#1

Dickkopffalter

in Stacking: Flora und Fauna 17.02.2016 12:32
von hsbonn | 43 Beiträge

Hallo zusammen,
anbei zeige ich Euch eine Arbeit vom letzten Sommer. Der kleine Dickkopffalter ist mir im Burgund über den Weg gelaufen.
Ich hoffe die Aufnahmen gefallen Euch ein wenig

vG
Detlef

Olympus E-M1
50mm
Oly Macro-Tubus
1 Sek., f/5.6, ISO 100
Belichtungsautomatik, Automatischer Weißabgleich

DFF aus 25 Einzelaufnahmen.



Olympus E-M1
50mm
Oly Macro-Tubus
1/1.7 Sek., f/5.6, ISO 200
Manuell belichtet, Korrektur 0.3, Automatischer Weißabgleich

DFF aus 15 Einzelaufnahmen


zuletzt bearbeitet 17.02.2016 12:33 | nach oben springen

#2

RE: Dickkopffalter

in Stacking: Flora und Fauna 17.02.2016 12:36
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Detlef,

das ist doch mal eine Ansage, Klasse.

mit den Flügeln wirst du Alex ins Verzücken versetzen, der ist nämlich "Flügel" geil.


Viele Grüße
Thomas


Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest - dann steig ab (Sprichwort der Dakota Indianer)

Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute
- Ansel Adams -
nach oben springen

#3

RE: Dickkopffalter

in Stacking: Flora und Fauna 17.02.2016 12:45
von hsbonn | 43 Beiträge

Danke Thomas,
das freut mich, wenn die Arbeiten Gefallen finden.
Ich muss mich noch mit der Forumssoftware zurecht finden.
Anbei noch die Links zu den größenen Auflösungen
Flügel
Facetten
vG
Detlef


zuletzt bearbeitet 17.02.2016 12:49 | nach oben springen

#4

RE: Dickkopffalter

in Stacking: Flora und Fauna 18.02.2016 05:59
von makrosuchtCo. Admin | 2.553 Beiträge

hi detlef,

die Bilder sind sehr schön geworden.
Die schärfe ist sehr gut und die Farben
sehr natürlich.

Thomas hat recht ich bin ein Flügelschuppenfan.
Besoners toll ist der frische tau auf dem flügel,
die feinen schuppen kann man auch schon sehr
gut erkennen.

Ein sehr schöner Einstand.

Hier noch mal eine kleine anleitung zum Upload:

Wenn Du ein Posting schreibst, kannst du unten auf datei
anhängen klicken. Dann rechts auf durchsuchen und das Bild
auswählen. Dann hochladen. Dann Klickst du auf einfügen und wählst bei
"breite"... vollbild, dann erscheind das Bild als Vollbild im Posting.


Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr - 500px

nach oben springen

#5

RE: Dickkopffalter

in Stacking: Flora und Fauna 18.02.2016 07:57
von hsbonn | 43 Beiträge

Hallo Alex,
Danke für Deinen Kommentar und den Tipp.
Schön, dass Dir die Aufnahmen gefallen. Der ABM beträgt ca. 3:1 in den höher aufgelösten Fotos. die ich in zweiten Beitrag verlinkt habe, kommen die Schuppen so richtig zur Geltung.

vG
Detlef

nach oben springen

#6

RE: Dickkopffalter

in Stacking: Flora und Fauna 18.02.2016 08:46
von stekki | 1.122 Beiträge

Nur noch mal nachgefragt: die beiden Aufnahmen sind "Outdoor" und mit der Oly-Stacking-Technik oder manuell mit Stackshot oder sowas?


VG Ekki
nach oben springen

#7

RE: Dickkopffalter

in Stacking: Flora und Fauna 18.02.2016 08:53
von hsbonn | 43 Beiträge

Hallo Ekki,

Zitat von stekki im Beitrag #6
Nur noch mal nachgefragt: die beiden Aufnahmen sind "Outdoor" und mit der Oly-Stacking-Technik oder manuell mit Stackshot oder sowas?


