#1

Löwenzahn1

in Stacking: Flora und Fauna 29.04.2016 11:18
von leku | 535 Beiträge

Hallo zusammen,
habe mir Helicon focus runtergeladen um ein wenig zu üben. Mein erster Eindruck ist sehr positiv, zumal es wesentlich schneller und exakter mit Helicon als mit Photoshop geht.

1. Löwenzahn, Stack mit Photoshop. Hier sieht man deutlich, dass die Linien teilweise versetzt sind.
2. Löwenzahn, Stack mit Helicon focus Methode C. Die Linien werden viel exakter dargestellt.
Jetzt geht es noch auszuprobieren wie das Ganze mit Zerene funktioniert.




Kamera:Canon 6D
Objektiv:MP E 65mm
Blende:7,1
Zeit:1/160
Beleuchtung:Canon Zangenblitz
ISO:100
Dateiformat:Bild1=RAW/JPG, Bild2=RAW/JPG
Stativ/Setup:
Abbildungsmaßstab:2:1
Stackingschritte:18
Stacking-Software:Bild1/Photoshop, Bild2=Helicon focus C
Beschnitt:leicht
Aufnahmedatum:25.4.2016
Besonderes:Studioaufnahme


Grüße Leo
nach oben springen

#2

RE: Löwenzahn1

in Stacking: Flora und Fauna 29.04.2016 11:41
von Uli | 421 Beiträge

Hallo Leo!

Ein schönes Bild mit einem schlüssigen Vergleich.
Jetzt mach Dir mal noch den Spaß bei Helicon, und aktiviere mal die Option "3D-Modell exportieren", ok, eine Spielerei...aber ganz interessant.
Ich muss sagen, momentan mache ich eine Phase durch, in der ich ziemlich auf ABM>5:1 abfahre, von daher gefällt mir Dein Werk sehr gut.
Dann bin ich mal gespannt, wie Deine Meinung in bezug auf Zerene vs Helicon sein wird.

Gruß,
Uli


Mottekk Münster auf Youtube
nach oben springen

#3

RE: Löwenzahn1

in Stacking: Flora und Fauna 29.04.2016 12:43
von Uli | 421 Beiträge

Trottel ich!
Meine ABM kleiner 5:1...


Mottekk Münster auf Youtube
nach oben springen

#4

RE: Löwenzahn1

in Stacking: Flora und Fauna 29.04.2016 12:59
von Adalbert | 2.401 Beiträge

Hallo Leo,

vor einiger Zeit habe ich auch PS mit Zerene und Helicon verglichen.
PS war am schlechtesten aber das was Du zeigst habe ich nicht gehabt.

Meine Vorgehensweise bei PS war so:
1.) RAW-Dateien in DNG konvertieren, falls native RAW zu exotisch und PS nicht bekannt
2.) Photomerge starten (Datei->Automatisieren)
3.) Dateien auswählen und laden (Auto,Checkboxen deaktivieren)
4.) Alle Ebenen anwählen
5.) Ebenen automatisch ausrichten
6.) Ebenen automatisch überblenden ( Stacking auswählen ! )

BTW, den ersten Schritt muss ich machen, weil ich eine CANON 6D habe deren RAW-Format von PS-CS5 nicht unterstützt wird.

Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#5

RE: Löwenzahn1

in Stacking: Flora und Fauna 29.04.2016 13:09
von makrosuchtCo. Admin | 2.553 Beiträge

Hi,

gib beschied, wenn Du mit Zerene anfängst,
ich verrate Dir einige Einstellungen, wenn
Du möchtest.

Helicon hat bei Deinem Beispiel auf jeden Fall
die Nase Vorn.


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#6

RE: Löwenzahn1

in Stacking: Flora und Fauna 29.04.2016 15:15
von RheinweibAdministratorin | 1.577 Beiträge

Zitat von Adalbert im Beitrag #4

BTW, den ersten Schritt muss ich machen, weil ich eine CANON 6D habe deren RAW-Format von PS-CS5 nicht unterstützt wird.



Dazu ein Tipp:
mal zieht sich bei Adobe den "Adobe Application Manager" und damit kann man ganz komfortabel das ältere Camera RAW updaten.
Ich glaub, aktuell ist es die Version 11. Das Update ist gratis. Mit der Version von CR kann man auch die Canonschen CR2´s bearbeiten.

LG
Heike


Man lebt nicht länger, wenn man sich beeilt....
meine Homepage

nach oben springen

#7

RE: Löwenzahn1

in Stacking: Flora und Fauna 29.04.2016 16:05
von Adalbert | 2.401 Beiträge

Hallo Heike,
bei mir ist es so, dass die Kamera neuer als PS CS5 ist.
Der Adobe Application Manager sagt, dass Camera Raw aktuell ist :-(
Und das ist die Version 6.7.0.339, die CANON 6D nicht unterstützt.
Meinst Du, dass man den irgendwie überreden kann die neueste Version einzuspielen?
Danke und Gruß,
Adi

nach oben springen

#8

RE: Löwenzahn1

in Stacking: Flora und Fauna 29.04.2016 16:21
von RheinweibAdministratorin | 1.577 Beiträge

Hallo Adi,
das war bei mir ganz genau so (CS6) und ich musste, zugegeben, ziemlich viel
rumfummeln, bzw. verschiedene 11er CR-Versionen ausprobieren, bis das Update
endlich geklappt hatte. Diese Prozedur wurde von dauerfluchen meinerseits begleitet.
An meinem Labby hat das sofort funktioniert, aber an der "Stapelmaschine" hat es sich
ewig hingezogen.

