen Vorgaben beim Belichten und Bearbeiten eingehalten. Ich denke, dass die 1/200s auch für den Blitz schnell genug war. Ich arbeite allerdings nicht im dunklen Raum, könnte das aber mal probieren. Wenn Du Deine Beispiele zeigst, wird das nichts bringen, da ich andere Verhältnisse hatte - ich will ja gerne glauben, dass das Blitzen bessere Ergebnisse bringt . nur hat es in diesem Falle nicht funktioniert............


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang
nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 376 Gäste und 21 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3581 Themen und 28322 Beiträge.

Heute waren 21 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 206 Benutzer (05.08.2019 02:35).