#1

Von oben

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 21.07.2016 23:05
von goethe19 (gelöscht)
avatar

...mein gefundener Käfer. Um ihn komplett abzubilden, müßte ich das MP-E 65 bemühen - also eben nur ein Teilbereich.

Kamera: 50D
Objektiv: Schneider Componon 2,8/50mm
Blende: 5
Zeit: 1/25
Beleuchtung: 2 LED
ISO: 100
Dateiformat:
Stativ/Setup:
Abbildungsmaßstab: 3:1
Stackingschritte: 84
Stacking-Software: HF/C
Beschnitt: -
Aufnahmedatum: 21.7.16
Besonderes: nach dem Bad in Perwoll-Weichspüler , kam er dann auf mein Flechten-Rindenstück.............da sitzt er nun....


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

zuletzt bearbeitet 21.07.2016 23:09 | nach oben springen

#2

RE: Von oben

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 22.07.2016 05:15
von makrosucht | 2.570 Beiträge

hallo Wolle,

der Käfer sieht einfach cool aus.
Dieses Bild ist dir ebenfalls sehr gut gelungen
und es bringt mich auf eine Idee für ein weiteres
Bild. Man sieht das schildchen auf dem Rücken.
Mach doch mal eine Formatfüllende Ansicht vom
Rücken. Das schildchen und die Microskultur
ist jetzt schon sehr sehenswert.

Super gemacht!!!


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#3

RE: Von oben

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 22.07.2016 14:50
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Wolfgang,
gefällt mir auch!
Und die Rinde passt farblich zu dem Pony :-)
BTW, woher hast Du solche tollen Viecher bloß?
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#4

RE: Von oben

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 22.07.2016 15:14
von stekki | 2.077 Beiträge

Zitat von Adalbert im Beitrag #3
BTW, woher hast Du solche tollen Viecher bloß?


Mir krabbelte heute ein junger Hirschkäfer aus der Garage entgegen. Ich hab ihn wieder in die Pampa gelegt. Bringe es nicht übers Herz solche Tierchen zu töten. ...


VG Ekki
nach oben springen

#5

RE: Von oben

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 23.07.2016 21:40
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Nachtrag an alle:

das Tier ist ein Dorcus parallelipipedus / zu deutsch :Balkenschröter
(Totfund) ...er ist geschützt - werde ihn sehr gut verwahren !!!


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

nach oben springen

#6

RE: Von oben

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 24.07.2016 18:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

TOPP !!!!


Viele Grüße
Thomas

Besuchen sie auch meinen Fotoblog unter folgendem LINK

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: hwau10
Besucherzähler
Heute waren 224 Gäste und 11 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2649 Themen und 21935 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).