LG
Heike


Man lebt nicht länger, wenn man sich beeilt....
meine Homepage

nach oben springen

#9

RE: Löwenzahn1

in Stacking: Flora und Fauna 29.04.2016 17:03
von stekki | 1.127 Beiträge

Zitat von Rheinweib im Beitrag #8
das war bei mir ganz genau so (CS6) und ich musste, zugegeben, ziemlich viel
rumfummeln, bzw. verschiedene 11er CR-Versionen ausprobieren, bis das Update
endlich geklappt hatte. Diese Prozedur wurde von dauerfluchen meinerseits begleitet.
An meinem Labby hat das sofort funktioniert, aber an der "Stapelmaschine" hat es sich
ewig hingezogen.


ACR 9.1.1 ist für CS6-User wohl das Ende...
wer mehr möchte/braucht muss wohl in die Wolke CC.
Photoshop kommt mit vielen 16-bit-TIF-Dateien zeitlich einfach nicht zurecht - vom Ergebnis mal ganz abgesehen.


VG Ekki
nach oben springen

#10

RE: Löwenzahn1

in Stacking: Flora und Fauna 29.04.2016 17:11
von Adalbert | 2.401 Beiträge

Hallo Heike,
Du bist mit CS6 besser dran als ich mit der CS5.
Bis jetzt habe ich noch keine erfolgreiche Installation der neuesten Version von Camera RAW für CS5 im Netz gefunden.
Mit der Umwandlung in DNG habe ich mich aber bereits abgefunden :-)
BTW, ich habe noch LR 5.7, das die CR2 der 6D öffnen kann. ( Elements habe ich nicht installiert )

Danke und Gruß,
Adi


zuletzt bearbeitet 29.04.2016 17:12 | nach oben springen

#11

RE: Löwenzahn1

in Stacking: Flora und Fauna 29.04.2016 17:21
von leku | 535 Beiträge

Hallo zusammen,
danke für die Tipps.
@ Uli, das mit 3D ist , zwar eine kleine Spielerei, aber recht interessant.
@ Alex, bin dir für gute Tipps immer zu haben, du kannst mir ja jetzt schon die Einstellungen verraten, da kann ich morgen schon an die Sache rann gehen .


Grüße Leo
nach oben springen

#12

RE: Löwenzahn1

in Stacking: Flora und Fauna 29.04.2016 18:47
von stekki | 1.127 Beiträge
nach oben springen

#13

RE: Löwenzahn1

in Stacking: Flora und Fauna 29.04.2016 19:15
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Leo,

das obere ist meiner Meinung nach der absolute Hammer, echt super stark, hast du toll gemacht.


Viele Grüße
Thomas

Besuchen sie auch meinen Fotoblog unter folgendem LINK

nach oben springen

#14

RE: Löwenzahn1

in Stacking: Flora und Fauna 29.04.2016 20:24
von goethe19 (gelöscht)
avatar

Hi Leo,

unten ist es besser durchgestackt - oben dafür schärfer dargestellt................


--------------------------------------------------------------------

Auf der Suche nach der optimalen Beleuchtung.....


Grüsse
Wolfgang

nach oben springen

#15

RE: Löwenzahn1

in Stacking: Flora und Fauna 30.04.2016 08:41
von SvenHP (gelöscht)
avatar

Zitat von leku im Beitrag #1
Hallo zusammen,
habe mir Helicon focus runtergeladen um ein wenig zu üben. Mein erster Eindruck ist sehr positiv, zumal es wesentlich schneller und exakter mit Helicon als mit Photoshop geht.

1. Löwenzahn, Stack mit Photoshop. Hier sieht man deutlich, dass die Linien teilweise versetzt sind.
2. Löwenzahn, Stack mit Helicon focus Methode C. Die Linien werden viel exakter dargestellt.
Jetzt geht es noch auszuprobieren wie das Ganze mit Zerene funktioniert.




Moin moin

Photoshop ist bei solchen Motiven gar nicht zu gebrauchen!

und ich bin mal auf Dein Zerene Bild gespannt, da ich mit Helicon F nie auf einen grünen Zweig gekommen bin - vielleicht gibt es aber eine neue Version die besser ist als die, die bei mir rumgammelt ...


---------------------
https://500px.com/svenkluegl/galleries/macro
nach oben springen

Das Team des www.focusstackingforum.de - Admin: Heike (Rheinweib) Co-Admin: Alex (Makrosucht)
Besucher
2 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pemobach
Besucherzähler
Heute waren 308 Gäste und 16 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1989 Themen und 15839 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).