#31

RE: Balgenauszug bis 53 cm

in Die Focus-Stacking Setups unserer Mitglieder 20.04.2016 09:48
von stekki | 1.339 Beiträge

Alex, danke für die Infos. Ich plane immer das Objekt mit Licht stehen zu lassen und die Kamera zu bewegen...


VG Ekki
nach oben springen

#32

RE: Balgenauszug bis 53 cm

in Die Focus-Stacking Setups unserer Mitglieder 20.04.2016 10:15
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich hab da mal eine Frage.........wer hat nun das längste und dickste Rohr???
Ohne An-oder Ausbau der eigenen Hütte!

BG
Bernardo


„Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.“
Kurt Tucholsky
nach oben springen

#33

RE: Balgenauszug bis 53 cm

in Die Focus-Stacking Setups unserer Mitglieder 20.04.2016 11:18
von Gelöschtes Mitglied
avatar



Hallo Bernado,

auf jeden Fall ist mein Auszug am instabilsten-momentan noch


Viele Grüße
Thomas

Besuchen sie auch meinen Fotoblog unter folgendem LINK

zuletzt bearbeitet 20.04.2016 11:18 | nach oben springen

#34

RE: Balgenauszug bis 53 cm

in Die Focus-Stacking Setups unserer Mitglieder 20.04.2016 12:46
von makrosucht | 2.567 Beiträge

Hi,


Vergleichen....macht vieles klarer!

Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr

nach oben springen

#35

RE: Balgenauszug bis 53 cm

in Die Focus-Stacking Setups unserer Mitglieder 21.04.2016 12:46
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat: Habe damit zu meiner Meisterprüfung 1998 Flügelschuppen eines Schmetterlings auf 4x5"-Negativ gemacht (Stacking gab es noch nicht und für Lichtschnitt-Fotografie war das Objekt zu flach) als Einzelaufnahme mit Scheimpflug. War damals der große Hingucker, heute ist soetwas alltäglich...

Moin Thomas Kreil,

zeig doch mal diese Flügelschuppen.
Wir würden uns freuen so etwas ansehen zu können!

BG
Bernardo


„Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.“
Kurt Tucholsky
nach oben springen

#36

RE: Balgenauszug bis 53 cm

in Die Focus-Stacking Setups unserer Mitglieder 21.04.2016 18:18
von Thomas Kreil | 4 Beiträge

Zum Helicon remote: eine Sony-Version soll ev. kommen. Ich verwende eine Canon. Somit lassen sich die meisten Autofocus-Objektive ansprechen. Für Makros mit den Mittelformatkameras muss eine Stackingschiene verwendet werden. Meine neue ist noch im Bau (kann dann allerdings auch die Sinar sauber bewegen), beruflich bin ich sehr eingespannt, daher dauert es noch etwas, bis sie "herzeigbar" ist. Ich verwende einen Motor von Trinamic aus Hamburg (Pandriver PD60-4-1161), dessen Ansteuerplatine über USB direkt vom Helicon Remote angesprochen werden kann.

VG Thomas

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xf00741
Besucherzähler
Heute waren 60 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2207 Themen und 17749 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).