#1

Was sind eigentlich Artefakte?

in Für Einsteiger und Ratlose: Typische Fehler und Stacking-Effekte 14.06.2024 23:09
von RheinweibAdministratorin | 4.775 Beiträge

Hallo zusammen,
dieser Begriff taucht extrem oft auf, wenn sich Bildfehler einschleichen, und das stacking bietet ja ne Unmenge an
Möglichkeiten, Fehler zu machen. Was sind Artefakte? Bin sehr sehr neugierig auf Eure Vorschläge......
Bis ich mit den stacking angefangen hatte, kannte ich Artefakte nur vom Computerkultspiel Tomb Raider

Wiki sagt:

Ar·te·fakt
/Artefákt/
Substantiv, Neutrum [das]
1. ARCHÄOLOGIE (Lara for ever!!!)
Gegenstand, der seine Form durch menschliche Einwirkung erhielt
"Artefakte aus dem Paläolithikum"

2. MEDIZIN
[mit Täuschungsabsicht] am eigenen Körper herbeigeführte Veränderung, Schädigung; Selbstverstümmelung
"die Verletzung sieht sehr nach einem Artefakt aus"

3. BILDUNGSSPRACHLICH
etwas von Menschenhand Geschaffenes

4. ELEKTRONIK
Störsignal


Da steh' ich nun, ich armer Tor, und bin so klug als wie zuvor....


LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Wenn Bemühung nicht hilft und die Menschen in Selbstzerstörung enden, so wird ihnen der Kosmos keine Träne nachweinen.
Albert Einstein
______________________________________________________________________________________________________

zuletzt bearbeitet 14.06.2024 23:17 | nach oben springen

#2

RE: Was sind eigentlich Artefakte?

in Für Einsteiger und Ratlose: Typische Fehler und Stacking-Effekte 20.06.2024 11:25
von Kurt | 3.434 Beiträge

Liebe Heike

Je nach Fachbereich versteht man unter Artefakt etwas anderes.
Oft ist es etwas das nicht da hingehört, wo es ist.
Z. B. Römische Goldmünzen im Vorgarten 😊

In der Fotografie ist es ein Sammelbegriff von unterschiedlichen Fehlern in der Abbildung.
Siehe:
https://de.wikipedia.org/wiki/Artefakt_(Fotografie)

Weiss man genau was der Fehler ist, kann man ihn genauer bezeichnen, z. B. Bildrauschen.
Sind mehrere unterschiedliche Abweichungen vom Original im Bild vorhanden, kann man sie als Sammelbegriff, als Artefakte (Abbildungsfehler) bezeichnen,
vor allem auch dann, wenn man nicht genau weiss, woher diese Abweichungen (Fehler) kommen.

Beim Stacking können zusätzlich unterschiedliche Fehler entstehen, das sind dann Stacking Artefakte oder Stacking Fehler.

Kurt


Bildergalerie: g42-Kurt.html
http://www.focus-stacking.ch/

nach oben springen

#3

RE: Was sind eigentlich Artefakte?

in Für Einsteiger und Ratlose: Typische Fehler und Stacking-Effekte 20.06.2024 11:48
von RheinweibAdministratorin | 4.775 Beiträge

Also ist dieser Begriff überhaupt nicht klar definiert. Nagut, merci Kurt.

LG
Heike


______________________________________________________________________________________________________

Wenn Bemühung nicht hilft und die Menschen in Selbstzerstörung enden, so wird ihnen der Kosmos keine Träne nachweinen.
Albert Einstein
______________________________________________________________________________________________________
nach oben springen

#4

RE: Was sind eigentlich Artefakte?

in Für Einsteiger und Ratlose: Typische Fehler und Stacking-Effekte 20.06.2024 15:14
von Kurt | 3.434 Beiträge

Liebe Heike

Doch, doch, es ist klar definiert.

In der Fotografie sind Artefakte unterschiedliche Fehler im Bild.
Artefakte ist ein Sammelbegriff.
(Begriff, der Dinge mit ähnlichen Eigenschaften oder ähnlichen Funktionen in einem Begriff zusammenfasst.)

So wie bei einem Früchtekorb.
Ohne die Früchte einzeln im Detail zu erwähnen, hat es Früchte im Korb.
Früchte ist ja auch ein Sammelbegriff.

Der oben eingefügte Link funktioniert nicht richtig
Gib im Webbrowser folgende Zeile ein:
de.wikipedia.org/wiki/Artefakt_(Fotografie)

Da ist dann folgendes Aufgeführt:
Typische Artefakte in der digitalen Fotografie sind:

Bildrauschen
Körnigkeit
Farbstiche
Blooming
Säume
Gibbssches Phänomen, Ringing
Moiréeffekt
Rolling-Shutter-Effekt
Smear
Überstrahlungen
Transformationsverluste (Treppcheneffekt)
Kompressionsverluste wie Farbverfälschungen, Unschärfe, Säume
Blockartefakte: Bei verlustbehafteter Bildkompression wie JPEG
oder verlustbehafteter Videokompression wie MPEG treten sichtbare Artefakte (meist) aufgrund fehlender Information auf.
Diese sind unvermeidlich, jedoch versuchen die Algorithmen die für den Menschen sichtbaren Beeinträchtigungen auf ein Minimum zu beschränken.

Kurt


Bildergalerie: g42-Kurt.html
http://www.focus-stacking.ch/

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 437 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4812 Themen und 34774 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 268 Benutzer (24.12.2023 08:20).