#1

Käferdetail I

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 23.07.2016 00:02
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Kamera: 50D
Objektiv: M Plan 10x
Blende:
Zeit:1s
Beleuchtung: 2 LED
ISO: 100
Dateiformat: RAW
Stativ/Setup:
Abbildungsmaßstab: 10:1
Stackingschritte:75
Stacking-Software: HF/C
Beschnitt: -
Aufnahmedatum: 22.07.16
Besonderes: -


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

nach oben springen

#2

RE: Käferdetail I

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 23.07.2016 02:26
von Sboernemeyer | 928 Beiträge

Gut geworden
Da freut sich Alex sicherlich


... ich wollt noch DANKE sagen ...
nach oben springen

#3

RE: Käferdetail I

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 23.07.2016 11:20
von makrosucht | 2.570 Beiträge

Hi Wolle,

sehr gut gemacht, eine perfekte Symmetrie.

Das schwierige Schwarz wird immer schwieriger
je stärker man vergrößert, hier hast Du das Schwarz
aber sehr gut im Griff gehabt. Man sieht einen wunderbaren
Glanz und eine Mikroskluptur die einen geradezu anspringt.

Danke fürs zeigen!!!


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#4

RE: Käferdetail I

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 23.07.2016 11:21
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Wolfgang,
super, man kann die Struktur sehr gut sehen!
BTW, welche Schrittgröße hast Du gewählt?
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#5

RE: Käferdetail I

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 23.07.2016 11:49
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Zitat von Adalbert im Beitrag #4
Hallo Wolfgang,
super, man kann die Struktur sehr gut sehen!
BTW, welche Schrittgröße hast Du gewählt?
Danke und Gruß,
Adi



HI Adi,

Schrittgröße 0,007mm


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

nach oben springen

#6

RE: Käferdetail I

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 23.07.2016 11:58
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Wolfgang,
wie ermittelst Du die Schrittgröße?
Laut meiner Kalkulation ( 2 Fotos pro DOF bei der Apertur 0.25 ) sollten es 0,0088mm sein.
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#7

RE: Käferdetail I

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 23.07.2016 12:09
von makrosucht | 2.570 Beiträge

Hallo Adi,

mit dem Wert von 0,007mm ist Wolle damit doch
super in Rennen.....0,007mm ist doch noch etwas kleiner
wie 0,009mm.


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#8

RE: Käferdetail I

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 23.07.2016 12:22
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Alex,
ja klar aber den Wert konnte ich nicht zuordnen :-)
DOF liegt bei 0,0088mm.
Zwei pro DOF = 0,0044mm und 3 pro DOF = 0,00293mm
Deine Empfehlung war doch mindestens 2 pro DOF, oder?
@Wolfgang: welche Apertur hat das Objektiv?
( ich habe angenommen 0.25 )
Danke und Gruß,
Adi


zuletzt bearbeitet 23.07.2016 12:23 | nach oben springen

#9

RE: Käferdetail I

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 23.07.2016 12:48
von makrosucht | 2.570 Beiträge

Hallo Adi,

du sagst es....es ist eine Empfehlung von mir, also
keine Pflicht. Das M Plan 10 hat eine NA von 0,25.

Das Bild ist doch gut geworden. Was will man mehr?


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#10

RE: Käferdetail I

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 23.07.2016 13:58
von Adalbert (gelöscht)
avatar

Hallo Alex,
ja, das Bild ist sogar sehr gut, deswegen möchte ich die technischen Details auch kennen :-)
Versuche nur statistisch zu ermitteln, welche Einstellungen zu welchen Ergebnissen führen.
Man merkt, dass die Zahl der Bilder pro DOF von der Apertur abhängt.
Also je größer die Apertur, desto mehr Bilder pro DOF empfehlenswert sind.
Ich habe in der Steuerung meines Makro-Brettchens die Rule 2 Fotos pro DOF implementiert.
Bei mir wird die Apertur eingegeben und die Schrittgröße wird dementsprechend berechnet.
Jetzt überlege ich, ob ich bei kleinen Aperturen eine kleinere Zahl der Bilder und bei den größeren Aperturen eine größere Zahl der Bilder pro DOF verwenden soll.
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#11

RE: Käferdetail I

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 23.07.2016 21:31
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hi Adi,

bei der Bestimmung der Schrittgröße wäge ich immer den Sinn kleinerer Schritte in Verbindung mit der Schrittanzahl und dem zu erwartenden Ergebnis ab - diese Erfahrung habe ich inzwischen gesammelt. Bei diesem "flachen" Motiv hat 0,007mm genügt !!!

@Alex - habe inzwischen viel von Deiner Erfahrung profitiert, merci !!!
Aber auch von weiteren stackern.............


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

nach oben springen

#12

RE: Käferdetail I

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 23.07.2016 21:45
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Zitat von goethe19 im Beitrag #11


Aber auch von weiteren stackern.............


.........in unserem Forum, meinte ich !!
Das ist der Vorteil bei uns, wenn Info´s weiter gegeben werden..........


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

nach oben springen

#13

RE: Käferdetail I

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 24.07.2016 18:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Wolfgang,

Klasse, mehr gibt es dazu von mir nix, kein nörgeln, absolut nix, einfach Klasse. Hut ab.


Viele Grüße
Thomas

Besuchen sie auch meinen Fotoblog unter folgendem LINK

nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: schwarzvogel
Besucherzähler
Heute waren 714 Gäste und 25 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2652 Themen und 21974 Beiträge.

Heute waren 25 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).