Ja, es handelt sich um einen Fieldstack, also um einen Stack den ich auf freiem Feld am lebenden Objekt angefertigt habe. Verwendet habe ich einen manuellen Positionierer von Newport. Zusammengefügt habe ich die Fotos mit Zerene.

vG
Detlef

nach oben springen

#8

RE: Dickkopffalter

in Stacking: Flora und Fauna 18.02.2016 09:49
von stekki | 1.122 Beiträge

Zitat von hsbonn im Beitrag #7
Zitat von stekki im Beitrag #6
Nur noch mal nachgefragt: die beiden Aufnahmen sind "Outdoor" und mit der Oly-Stacking-Technik oder manuell mit Stackshot oder sowas?

Ja, es handelt sich um einen Fieldstack, also um einen Stack den ich auf freiem Feld am lebenden Objekt angefertigt habe. Verwendet habe ich einen manuellen Positionierer von Newport.


So ein Modell: http://www.newport.com/Long-Travel-Linea...33/content.aspx ?
Die sind ja manuell schon in der Preisklasse von einem Stackshot cognisys.


VG Ekki
nach oben springen

#9

RE: Dickkopffalter

in Stacking: Flora und Fauna 18.02.2016 09:56
von hsbonn | 43 Beiträge

Zitat von stekki im Beitrag #8
Zitat von hsbonn im Beitrag #7
Zitat von stekki im Beitrag #6
Nur noch mal nachgefragt: die beiden Aufnahmen sind "Outdoor" und mit der Oly-Stacking-Technik oder manuell mit Stackshot oder sowas?

Ja, es handelt sich um einen Fieldstack, also um einen Stack den ich auf freiem Feld am lebenden Objekt angefertigt habe. Verwendet habe ich einen manuellen Positionierer von Newport.


So ein Modell: http://www.newport.com/Long-Travel-Linea...33/content.aspx ?
Die sind ja manuell schon in der Preisklasse von einem Stackshot cognisys.



Nein, es ist der hier. Ich hatte ihn gebraucht günstig im Doppelpack erstanden.
Ein Cognisys hätte da da 8-fache gekostet.

nach oben springen

#10

RE: Dickkopffalter

in Stacking: Flora und Fauna 18.02.2016 10:13
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hi Detlef,

schöne Stacks und mit der Hand gedreht......und dann noch am "richtigen Leben"!
Ich bin auf "LEBENDIGesGEIL", hat bei bestimmt mit dem Alter zu tun......
Was hast Du mit dem Breacketing für Erfahrungen gemacht, wir haben da ja was richtig
"Gutes" im MFT-Scherben und der Kamera?

BG
Bernardo


„Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.“
Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 18.02.2016 10:15 | nach oben springen

#11

RE: Dickkopffalter

in Stacking: Flora und Fauna 18.02.2016 12:16
von hsbonn | 43 Beiträge

Hallo Bernardo,
Danke für Deinen Kommentar.

Zitat von bernardo im Beitrag #10
Hi Detlef,

schöne Stacks und mit der Hand gedreht......und dann noch am "richtigen Leben"!
Ich bin auf "LEBENDIGesGEIL", hat bei bestimmt mit dem Alter zu tun......
Was hast Du mit dem Breacketing für Erfahrungen gemacht, wir haben da ja was richtig
"Gutes" im MFT-Scherben und der Kamera?



Ja, damit kann man schon etwas anfangen. Besser wäre es, wenn die FT's auch unterstützt würden, aber man kann halt nicht alles haben.
Ich habe noch ein Foto eingestellt, das ich mit dieser Technik aufgenommen habe.

vG
Detlef

nach oben springen

#12

RE: Dickkopffalter

in Stacking: Flora und Fauna 18.02.2016 13:27
von makrosuchtCo. Admin | 2.553 Beiträge

Hi Detlef,

mit den Newport schlitten hast
du eine sehr gute Wahl getroffen,
die benutzen viele erfolgreich für
Outtdoor Stacks...


Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr - 500px

nach oben springen

Das Team des www.focusstackingforum.de - Admin: Heike (Rheinweib) Co-Admin: Alex (Makrosucht)
Besucher
2 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Douglas
Besucherzähler
Heute waren 658 Gäste und 22 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1986 Themen und 15818 Beiträge.

Heute waren 22 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 57 Benutzer (03.09.2015 12:15).