#1

Hauswinkelspinne Tegenaria spec.

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 19.04.2016 12:53
von Thomas P | 240 Beiträge

Hallo zusammen!

Beim Aufräumen meines Kellers fand ich diese Hauswinkelspinne. Sie war tot und lag offensichtlich schon etwas länger, der Hinterleib war völlig verschrumpelt. Nach einer Reinigung in 5%iger Salmiakgeistlösung mit einem Tropfen Geschirrspülmittel zur Entspannung der Lösung waren auch die Gelenkhäute wieder weich, so dass ich die Mundwerkzeuge für einen Stack präparieren konnte.



EOS 550 D, Lomo Planachromat 3,5, LED Ringlicht, 125 Aufnahmen x 0,02 mm Stackabstand


Viele Grüße

Thomas

nach oben springen

#2

RE: Hauswinkelspinne Tegenaria spec.

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 19.04.2016 14:01
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Thomas,

Klasse Stack mit dem Lomo. Wie immer ein toller HG der passt.
Ein Glück as wir so GROSS sind.....
Wir würden diesen "Biestern" bestimmt gut schmecken!


„Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.“
Kurt Tucholsky
nach oben springen

#3

RE: Hauswinkelspinne Tegenaria spec.

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 19.04.2016 14:16
von Uli | 421 Beiträge

Hi Thomas,

Spitzenarbeit...schön klar und sauber gearbeitet.
Ich persönlich tue mich mit der Präparation schwer, wenn sich da irgendwas bewegen würde, (ich weiß, ist quatsch) würde ich kreischend durch die Bude rennen!

Aber erstaunlich, wie lange sich diese Chitinkörper im Detail erhalten...

Gruß,
Uli


Mottekk Münster auf Youtube
nach oben springen

#4

RE: Hauswinkelspinne Tegenaria spec.

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 19.04.2016 15:36
von stekki | 2.082 Beiträge

Zitat von Thomas P im Beitrag #1
Nach einer Reinigung in 5%iger Salmiakgeistlösung mit einem Tropfen Geschirrspülmittel zur Entspannung der Lösung waren auch die Gelenkhäute wieder weich, so dass ich die Mundwerkzeuge für einen Stack präparieren konnte.


Sieht klasse aus diese Spinne...
Du bist da der Spezialist: Salmiakgeist: Ist das das Mittel der Wahl für die Restaurierung dieser Krabbler? Oder gibt es da je nach Erhaltungsgrad noch andere Hilfsmittelchen?
Das wäre auch mal ein kleiner Beitrag wert, den man dann oben irgendwo bei den Wikis anpinnt... oder ein Sammler


VG Ekki

zuletzt bearbeitet 19.04.2016 15:36 | nach oben springen

#5

RE: Hauswinkelspinne Tegenaria spec.

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 19.04.2016 15:43
von RheinweibAdministratorin | 2.601 Beiträge

Zitat von Uli im Beitrag #3

........wenn sich da irgendwas bewegen würde, (ich weiß, ist quatsch) würde ich kreischend durch die Bude rennen!



....ich auch!!!!

Hallo Thomas,
sehr beeindruckend! Top gestackt, aber mir ist der HG zu hell, Bernardo gefällt er genau so.
Die Geschmäcker sind halt verschieden und allen kann man es nicht Recht machen.


LG
Heike


Man lebt nicht länger, wenn man sich beeilt....
meine Homepage

nach oben springen

#6

RE: Hauswinkelspinne Tegenaria spec.

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 19.04.2016 15:49
von Thomas P | 240 Beiträge

Hallo Leute!

Erst mal danke für Eure Rückmeldungen!

@Ekki, die Samiakgeistlösung funktioniert bei allen Insekten mit einer starken Chitinhülle. Aus eigener Erfahrung weiß ich dass es bei Wanzen (keine Weichwanzen), den meisten Käfern, Spinnenvorderkörpern (der Hinterleib ist weichhäutug und zerfällt schnell), Ameisen funktioniert. Bei Fliegen ging es nicht, die Augen wurden zu stark angegriffen und sahen hinterher schäbbig aus. Bei kleinen Insekten reichen manchmal schon 1 - 2 Minuten, bei etwas größeren Käfern 4 - 5 Minuten. Anschließend wird der Salmiakgeist mit klarem Wasser kurz abgewaschen.
Die Lösung reinigt gut und macht die Gelenkhäute wieder weich, so dass man die Glieder gut positionieren kann.

Viele Grüße

Thomas

@Heike, meine Frau ist genau Deiner Meinung. Sie findet den Hintergrund auch zu hell.


zuletzt bearbeitet 19.04.2016 15:51 | nach oben springen

#7

RE: Hauswinkelspinne Tegenaria spec.

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 19.04.2016 16:02
von SvenHP (gelöscht)
avatar

Sau geil

:-)

nach oben springen

#8

RE: Hauswinkelspinne Tegenaria spec.

in Stacking: Flora und Fauna im "Studio" 20.04.2016 07:11
von makrosucht | 2.570 Beiträge

Hi ThomasP,

die Hauer hast Du gut sauber bekommen,
danke für Deine Reinigungstipps.

Das Bild gefällt mir gut, die Hauer
sehen so Imposant aus der der
Hintergrund für mich im Hintergrund steht.

Super gemacht!!


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen


Besucher
6 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: schwarzvogel
Besucherzähler
Heute waren 685 Gäste und 25 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2652 Themen und 21973 Beiträge.

Heute waren 25 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 59 Benutzer (30.10.2018 12:10).