#1

Azurit Altenmittlau

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 18.07.2016 14:41
von Sboernemeyer | 767 Beiträge

Hier sind nun konstruktive Vorschlöge gefragt.

Habe bewusst unbearbeitet gelassen.



Sysnr: 0252, Größe: MM
Mineral: Azurit auf Matrix
Fundort / Gebiet: Altenmittlau, Hessen
Fundland: Deutschland

Kamera: SONY a7
Objektiv: CANON Macro Photo Lens 20mm f3.5
Blende: f3.5 (offen)
BB original: 4,6mm
BB crop: -
Anzahl Bilder: 53
Stackabstand / Schrittgrösse: 1,2050mm / 0,023mm
Setup/Technik: Stonemaster StackUnit / SuperNova
Tubuslänge / Auszug: 147,25mm
Tubuslinse: -
Dateiformat: RAW + JPG
Stacking-Software: HeliconFocus /B (R8, G4)
Workflow: RAW in LR importiert, entschärft (0), entrauscht (-10), Belichtung (-0,7EV), Export in TIF (Übergabe an HF)
Staubschutzkarte: -
Workflow Webausgabe: Export JPG (1600px), Schärfen für Bildschirm (STd)

Besonderes: Bild1 Methode B, Bild2 MethodeC (TIF), nach HF Ausgabe KEINE Bearbeitung

Bild1 HF Methode B


Bild2 HF Methode C


... ich wollt noch DANKE sagen ...

zuletzt bearbeitet 18.07.2016 14:42 | nach oben springen

#2

RE: Azurit Altenmittlau

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 18.07.2016 15:27
von Adalbert | 2.800 Beiträge

Hallo Sven,

das sieht gut aus.
Wenn man StoneMaster, StackMaster bzw. StackShot benutzt, da kann nichts schief gehen :-)

Auf dem zweiten Bild links oben (auf dem weißen HG) sieht man ein Würmchen.
Das ( und alle anderen) darfst Du wegstempeln :-)

Zum Nachschärfen findest Du ziemlich viel Info in den alten Threads.
Z.B.
Richtig Nachschärfen

BTW, womit möchtest Du die BEA machen?

Danke und Gruß,
Adi


zuletzt bearbeitet 18.07.2016 15:33 | nach oben springen

#3

RE: Azurit Altenmittlau

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 18.07.2016 15:42
von Sboernemeyer | 767 Beiträge

BEA soll mit LR (LightRoom) erfolgen


... ich wollt noch DANKE sagen ...
nach oben springen

#4

RE: Azurit Altenmittlau

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 18.07.2016 15:43
von makrosucht | 2.567 Beiträge

Hallo Sven,

schön das Du ein Bild zeigst.
Ich finde das Variante 1, besser ist
das zweite Bild wirkt ein wenig flau.
Beim zweiten siehst es so als hättest
Du in Zerene den haken bei Brightness
gesetzt. Ich weiß aber nicht wie das bei helicon ist.

Nun zum Bild 1 selber. Du hast nicht durch gestackt,
ich finde das bei diesem Bild gut. Ich finde das Bild
bekommt so Tiefe. Jetzt haben wir aber das Problem welches
nahezu alle Stacks haben. Der Hintergrund sieht einfach
nicht schön aus das Bokeh ist nicht schön. Ich würde
daher den HG etwas weich zeichnen mit einer Maske, dadurch
wird der HG etwas homogener. Ich würde dazu den weichen
Bereich ein wenig aufhellen. Nur ein ganz wenig, das gibt dem
Bild dann noch etwas Tiefe.

Ich würde versuchen das Licht das nächste mal noch etwas
Difffsuser zu wählen. Auf den Steinen links im Bild ist es gut so
wie es ist, aber im blauen Bereich hast und in den Spitzen
kleine biestige Spitzlichterchen...jetzt sind sie da, ist aber
eigentlich auch nicht schlimm.

Ich würde nicht mit LR, verkleinern und für den Bildschirm schärfen
nur Gott weiß vermutlich was die Software da macht. Wie man sieht
reicht die Schärfe noch nicht aus. Schärfe das Bild manuel mit verschiedenen
tools in der Vollversion, dann verkleinere es und schärfe ist manuell noch
mal nach. Hier im Forum ist die Ideale größe 1200px Kantenlänge.

Allgemein würde ich nicht mit LR bearbeiten, das dient nur der Rawentwicklung,
eine richtige bearbeitung ist damit nicht möglich.


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#5

RE: Azurit Altenmittlau

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 18.07.2016 15:52
von Adalbert | 2.800 Beiträge

Hallo Sven,

wie Alex bereits angesprochen hat, brauchst Du eine Bildbearbeitungs-Software.
PS und GIMP sind am besten geeignet wobei die meisten Hochstapler im Forum nur die Tipps für PS geben.
Die muss man dann für GIMP "übersetzen" :-) Deswegen ist sogar eine nicht aktuelle Version von PS von Vorteil.

Danke und Gruß,
Adi


zuletzt bearbeitet 18.07.2016 15:54 | nach oben springen

#6

RE: Azurit Altenmittlau

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 18.07.2016 15:54
von Sboernemeyer | 767 Beiträge

Gut dann gibts irgendwann die Adobe Lizenz (resp. PS Express auf dem iPad)
Vorerst dann wohl Gimp


... ich wollt noch DANKE sagen ...
nach oben springen

#7

RE: Azurit Altenmittlau

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 18.07.2016 15:57
von Adalbert | 2.800 Beiträge

Hallo Sven,

PS Elements würde auch reichen :-)

Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#8

RE: Azurit Altenmittlau

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 19.07.2016 17:17
von stekki | 1.347 Beiträge

Azurit: so siehts doch ganz gut aus:


VG Ekki
nach oben springen

#9

RE: Azurit Altenmittlau

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 19.07.2016 17:20
von Adalbert | 2.800 Beiträge

Hallo Ekki,
was hast Du da alles und womit gemacht?
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#10

RE: Azurit Altenmittlau

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 19.07.2016 19:14
von Sboernemeyer | 767 Beiträge

Zitat von stekki im Beitrag #8
Azurit: so siehts doch ganz gut aus:





Genau: Bearbeitung würde mich natürlich auch interessieren


... ich wollt noch DANKE sagen ...

zuletzt bearbeitet 19.07.2016 20:41 | nach oben springen

#11

RE: Azurit Altenmittlau

in Stacking: Mineralien, Gesteine, Foraminiferen und Fossilien 19.07.2016 21:13
von stekki | 1.347 Beiträge

Bearbeitungsfragen nach wie: Der Schnelligkeit und Einfachheit mit Tone-Mapping SNS-HDR Pro 2 (Sebastian Nibisz) und ein wenig Photoshop CS6 extended.


VG Ekki
nach oben springen


Besucher
10 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Karl443
Besucherzähler
Heute waren 365 Gäste und 24 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2213 Themen und 17808 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).